GELÖST 10.1 ohne grafischer oberfläche

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Malcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Okt 2006, 09:42

GELÖST 10.1 ohne grafischer oberfläche

Beitrag von Malcom » 20. Okt 2006, 11:09

hallo mal,
bin ein linux einsteiger und nun fast schon verzweifelt :
grund is folgender, bekomme mein 10.1 einfach nicht mit grafischer oberfläche zu laufen.

zu meinen rechner :
amd athlon 64x2 Dual core 1800(chipsatz nvidia nforce4 sli)
1024 mb arbeitsspeicher
radeon x1600 series (graka)
und eine festplatte(160gb) die partitioniert ist , 80gb win partition, 80gb raiser.

habe die 5 instalations cd`s vonn pc online verwendet.

und nun das interesante daran,
nach der erfolgreichen instalation der ersten cd, bei der noch "normale" grafische oberfläche zu sehen ist, bekomme ich nach neustart (habe da noch den grub manager mit "normaler "grafischen oberfläche)mit
den einträgen

10.1suse
win /xp
failsafe 10.1suse

doch wenn ich 10.1 anklicke und weiterinstalliern möchte habe ich absoluten schwarzen bildschirm.
kann aber die installation unter failsafe anmeldung und
mit yast(sieht aus wie dos, die umgebung wo ich dann bin meine ich )
weiterführen,
ich bekomm dann auch gleich eine meldung das mit dem grafiktreiber
etwas nicht stimmt, oder kein gerät angeschlossen ist.

installation läuft dann auf dieser eben weiter, is auch erfolgreich(mit 3 cd`s)

dannach habe ich mir den treiber von der ati hompage geholt -->
ati-driver-installer-8.24.8-x86.run
(gcc+kernel-source sind vorhanden)
und ein schönes packet draus gemacht.
doch dieses bricht nach ca 20sec beim installieren ab,
der text der ausgabe ist hier zu sehn,
http://nopaste.biz/?8900
auch die ausgabe der befehle sax2, und startx.

vieleicht fällt ja irgendwenn von euch auf was ich falsch gemacht habe
danke schon mal im foraus
Zuletzt geändert von Malcom am 20. Okt 2006, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
RealFairPlayer
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 26. Jul 2006, 13:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von RealFairPlayer » 20. Okt 2006, 11:16

Hi!

Schau mal ob der Treiber den du für die GraKa runtergeladen hast auch wirklich mit Suse 10.1 lauffähig ist (Kernel Pfade evtl andere oder sowas) weil beim Installieren des Pakets (GraKa Treiber) sehe ich:

fglrx_6_8_0_SUSE100

Und das sieht mir nach nem Versionskonflikt aus - des weiteren scheint es spezielle Instruktionen für eine Installation unter Suse zu geben:

/usr/share/doc/packages/fglrx/README.SuSE

Geben die keinen Aufschluss?

Matze

Malcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Okt 2006, 09:42

Beitrag von Malcom » 20. Okt 2006, 12:27

ich danke dir ,
ich danke dir 100mal

kann es gar nicht fassen
dies schreib ich schon unter linux mit firefox :lol:

habe nun wirklich 1,5 wochen herumgebastelt
und nun funktioniert alles wunderbar.

habe die anweisungen in der readme(README.SuSE)
befolgt, befehl ausgeführt,
und nun bin ich glücklich :D

RealFairPlayer
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 26. Jul 2006, 13:52
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von RealFairPlayer » 20. Okt 2006, 13:01

Warum in die Ferne schweifen wenn das gute ist so nah :)

Enjoy you life with linux ...

Matze

Malcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Okt 2006, 09:42

Beitrag von Malcom » 20. Okt 2006, 13:12

naja habe aber durchs herumprobieren auch einiges gelernt,
habe ja fast nur mit texteingabe gearbeitet, konte so wenigsten die grundlegensten befehle
mal lernen mc, > , sax2 usw.
was ja auch nicht schlecht ist


lg
und 1000 dank nochmaL

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 20. Okt 2006, 13:29

Malcom hat geschrieben:naja habe aber durchs herumprobieren auch einiges gelernt,
[...]
was ja auch nicht schlecht ist
Richtig. :D

Aber markier den Thread bitte noch als "gelöst".
(Deinen ersten Beitrag editieren und ein [gelöst] zum Titel hinzufügen)

Und zum weiterlernen: :wink:

Grundlagen:
SelfLinux
LinuxFibel

Software installieren:
Software Installieren/Deinstallieren unter Linux
Software Installieren/Deinstallieren mit YaST
Quellen für SuSE Linux 10.1
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Malcom
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Okt 2006, 09:42

Beitrag von Malcom » 20. Okt 2006, 13:45

denke das bald nur mehr linux auf meiner platte existieren wird.
sitz nun schon 2 std am pc und erkunde l so linux,und was ich bis jetzt so gesehn habe gefällt mir.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste