Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

xen nvidia

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
onkelSuSE
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: 18. Jun 2004, 08:05
Wohnort: Niedersachsen

xen nvidia

Beitrag von onkelSuSE » 1. Jan 2009, 12:16

Hallo,

gibt es eigentlich schon eine Möglichkeit xen mit den aktuellen NVIDIA-Treibern zu starten? Auf der opensuse seite finde ich nur nen eintrag mit nem alten treiber und den dann patchen! hab openSuSE 11.1.

Vielen Dank

Werbung:
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: xen nvidia

Beitrag von stefan.becker » 1. Jan 2009, 12:59

Ja, mit Tricks geht das für die Dom0:

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=231541

onkelSuSE
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: 18. Jun 2004, 08:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: xen nvidia

Beitrag von onkelSuSE » 1. Jan 2009, 20:36

vielen dank! in dieser doku wird bei der nvidia stell für suse 11.1 eine .config in den /usr/src/linux kopiert aber irgendwie 2 mal, sodass sie wohl überschrieben wird kannst du mir sagen, was der author da gemeint hat?

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: xen nvidia

Beitrag von stefan.becker » 1. Jan 2009, 20:42

Der Autor hat das gerade korrigiert.

onkelSuSE
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: 18. Jun 2004, 08:05
Wohnort: Niedersachsen

Re: xen nvidia

Beitrag von onkelSuSE » 3. Jan 2009, 14:36

danke erstmal, aber beim ausführen von make scripts kommt ganz oft hintereinander:

.config:...:warning:unexpected data und danach soll ich fragen beantworten. kompilier ich mir da grad nen kernel?? :-)

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: xen nvidia

Beitrag von stefan.becker » 3. Jan 2009, 15:45

Eigentlich nicht. Bei mir hat das so wie beschrieben einwandfrei geklappt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste