Linux Suse 10.1 installieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
1vers0n
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2006, 19:04
Wohnort: D:\BY\Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Linux Suse 10.1 installieren

Beitrag von 1vers0n » 21. Sep 2006, 19:42

Sorry wenn ich störe aber hab die SuFu benutz und mal wieder nichts gefunden wollte nach langem mal wieder Linux installieren hab mal die dvd eingelegt hat auch gestartet aber bei dem punkt mit der partitionierung war ich mir nicht mehr sicher und dann hab ich mal die installation abgebrochen hab jetzt 2 Partitionen C: -> 175 GB und D: -> 10,5 GB C: ist für Windows bzw. dort ist schon Windows drauf und D: sollte für SuSe sein aber wie stell ich das ein muss ich im Installationsmenü unter Partition erst D: löschen dann eine neue Erstellen oder wie funktioniert das?

Hoffe hab mich deutlich genung ausgedrückt damit mir einer helfen kann und bedank mich schon mal im voraus für jeglichen versuch mir zu helfen :lol:

Mit freundlichen Grüßen
euer 1vers0n :wink:

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Sep 2006, 19:48

Auf welcher Partitionen liegt denn D: ?
hda = Master am ersten IDE-Strang
hdb = Slave am ersten IDE-Strang
hdc = Master am ersten IDE-Strang
hdd = Slave am zweiten IDE-Strang

Die Partitionen sind dann durchnummeriert.
hda2 = 2 Partition am Master des ersten Strangs.

Enstprechend gilt das für SATA-Platten auch, nur heißen die dort sda oder sdb usw.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

1vers0n
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2006, 19:04
Wohnort: D:\BY\Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von 1vers0n » 21. Sep 2006, 20:01

öff ich hab nur eine Festplatte aber wo kann ich das sehen normalerweise hengt sie aber an dem ersten Strang ich hab im Hinterkopf das es bei der Linux-Installation hda angezeigt hat also: hda/

soweit ich das weiss oder wie kann ich das rausfinden :?:

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 21. Sep 2006, 20:12

Poste mal die Ausgabe von fdisk -l (<- kleines L)
Als root natürlich.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

1vers0n
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2006, 19:04
Wohnort: D:\BY\Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von 1vers0n » 21. Sep 2006, 20:28

äh ich hab Linux noch nicht installiert ausser du meinst in windows xp :lol:
Es gibt 10 Arten von Menschen die einen die das duale Zahlensystem
verstehen und die anderen die es nicht verstehen.

Schlüsseldienste in Stuttgart und Umgebung

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 21. Sep 2006, 20:35

Uhhps. :oops:
(Das kommt davon, wenn man Threads bloß überfliegt)

Am besten ist es, wenn du die Partition unter Windows löscht (damit kannst du auch sicherstellen, dass keine wichtigen Daten gelöscht werden) und dann Linux einfach in den unpartitionierten Bereich installierst.

Der Installer sollte dann automatisch min. zwei Partitionen anlegen: / und swap - Bei 10GB ist eine extra /home-Partition imho nicht sinnvoll.
Aber du solltest dir überlegen, ob du nicht noch eine extra Fat32-Partition zum Datenaustausch anlegst, da Linux immer noch nicht (sicher) auf NTFS schreiben kann.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

1vers0n
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2006, 19:04
Wohnort: D:\BY\Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von 1vers0n » 22. Sep 2006, 15:02

ok also lösch ich die D: Partition mit meinem Paragon Partitions Manager und leg dann die DVD ein und versuch dann mal SuSe zu installieren sollte es Probleme geben oder es gar nicht funktionieren meld ich mich nochmal :wink:

vielen Dank nochmals 8)
Es gibt 10 Arten von Menschen die einen die das duale Zahlensystem
verstehen und die anderen die es nicht verstehen.

Schlüsseldienste in Stuttgart und Umgebung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast