Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

OpenSuse 10.2: Torrent extrem langsam?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
TomZ
Member
Member
Beiträge: 108
Registriert: 10. Aug 2005, 10:39

OpenSuse 10.2: Torrent extrem langsam?

Beitrag von TomZ » 10. Dez 2006, 19:42

Hallo,

ich hoffe mal dass es hier richtig ist ... :roll:

Ich hab seit über 3 Tagen einen Torrent-Download der OpenSuse 10.2-DVD am Laufen, aber der Download ist extrem langsam. Dauernd stoppt der Download, meistens läuft er nur mit 2-3 kb/sek (habe DSL 2000).

Ist das normal?? Mir fehlt noch über ein GB ... :?

Werbung:
SERVER
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 14. Okt 2005, 20:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von SERVER » 10. Dez 2006, 20:19

zieh doch die dvd ueber die mirrors....

z.b.

ftp://mirror.switch.ch/mirror/opensuse/ ... D-i386.iso
SuSE Linux 10.1, KDE 3.5, Kernel 2.6.16.13-4-default, Firefox 2.0

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 10. Dez 2006, 21:24

Welcher Client? Ging sehr zügig bei mir, ca. 7h für das DVD image...

TomZ
Member
Member
Beiträge: 108
Registriert: 10. Aug 2005, 10:39

Beitrag von TomZ » 11. Dez 2006, 09:23

Danke für Eure Tips.

Auf einmal legte das Teil gestern Abend dann doch noch richtig los und heute Morgen wars da ;-)

Ich hatte den KTorrent-Client benutzt der bei OpenSuse 10.1 dabei ist. Scheint aber schon etwas älter zu sein, das Teil, und die Upload-Geschwindigkeit liess sich nicht eingrenzen.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 11. Dez 2006, 10:55

ktorrent ist meiner Meiniung nach auch so ziemlich der schlechteste Client, den man benutzen kann.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten