[gelöst]Updates Automatisieren?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
TobiasE
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 2. Okt 2006, 16:54

[gelöst]Updates Automatisieren?

Beitrag von TobiasE » 17. Okt 2006, 20:25

Hallo,

im Moment führe ich alle Updates Mauell über den YAST Updater aus.
Wie kann ich die Updates automatisieren, sodass z.B. einmal täglich dder Updateserver auf neue Updates gescheckt wird und diese auch gleich installiert werden?

Wahrscheinlich tuts ja ein simpler cron job aber ich hab kA wie ich auf der Konsole ein Upddate auslöse und konnte irgendwie auch nix finden, was mich weiterbringt...
Zuletzt geändert von TobiasE am 18. Okt 2006, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Tobias

______________________________

Suse Linux 10.1
______________________________

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 17. Okt 2006, 20:56

Vorausgesetzt man hat apt:
apt-get update
apt-get upgrade -y

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 17. Okt 2006, 21:03

Schau mal unter:
YaST -> Software -> Einrichten von Online-Updates
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

TobiasE
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 2. Okt 2006, 16:54

Beitrag von TobiasE » 18. Okt 2006, 15:54

Habs nun über yast aktiviert. danke für die tipps
Gruß Tobias

______________________________

Suse Linux 10.1
______________________________

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 18. Okt 2006, 15:56

Dann markier den Thread bitte noch als "gelöst".
(Deinen ersten Beitrag editieren und ein [gelöst] zum Titel hinzufügen)
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste