Open Suse 11 Installationsprobleme

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 13. Aug 2008, 22:13

Moin leute.
Bin neu hier.
Versuche gerade eine OpenSuse 11 auf einem PC zu Installieren.

Hardware:
AMD Athlon 64 2800+
3GB Ram DDR
Lanparty NF3 250Gb Mainboard
Diament Viper 32 MB Graka

Die Suse ist natürlich 64 Bit und soll nen VMWARE betreiben.

Nachdem der PC von der DVD Bootet gehe ich auf Install. Dann sehe ich nur noch bunte kästchen und Rauschpunkte. Irgentwann nach ca 2 min kommen Streifen dabei.

Ohne Bild gestaltet sich allerdings die Installation schwer ;)

A so und die Hardware ist I.O. habe da gerade mal nen Windows druf gehauen und alles läuft einwandfrei.

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von lOtz1009 » 13. Aug 2008, 22:33

Was für ne Diamond ist das denn genau? Die sind ja uralt.
Bekommst du vor dem Bilderwirrwarr irgendwelche Ausgabemeldungen? Ich würde mal
a) die DVD überprüfen
b) für die Installation zum Test eine geringe Auflösung wählen (640x480)
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 856
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von SUSEDJAlex » 13. Aug 2008, 22:37

@mister-man:

Windows XP und Linux sind zwei verschiedene Welten.
Es kann verschiedene Ursachen geben warum die Installation scheitert. Meistens ist die Graphikkarte oder der Nforce-Motherboard.

Erst mal wollen wir mehr wissen. Die Informationen sind etwas zu spärlich.

LG SUSEDJAlex
Uhrzeit richtig einstellen: http://www.opensuse-forum.de/uhrzeit-ri ... t7816-f22/
openSUSE 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop - KDE 4.12.2 / XFCE 4.10

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 13. Aug 2008, 23:07

Wasfür eine es ist kann ich leider nicht sagen. Doch sie lief bereits in einem anderen Server mit ner Suse 10.2 einwandfrei.
Ein ändern der Auflösung frunktioniert leider nicht.
Die DVD habe ich bereits neu heruntergeladen und gebrannt. Die neue DVd gab auch keine Besserung.
Was für Informationen fehlen denn genau?

Edit:
Ich habe die Diament Viper drin, da auf dem PC nur ein VMWARE Server läuft, und die Clints die Daten über Lan, also RDP bekommen.

Wie verhält sich der PC genau.
Nach dem Einschalten kommt erst der Normale Ram test etc.
Danach Bootet er von DVD und Zeigt das Grüne Bootmenü mit den Auswahlmöglichkeiten:
- Boot from Hard Disk
- Installation
- Repair
- Rescue System
- Check Installation Media
- Memory Test

Dort wähle ich Installation aus.
Danach kommt das Fenster in dem der Kernel geladen wird.
Danach kommt eine Konsole mit schwarzen Hintergrung wo drin steht Booting Kernel.
Danach sehe ich nur noch Bunte kästchen etc.

Danach sieht der Bildschirm so aus:
http://www.pics-load.net/?v=images/s8XV ... G00001.JPG
http://www.pics-load.net/?v=images/dtMI ... G00002.JPG

MfG

Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 856
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von SUSEDJAlex » 13. Aug 2008, 23:36

@mister-man:

Oh je das sieht echt nicht gut aus. Nur als blöde Frage nebenbei: Wieso lief sie mit opensuse 10.2 einwandfrei ? da müsste doch in opensuse 11.0 ja rödeln wie ein Weltmeister...

Oder ?

LG SUSEDJAlex
Uhrzeit richtig einstellen: http://www.opensuse-forum.de/uhrzeit-ri ... t7816-f22/
openSUSE 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop - KDE 4.12.2 / XFCE 4.10

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 13. Aug 2008, 23:48

Gut, die Karte Steckte vorher auf einem P3 also ein Hardwarewechsel würde gemacht.
Doch auf der Besseren Hardware muss es doch erst recht gehen oder?
Kann dem System der Treiber vill einfach fehlen?
Habt Ihr solch ein Fehler auch scho gehabt?

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 00:11

Der Vesatreiber arbeitet!
Allerdings Komischerweise nur bei jedem 10 oder 15 Start.

Komisch!

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 00:32

Nun habe ich ein Weiteres Problem, das System Lädt im Textmodus, doch das Bild ist viel zu Groß!

MfG

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16597
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von whois » 14. Aug 2008, 06:36

mister-man hat geschrieben:Nun habe ich ein Weiteres Problem, das System Lädt im Textmodus, doch das Bild ist viel zu Groß!
Lies dir das mal bitte durch.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Schw ... rtet_nicht

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von lOtz1009 » 14. Aug 2008, 07:55

Poste mal auch bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

lspci -nn
betreffend der Grafikkarte.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 12:11

Da ist ja mein Problem, der Bildschirm ist nicht schwarz und ich kann mich auch nicht anmelden, weil das Bild schlicht und ergreifent größer ist als der sichtbare Bereich.

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von lOtz1009 » 14. Aug 2008, 12:17

Da wird wahrscheinlich der falsche VGA-Modus in der menu.lst eingestellt sein, oder keine gescheite Treiberunterstützung vorliegen.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 856
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von SUSEDJAlex » 14. Aug 2008, 12:20

@mister-man:

Was ist denn für eine Variable beim Booten eingestellt ?

Ich bin mir nicht sicher, ob

Code: Alles auswählen

vga=normal
weiterhilft ?

LG SUSEDJAlex
Uhrzeit richtig einstellen: http://www.opensuse-forum.de/uhrzeit-ri ... t7816-f22/
openSUSE 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop - KDE 4.12.2 / XFCE 4.10

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 12:48

Der befehl bringt nichts!

Hier das Bild aus meiner Ansicht!
http://www.pics-load.net/?v=images/OsDT ... G00001.JPG


MfG

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16597
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von whois » 14. Aug 2008, 12:50

Moment sehe ich das richtig du bist erst bei der Installation?
Da ist noch gar nichts installiert!

Sorry das hatte ich total falsch verstanden.

Da gibt es wohl Probleme beim erkennen der Grafikkarte.
Puh ob man da was ändern kann,was für Bios steckt da drin?

Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 856
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von SUSEDJAlex » 14. Aug 2008, 12:57

@mister-man:

Bevor die Graphikkarte abraucht, solltest du zuerst mal mit einer Live-CD, ob da auch die Größe etc. so übergroß sind.
Da findest du auch raus ob und wie du die Installation retten kannst.
Aber eins noch: Was für Chipsatz rödelt deine Graphikkarte?
Denn viele ältere Graphikkarten können 800x600 oder höhere Bildpunkte darstellen.

LG SUSEDJAlex
Zuletzt geändert von SUSEDJAlex am 14. Aug 2008, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
Uhrzeit richtig einstellen: http://www.opensuse-forum.de/uhrzeit-ri ... t7816-f22/
openSUSE 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop - KDE 4.12.2 / XFCE 4.10

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 12:59

Ja ist richtig!
Wenn ich die Installation starte mit dem Vesatreiber, sehe ich alles sehr gut.
Dann kann ich ja bei der Installation Autokonfiguration auswählen, dann kläuft auch alles sehr gut. Aber dann ist das Bild im Textmodus genau so übergroß.
Somit kann ich net viel in der Konsole machen.
Wie gesagt, die Graka wurde zwar mit einer anderen Hardware darunter von einer Suse 10.2 immer einwandfrei erkannt.
Hab diese leider aber nicht mehr vorliegen, um es damit mal zu testen und würde natürlich auch gerne die neuere Version nutzen.

Altes System alles Funktionierte mit der Suse 10.2:
Intel Pentium 3 600 MHZ
Mainboard No name unbekannt
1Gb SDRAM
Besagte Grafikkarte Diament Viper 32 MB

Neues System mit Suse 11 (Funktioniert mit oben besagten Fehler nicht)
AMD Athlon 64 2800+
3 GB DDR Ram PC 400 CL 2.5
DFI Lan Party NF 3 250GB Mainboard
Gleiche Graka wie in dem alten System, da vom alten übernommen!


MfG

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 13:01

SUSEDJAlex hat geschrieben:@mister-man:

Bevor die Graphikkarte abraucht, solltest du zuerst mal mit einer Live-CD, ob da auch die Größe etc. so übergroß sind.

Da findest du auch raus ob und wie du die Installation retten kannst.
#
Sobald ich eine Grafische oberfläche Starte kommen die Besagten Bunten kästchen von Oben.
Allerdings wie gesagt, es passiert nur bei der OpenSuse, auch wenn Windows was ganz anderes istr, da geht es, deswegen schließe ich ein Hardwaredefekt aus.

MfG

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16597
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von whois » 14. Aug 2008, 13:04

Damit scheidet auch aus das die Karte eventuell nicht richtig im Slot sitzt beziehungsweise verstaubt ist!

Hast du noch Suse 10.2 irgendwo rum liegen?
Wenn ja versuch die doch zu installieren und ein anschliessendes update per DVD zu machen.

mister-man
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 13. Aug 2008, 22:05

Re: Open Suse 11 Installationsprobleme

Beitrag von mister-man » 14. Aug 2008, 13:06

Leider nicht und bei Google und Novell auf der Seite habe ich auch keinen gescheiten DL gefunden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste