'smart update' Fehler [war:smart 0.42 Problem]

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
boyker
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Sep 2006, 02:28

'smart update' Fehler [war:smart 0.42 Problem]

Beitrag von boyker » 20. Sep 2006, 23:17

Erst ein mal ein Hallo an euch alle!
Wie ihr sicher im Profiel sehen könnt, ist das mein erster Post hier und ich hoffe, ich bin auch im richtigen Topic gelandet.
Ich habe hier ein wenig über Suse 10.1 gelesen, nach dem ich Probleme mit dem Update hatte. Also bin ich auf Smart hier gestoßen, da es von einigen empfolen wurde.
Ich habe auch gleich Smart installiert, aber leider bekomme ich immer folgende Fehlermeldungn:

Code: Alles auswählen

linux-w4jd:/home/boyker # smart update
Lade Zwischenspeicher...
Traceback (most recent call last):#####################################  ( 98%)
  File "/usr/bin/smart", line 194, in ?
    main(sys.argv[1:])
  File "/usr/bin/smart", line 167, in main
    exitcode = iface.run(opts.command, opts.argv)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/interface.py", line 53, in run
    result = _command.main(self._ctrl, opts)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/commands/update.py", line 77, in main
    ctrl.reloadChannels()
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/control.py", line 375, in reloadChannels
    self._cache.load()
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/backends/rpm/metadata.py", line 321, in loadFileProvides
    self.parseFilesList(fndict)
  File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/backends/rpm/metadata.py", line 346, in parseFilesList
    for event, elem in cElementTree.iterparse(file, ("start", "end")):
  File "<string>", line 64, in __iter__
SyntaxError: not well-formed (invalid token): line 479344, column 58
Habe Smart und Python mitlerweile mehrfach installiert und deinstalliert,
aber leider ohne erfolg. Nun weiß ich auch nicht mehr weiter.
Kann mir jemand helfen?

Gruss
Boyker
Zuletzt geändert von boyker am 21. Sep 2006, 01:21, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Sep 2006, 00:00

openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Boe
Hacker
Hacker
Beiträge: 538
Registriert: 13. Jan 2005, 22:52

Beitrag von Boe » 21. Sep 2006, 00:42

ich glaube ich habe den gleichen fehler
Bild
das workaround hilft nicht weiter.
P4 540 3,2GHz HT, 2048MB RAM
200GB H.D.D., nVidia 6600 256MB
openSUSE 11.3, 2.6.34.7-0.7.1-default
Gnome 2.30.0

boyker
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Sep 2006, 02:28

Beitrag von boyker » 21. Sep 2006, 01:08

Super, danke!
War also der Suse Update channel. :shock:

jetzt müsste ich nur noch wissen, wie ich dass Thema als gelöst markieren kann.

:oops:

Gruss
Boyker

[edit]
Ich habe mir mit:

Code: Alles auswählen

smart channel --show
die channels zeigen lassen und dann jeden Channel mit:

Code: Alles auswählen

smart channel --disable channelalias
(den namen in der eckigen klammer über jeden Block)
deaktiviert.
Dann konnte ich die GUI wieder starten und habe den Channel aus dem oberen link unter "bearbeiten" -> "Channel" manuell eintragen(den obersten punkt).
Aber vorsicht, wenn der "Suse Update" Channel aktiviert wird, dann ist der Fehler wieder da.

Gruss
Boyker
[/edit]
Zuletzt geändert von boyker am 21. Sep 2006, 01:18, insgesamt 1-mal geändert.

Boe
Hacker
Hacker
Beiträge: 538
Registriert: 13. Jan 2005, 22:52

Beitrag von Boe » 21. Sep 2006, 01:17

o.k., suse-update musste von rpm-md auf apt-rpm geändert werden.
jetzt müsste ich nur noch wissen, wie ich dass Thema als gelöst markieren kann
du editierst deinen ersten post und änderst dabei die überschrift in '[gelöst] smart 0.42 Problem unter Suse 10.1'
P4 540 3,2GHz HT, 2048MB RAM
200GB H.D.D., nVidia 6600 256MB
openSUSE 11.3, 2.6.34.7-0.7.1-default
Gnome 2.30.0

boyker
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Sep 2006, 02:28

Beitrag von boyker » 21. Sep 2006, 01:20

Und ich mach mir so viel Stress...
geht doch manchmal einfacher als man denkt. :oops:
Danke für den tipp.

Gruss Boyker

Walter09
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 10. Okt 2005, 22:57

Beitrag von Walter09 » 21. Sep 2006, 09:42

'aus gegebenem Anlass' für Suse 10.0 User:
die Beispiele aus dem von traffic genannten Workaround beziehen sich auf SuSE 10.1.
Hab's gerade noch rechtzeitig gemerkt und auf 10.0 geändert

nandrol
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 17. Mai 2006, 12:40

Beitrag von nandrol » 21. Sep 2006, 11:50

Hallo zusammen,
bin durch die Tips in diesem Forum wieder drin mit smart.
Bekomme allerdings folgenden Fehler
error: While using /etc/smart/channels/suse-update.channel: Components (components) is a needed field for 'apt-rpm' channels
Wie kann ich den beseitigen?
Dann finde ich ist dieser Fehler mit dem Syntaxerror sehr plötzlich
entstanden.
Weiss jemand wodurch oder durch was.
gruss
nandrol

Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Lurchi » 21. Sep 2006, 11:55

Hi!
Ich habe seit heute das gleiche Probleme Problem und habe mir auch das Workaround zu Herzen genommen und unter /etc/smart/channels den Channel [suse-update] auf apt-rpm editiert und zugleich auch die angegebene URL.
Aber leider hat das bei mir nicht funktioniert. Ich bekomme immer noch dieses Fehler-Pop-Up von smart, wie hier im Thread zu sehen ist.
Sollte ich vielleicht mal alle Channles löschen und neu einspielen? Was meint Ihr?
Gruß, Lurchi
______________________________________________
openSUSE Leap 42.3 (x86_64), Plasma 5.11.0

nandrol
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 17. Mai 2006, 12:40

Beitrag von nandrol » 21. Sep 2006, 13:14

Meinen oben beschriebenen Fehler
error: While using /etc/smart/channels/suse-update.channel: Components (components) is a needed field for 'apt-rpm' channels
habe ich beseitigt.
Nach der händischen Änderung auf apt-rpm im Suse-update channel
habe ich das wieder rückgängig gemacht auf die vorherige Ein-
stellung. Danach sagt smart er habe einen neuen Channel
gefunden, ob der eingebunden werden soll, hier sagt man nein.
Damit hat sich diese Fehlermeldung erledigt und smart arbeitet
bei mir wieder fehlerfrei.
Nochmal dank an alle hier, hier findet man klasse Hilfe.
gruss
nandrol

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Sep 2006, 14:07

@Lurchi, lies das Mailinglist-Posting mit dem Workaround nochmal:
As a workaround, you can use this channel definition instead of the
rpm-md one for now:
"instead of" = "anstelle von". D.h. Du musst den bisher als rpm-md konfigurierten Update-Channel auch gleichzeitig deaktivieren.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Benutzeravatar
Lurchi
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 13. Dez 2005, 11:37
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Lurchi » 21. Sep 2006, 17:15

@ traffic:
Ich hatte es auch so verstanden, aber nicht danach gehandelt! :oops: Ich hatte vergessen, den "alten" rpm-md-Channel zu deaktivieren. Mit dem "neuen" klappt's wieder. :wink:
Gruß, Lurchi
______________________________________________
openSUSE Leap 42.3 (x86_64), Plasma 5.11.0

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Sep 2006, 17:27

Manche Leute berichten übrigens, dass smart nach dem Laden der defekten XML-Datei überhaupt nicht mehr funktioniert und nicht mal mehr dazu kommt, den Channel mit der defekten Datei zu deaktivieren.

Bestätigen kann ich das zwar nicht, aber wenn es passiert, dann wird ein beherztes

Code: Alles auswählen

rm -f /var/lib/smart/cache
rm -f /var/lib/smart/channels/*
sicherlich weiterhelfen.

*** UPDATE ***

Auf ftp.suse.com ist die XML-Datei inzwischen gefixt worden. Innerhalb der nächsten Stunden dürfte es sich über die Mirrors verteilen, und dann können wir den Thread bald auch wieder ent-pinnen ;)
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Benutzeravatar
stulle
Hacker
Hacker
Beiträge: 284
Registriert: 23. Mai 2005, 22:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von stulle » 21. Sep 2006, 23:18

Super.
Hat geholfen.
Geht wieder einwandfrei.

Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste