Yast und andere Probleme

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Claudia- die Anfängerin
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2006, 17:51

Yast und andere Probleme

Beitrag von Claudia- die Anfängerin » 14. Okt 2006, 18:03

Hallo, wie mein Name schon verrät -> ich bin Anfängerin mit den SUSE 10.1 Programm. Ich habe es geschafft, auf meiner Festplatte SUSE und Windows zum laufen zu bringen. Allerdings habe ich einige andere Probleme.
So zum Beispiel kann ich mit YAST keine Programme installieren. YAST behauptet, dass die zu installierenden Programme nicht vorhanden wären. Was kann ich dagegen tun?
Dann muss ich, bevor Linux startet, einen haufen Wörter eingeben. Da steht auf der "Plattform":
linux-0w6t login: xxxxxxxxx
Passwort: xxxxxxxxxxx
Letzte Meldung ......
Have a lot of fun
xxxxxx@linux0w6t: ~> xxxxxx
Passwort: xxxxxxxxxx
linux-0w6t:/home/claudia# xxxxxx
linux-0w6t:/home/claudia# xxxxxx
Boot l.............started .......
Wie kann ich das bitte beheben?

Außerdem kann ich auf einem gemeinsames Hauptverzeichnis (also für Windows und Linux) nichts abspeichern? Warum? Was muss ich verändern?

Und wenn ich aus dem Internet etwas abspeichern möchte (ich arbeite mit Firefox), dann schließt sich Firefox einfach.

So, dass wars erstmal.
Würde mich freuen, wenn mir irgendjemand zu meinen vielen Problemen eine Lösung geben könnte.

Vielen Dank.

Claudia
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut. (Peter Ustinov)

Werbung:
bike
Hacker
Hacker
Beiträge: 494
Registriert: 10. Jan 2005, 19:34

Beitrag von bike » 14. Okt 2006, 18:31

Zuerst interessiert, wie du bei der Installation partitioniert hast.
Wenn die gemeinsame Partition für Linux und Win ntfs ist, kannst du nicht ohne weiteres darauf schreiben.
Zum Datenaustausch ist ein Partion mit fat besser geeignet.

Du willst Programme nachinstallieren?
Also zuerst yast öffnen.
Dann Software installieren oder löschen auswählen.
Dann kanst du wenn du Paketgruppen anwählst sehen welche Programme du installieren kannst.
Du muss aber soweit ich mich erinnere zuerst die DVD von der du installiert hast einlegen.

Wenn du schon internet hast würde ich mit you einen online update machen, damit die Installation aktuell ist.

bike

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 14. Okt 2006, 18:32

:roll: Zuerst eine Bitte:
In Zukunft bitte: Ein Problem = Ein Thread!
(Dient der Übersichtlichkeit)

Also:
Zum Thema Software installieren:
Software Installieren/Deinstallieren unter Linux
Mit YaST: Software Installieren/Deinstallieren mit YaST
In der Konsole: Software Installieren/Deinstallieren mit rpm

Zugriff auf Windows-Partitionen:
Zugriff auf Windows-Partitionen von Linux aus

Den Firefox bitte einmal aus der Konsole starten:

KDE:
<ALT> + <F2>
Befehl: konsole

Gnome:
Anwendungen -> Anwendung ausführen
Befehl: gnome-terminal

Firefox starten:
Befehl: firefox

Den "Absturz" provozieren.
Die Fehlermeldungen aus der Konsole hier posten.
Außerdem bitte die Ausgabe (auch in der Konsole eingeben) von

Code: Alles auswählen

rpm -q  MozillaFirefox MozillaFirefox-translations
Der "haufen Wörter" :lol: ist in der Tat seltsam. :?
Welches DE benutzt du (KDE/Gnome)?
Ist ein Displaymanager installiert?

Code: Alles auswählen

rpm -q gdm kdebase3-kdm
Ist unter YaST -> System -> Runlevel Editor der Dienst xdm aktiviert?
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Claudia- die Anfängerin
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2006, 17:51

Yast und andere Probleme

Beitrag von Claudia- die Anfängerin » 14. Okt 2006, 18:53

Ja... schon mal vielen Dank.
Soweit ich weiß benutze ich KDE.
Und nein, xdm ist nicht aktiviert. Soll ich diesen also aktivieren?
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut. (Peter Ustinov)

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Re: Yast und andere Probleme

Beitrag von b3ll3roph0n » 14. Okt 2006, 19:01

Claudia- die Anfängerin hat geschrieben:Und nein, xdm ist nicht aktiviert. Soll ich diesen also aktivieren?
Musst du entscheiden :wink:
- Aber dann bekommst du einen schönen graphischen Login.
(Paket kdebase3-kdm muss dazu installiert sein - s.o.)
Dann brauchst du dich auch nur noch mit deinem User anmelden.

Btw:
xxxxxx@linux0w6t: ~> xxxxxx
linux-0w6t:/home/claudia# xxxxxx
linux-0w6t:/home/claudia# xxxxxx
Die Befehle würden mich interessieren.
1 = su ?
2 = ???
3 = startx ?
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Claudia- die Anfängerin
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2006, 17:51

Yast und andere Probleme

Beitrag von Claudia- die Anfängerin » 14. Okt 2006, 19:18

richtig, ich muss erst -su- eingeben und dann -init 3- und anschließend -init 5-, was immer das auch zu bedeuten hat.

Übrigens wird in der Konsole nichts eingetragen.
Ich habe den Absturz provoziert, aber es stand nichts drin. ????
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut. (Peter Ustinov)

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Re: Yast und andere Probleme

Beitrag von b3ll3roph0n » 14. Okt 2006, 19:41

Claudia- die Anfängerin hat geschrieben:richtig, ich muss erst -su- eingeben und dann -init 3- und anschließend -init 5-, was immer das auch zu bedeuten hat.
???
Äh, ja. Woher hast du das denn?
Zur Erklärung:
su - Damit wechselst du zum User root
init 3 - Wechsel in den Runlevel 3 (Textmodus)
init 5 - Wechsel in den Runlevel 5 (Graphikmodus)

Also:
xdm aktivieren.
Sicherstellen, das der Runvel 5 als Standard eingestellt ist
(im Runlevel Editor)
Claudia- die Anfängerin hat geschrieben:Übrigens wird in der Konsole nichts eingetragen.
Ich habe den Absturz provoziert, aber es stand nichts drin. ????
Mir fehlen da immernoch Angaben zum Firefox.

Schon ein Online-Update gemacht?
=> Online Update mit YOU (YaST Online Update)
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Claudia- die Anfängerin
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2006, 17:51

Yast und andere Probleme

Beitrag von Claudia- die Anfängerin » 14. Okt 2006, 20:40

Hallo,

ich mag nicht mehr. Ich kann kein Update installieren, weil er die URL nicht annimmt.

Unter YAST -> Runlevel steht unter "Einfacher Modus" xdm wäre nicht aktiviert, unter "Expertenmodus" steht das er aktiv wäre und Runlevel 5 ist angekreuzt.

Ich mag heute nicht mehr.

Ich danke aber für die Hilfe.

Ich werde jetzt eine Pause machen und dann eventuell morgen weitermachen.

Trotz alledem vielen Dank für die Hilfe.

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Re: Yast und andere Probleme

Beitrag von b3ll3roph0n » 14. Okt 2006, 20:52

Claudia- die Anfängerin hat geschrieben:ich mag nicht mehr.
Ich langsam auch nicht mehr ...
... arbeitest du für den Geheimdienst?
Ansonsten bitte mal die geforderten Ausgaben posten!
Claudia- die Anfängerin hat geschrieben:Ich kann kein Update installieren, weil er die URL nicht annimmt.
Vollständige Fehlermeldung?
Claudia- die Anfängerin hat geschrieben:[...] unter "Expertenmodus" steht das er aktiv wäre und Runlevel 5 ist angekreuzt.
Das ist i.O. so.
Jetzt nur noch prüfen, ob 5 der Standard-Runlevel ist, und kdm installiert ist.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Claudia- die Anfängerin
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2006, 17:51

Yast und andere Probleme

Beitrag von Claudia- die Anfängerin » 17. Okt 2006, 15:13

Hallo b3ll3roph0n,

ich danke dir für deine zahlreichen Antworten.
In den nächsten 15 Tagen werde ich vorerst nichts mehr schreiben, da ich in den Urlaub fahre. Danach gehts aber weiter und würde mich auf weitere Hilfe freuen.
Bis dahin ....
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut. (Peter Ustinov)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast