Activation Code und Updates

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
marcus1302
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 6. Okt 2006, 19:51
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Activation Code und Updates

Beitrag von marcus1302 » 16. Okt 2006, 14:16

Hi,

also entweder bin ich zu doof oder der Support bei Suse hat keinen
Plan über Ihr eigenes Produkt. Habe den Suse Enterprise Server 10 und wollte nun wissen wie ich das Produkt mit dem Activation Code freischalten kann.

Habe das Produkt bisher nur mit dem Activation Code bei Novell unter meinem Login freigeschalten.

Denke jedoch, daß ich diesen Activation Code doch auch im System selbst registrieren muss. Laut Suse nicht, wie aber bitte schön weiss dann
Suse ob das System auf meinem Server berechtigt ist Updates zu erhalten ?????

Daraufhin kam dann das Kommentar das Suse gar nicht nachschaut ob das System berechtigt ist, angeblich kann hier jedes System Updates erhalten, frage mich dann aber wozu ich es überhaupt erworben habe und nicht nur bei Suse runtergeladen habe.

Des weiteren kommt beim System Update die Fehlermeldung:

"Das installierte Produkt ist nicht kompatibel zum Produkt auf dem
Installationsmedium."

Soll ich das nun verstehen zumal ich von der Original Suse DVD das
System installiert habe.

Das beste ist ja, das ich dann von Suse noch zu hören bekomme, dass diese Fehlermeldung nicht bekannt sei.

Habe bisher nur Microsoft eingesetzt und habe von Suse schon jetzt schon mal richtig die Schnauze voll !!!

Kann mir jemand helfen, wie das wirklich mit den Updates und dem Activation Code läuft. ???

Grüsse
Marcus

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Re: Activation Code und Updates

Beitrag von traffic » 17. Okt 2006, 00:27

marcus1302 hat geschrieben:Habe bisher nur Microsoft eingesetzt und habe von Suse schon jetzt schon mal richtig die Schnauze voll !!!
Das ist ja wunderbar, denn damit ist das Problem bereits gelöst: Du brauchst keine Lösung, also brauchen wir auch keine Zeit für Dein Problem zu verschwenden und Du gehst einfach zu Microsoft zurück.

Solltest Du dennoch an einer Lösung des Problems interessiert sein, dann ist diese wirklich einfach: Der SLES ist kein Windows und muss nicht registriert werden. Du musst den Activation Code nirgendwo eingeben, das System läuft wie es ist und wird auch weiterhin laufen.

Den Activation Code braucht man nur für die Updates, und genau das hast Du ja bereits erledigt. Glückwunsch, damit ist Dein System fertig registriert!

Was den Punkt "Das installierte Produkt ist nicht kompatibel zum Produkt auf dem
Installationsmedium" angeht: Das ist kein Bug, sondern ein Bedienungsfehler auf Deiner Seite. Rühr diesen Menüpunkt ganz einfach nicht an. Dieser Menüpunkt ist ausschließlich für die Installation von Service-Packs gedacht, die Installations-CD ist aber kein Service-Pack => Fehlermeldung.

Ansonsten kannst Du den Leuten bei SUSE gerne vertrauen, dass sie ihr eigenes Produkt bestens kennen. Wenn die sagen, dass das System nicht registriert werden muss, dann stimmt das (und es stimmt auch wirklich). Du bezahlst nur für die Online-Updates, das System an sich ist kostenlos und wird nicht registriert.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

marcus1302
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 6. Okt 2006, 19:51
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Beitrag von marcus1302 » 17. Okt 2006, 10:44

Vorab, es muss hier keiner seine Zeit verschwenden und mir antworten!
Persönlich angreifen wollte ich hier auch niemand, hatte nach dieser Mail jedoch etwas die Vermutung.

Habe auch nicht wirklich ein Problem. Linux läuft bis jetzt wunderbar. Jedoch wollte ich nur wissen wie das mit den Updates funktioniert.

Hier nochmal für die, die gerne helfen !!!

Ich habe den Basic Support für ein Jahr erworben bei dem man kostenlos die Updates beziehen kann. Hierfür habe ich den Activation Code erhalten den ich Online mit meinem Kundenlogin bei Novell registriert habe.

Nun wundere ich mich aber, dass ich diesen nicht im System registrieren muss. Wie weiss den sonst Novell das dieses System berechtigt ist die Updates herunter zu laden. Ich gehe natürlich davon aus, das ich die Updates nicht manuell bei Novell mit meinem Login runterladen muss.
Dies habe ich Novell auch gefragt und mir wurde gesagt, das diese automatisch vom System heruntergeladen werden.

Und genau dieses verstehe ich nicht, wie das funktionieren soll ???? Wenn das automatisch gehen soll muss Novell doch feststellen ob diese System dafür berechtigt ist.

Zum Thema die kennen Ihr eigenes Produkt nicht:

Bevor ich die DVD von SUSE bezogen habe mit dem Basic Support, habe ich extra noch bei Novell angerufen und gefragt ob ich vorab die frei verfügbare DVD vom Server herunterladen kann und diese installieren wenn ich die Original mit dem Support bestellt habe. Dann hieß es, dass bei der Installation nach dem Activation Code gefragt wird und ich dieses übergehen können und den Code nachträglich im System eintragen könne. So, und jetzt .....


Grüsse
Marcus

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2582
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 17. Okt 2006, 12:13

Google liefert zum Thema SuSE SLE10 und "Activation Code" folgende Novell Seite
http://support.novell.com/techcenter/ar ... SLE10.html

und das was da steht passt nicht zu deiner Beschreibung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste