Smart-Channelliste für SuSE 9.3?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Flying Saxman
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2006, 15:29
Kontaktdaten:

Smart-Channelliste für SuSE 9.3?

Beitrag von Flying Saxman » 8. Okt 2006, 13:18

Moin!
Ich habe schon ziemlich lange nach einer Smart-Channelliste für SuSE 9.3 gesucht, aber keine gefunden. Für 10.0 und 10.1 gibt es ja etliche, aber eben keine für 9.3. Ich habe zwar schon mal ein paar Channel manuell eingefügt (z.B. von oc2pus, weil da einfach superpraktische rpms sind), aber neulich ist mein smart "abgekratzt" und ich musste es komplett neu installieren. Deswegen wollte ich wissen, ob es irgendwo eine Channelliste gibt, sodass ich nicht jedes mal neu oc2pus und Konsorten manuell eingeben muss (ich bin halt ein SIM-Fan und brauche deswegen auch das aktuelle KDE usw. usf.).

Gruß, euer Saxman (der Name hat nichts mit SaX sondern mit dem Instrument zu tun!)
Euer Flying Saxman

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 8. Okt 2006, 14:15

Must-Have-Channels:

Code: Alles auswählen

[base]
type = yast2
name = SUSE Linux 9.3 Base
baseurl = http://suse.inode.at/pub/install/9.3

[update]
type = rpm-md
name = SUSE Linux 9.3 Online-Updates
baseurl = http://suse.inode.at/pub/update/9.3
Alles weitere müsstest Du Dir - Sorry - leider selbst zusammensuchen, weil es außer diesen beiden Channels keine weiteren gibt, die jeder haben muss. Alle weiteren Channels muss sich jeder selbst aussuchen.

Oder suchst Du so eine Liste mit 30 Channels, in der das Online-Update-Repository viermal drin steht und die voll von Channels ist, die es nicht gibt? Kein Problem, so eine Liste kannst Du Dir auch selbst zusammenstellen: Einfach die längste für 10.0 oder 10.1 nehmen, die Du finden kannst, und überall 10.0 bzw. 10.1 durch 9.3 ersetzen. Genau so sind nämlich auch diese Müll-Listen entstanden, die so beliebt sind ;)
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Benutzeravatar
Flying Saxman
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2006, 15:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Flying Saxman » 8. Okt 2006, 16:40

ok, danke für die Info. Habe die beiden Quellen + oc2pus eingefügt, jetzt läuft wieder alles, wie es soll, muss nur gucken, ob ich meine Channelliste irgendwie sichern kann, sodass bei einem erneuten Absturz nicht wieder alles weg ist!
Euer Flying Saxman

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 8. Okt 2006, 19:50

Wieso verschwindet Deine Channel-Liste bei einem Absturz? Mein smart verliert seine Channel-Liste nicht bei einem Absturz. Wenn die Channels bei Dir verschwinden, dann machst Du irgendwas verkehrt.

Die Channels werden in der Datei /var/lib/smart/channels gespeichert, die bei einer Neuinstallation von smart nicht angetastet wird. Außerdem kannst Du sie mit

Code: Alles auswählen

smart channel --show > Exportierte-Channels.txt
in eine Textdatei schreiben lassen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Benutzeravatar
Flying Saxman
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Jun 2006, 15:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Flying Saxman » 8. Okt 2006, 20:00

Smart war total abgekratzt, da es selbst nach einer Neuinstallation nicht lief, habe ich auch den /var/lib/smart-Ordner gelöscht. Danach lief es wieder, allerdings musste ich die Channels neu einspeisen.

Danke für die Info, wie ich die Channel exportieren kann!
Euer Flying Saxman

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste