kernel update

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mike Spinner
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 27. Feb 2006, 20:58
Wohnort: Hannover

kernel update

Beitrag von Mike Spinner » 25. Sep 2006, 16:32

Ich hoffe ihr haut mich nicht für diesen Thread.

Könnte ich nicht einfach den Kernel updaten indem ich über Yast -> Software installieren (...) die Packete kernel-default und kernel-source update?

Will mir nix am Kernel schrotten.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Sep 2006, 16:51

Nimm halt das YOU (yast online update). Einfach auf Weiter klicken, keine weiteren Pakete anklicken.
Dann sollte der aktuellste Kernel (und alles andere) installiert werden.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Mike Spinner
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 27. Feb 2006, 20:58
Wohnort: Hannover

Beitrag von Mike Spinner » 25. Sep 2006, 17:18

Hab ich ja gemacht. YOU listet mir tausend Dinge auf, ein Kernel update ist nit dabei.

Konsole sagt
Linux linux-ccj 2.6.16.13-4-default #1 Wed May 3 04:53:23 UTC 2006 i686 athlon i386 GNU/Linux
Drum dacht ich den Kernel wie oben angegeben auf die neuste Version zu bringen.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Sep 2006, 17:19

Dann aktualisier zuerst die tausend anderen Dinge.
Eine Update-Quelle hast du aber angelegt?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Mike Spinner
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 27. Feb 2006, 20:58
Wohnort: Hannover

Beitrag von Mike Spinner » 25. Sep 2006, 17:31

Ich hab verschiedene Installationsquellen angelegt, wenn du das meinst.
Wenn ich ganz einfach nach 'kernel' suche zeigt er mir an das kernel-default in einer neueren version (glaub die neuste, 21 am Ende) auf einerm Server vorhanden ist.
Wenn ich all die Dinge die bei YUM aufgelistet sind update braucht das Ding nen Tag. Sind ne ganze Menge.

EDIT
Okay. Ich hab ein bisschen rumprobiert und ich glaub jetzt updatet er den Kernel.^^

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 25. Sep 2006, 22:06

Mike Spinner hat geschrieben:YOU listet mir tausend Dinge auf, ein Kernel update ist nit dabei.
Das stimmt einfach nicht, also schau nochmal genauer hin.

Dies hier ist die neueste Kernel-Version:

kernel-default-2.6.16.21-0.21
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste