Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
fenderbender
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jun 2008, 13:48

Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen

Beitrag von fenderbender » 31. Aug 2008, 14:52

Servus,
ich habe das Probelme, dass bei jedem Versuch mein SUSE 11.0 up zu daten die Fehlermeldung "Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen" erscheint und das update dann abbricht.
Woran könnte das liegen??

Danke
Fenderbender

Werbung:
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4477
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen

Beitrag von Jägerschlürfer » 31. Aug 2008, 14:57

gib doch mal bekannt, was für Quellen du überhaupt eingerichtet hast.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1994
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen

Beitrag von Heinz-Peter » 31. Aug 2008, 15:01

Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

fenderbender
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jun 2008, 13:48

Re: Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen

Beitrag von fenderbender » 31. Aug 2008, 21:45

Hm, jetzt klappts wieder... Keine Ahnung worans gelegen hat.
Trotzdem danke für eure Mühen

Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Auflösen der Abhängigkeiten fehlgeschlagen

Beitrag von Escho » 31. Aug 2008, 22:31

Da hat gestern abend und heute irgendwas mit der libmpeg2.nochirgendwas von packman nicht gestimmt, wenn ich Yast glauben darf. Der dazugehörige devel spinnt immer noch, was du aber nur merkst, wenn du das devel-paket (fürs kompilieren) installiert hast. Ansonsten klappt es wieder.

Edgar

Antworten