Update Problem mit SuSE 10.1

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
grassyworld
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 17. Sep 2006, 11:25

Update Problem mit SuSE 10.1

Beitrag von grassyworld » 19. Sep 2006, 12:05

Hallo,
Ich habe neulich mein 10.0 auf 10.1 upgedatet. Was sich bis jetzt als schwerer Fehler heraustellte :(. Ich komme mit dem neuen Online Update mit YAST nicht so ganz klar. Meine Festplatte anscheinend auch nicht.
Ich habe hier in dem Forum so ein Pimp my SuSE 10.1 Thread befolgt und mich mal daran gehalten. Bis zum ersten System update.
Hat auch alles prima runtergeladen. Nur hat das ewig gedauert nach ca. 7 Stunden war ich bei 73% und musste abbrechen weil ich sonst durch meinen ISDN Tarif 1,99 cent die Minute zahlen muss. Tarif gewechselt und weiter gemacht. Nur dieses mal wollte YAST mit verklickern dass ich -114.xx MB auf meiner Festplatte habe und konnte so nicht weiter irgendwas runterladen. Vor dem ersten Update hatte ich noch 13GB frei. Jetzt stellt sich die Frage wie ich mit ISDN innerhalb von 7 Stunden 13 GB füllen kann.
Ich hab schon versucht mehr Platz zu schaffen in dem ich meinen Steam Ordner aus dem Wine Verzeichnis gelöscht habe. Trotz der Löschung dieser 12GB hab ich immer noch 0,00KB frei und alles laggt.
Meine Festplatte ist eine 120GB von Maxtor. SuSe liegt da auf einer 39GB Partition. Windows läuft Prima mit allen Partitionen.

Bitte um Hilfe weiß grade überhaupt nicht weiter!

Werbung:
Nukem36
Hacker
Hacker
Beiträge: 337
Registriert: 28. Okt 2004, 08:58
Wohnort: Im schwarzen Walde

Beitrag von Nukem36 » 19. Sep 2006, 15:08

High!

jedes System bekommt Probleme, wenn der Plattenplatz nicht reicht. So auch dein Linux. Ehrlichgesagt nervt mich deine Bemerkung "unter Windows fkt. alles". Müll mal Deine C: Platte zu und schau dann mal was die Kiste macht...... Egal. Zu Deinem Problem:

Ich weiss nicht was Du alles installiert hast, aber eine Standard SuSE 10.1 belegt so etwa 1,5 GB. Also musst Du entweder sehr viele Daten haben, oder Deine Mülleimer sind voll. Die wenigsten realisieren, das KDE seine Mülleimer nicht automatisch leert. Da können sich irre Mengen ansammeln. Geh erstmal hin - für JEDEN User! - und leere den Mülleimer. Dann kontrolliere mal wieviel Platz frei geworden ist.

Alternativ könntest Du auch Deine Linux-Partitionen vergrößern. Wie das geht findest Du hier im Forum unter "parted".

By the way: ein online-update über ISDN ist bei den Mengen an Daten sportlich. Besorge Dir doch selektiv nur die Pakete die Du auch brauchst!

Nukem36
Sie brauchen einen neuen Monitor? Dann bitte hier (X) bohren!

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 19. Sep 2006, 15:40

Wie hast du denn das Update gemacht?
Mit YOU?
Mit rug/ZMD?
Über YAST -> Software Installieren?

Ersteres ist bei deiner Anbindung zu empfehlen, sollte aber keineswegs so lange dauern (Da werden ausschließlich Patches heruntergeladen - das sollte auch mit einer Modem/ISDN Leitung machbar sein).

Hast du vorher irgendwelche Quellen zu YAST hinzugefügt?

Deine tatsächliche Plattenbelegung kannst du mit df -h herausfinden.
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

grassyworld
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 17. Sep 2006, 11:25

Beitrag von grassyworld » 20. Sep 2006, 07:00

Ich hab hab das über Yast -> Online Update gemacht. ist glaube ich YOU^^.
Als Quelle habe ich ... -.- jetzt warte ich ne halbe Stunde darauf dass er das Installationsquellen Ding läd. Jedenfalls ist das
Protokoll: HTTP
Servername: ftp.gwdg.de
Verzeichnis auf dem Server: pub/suse/update/10.1
Authentifikation: Anonymous


Ich hab in dem Mülleimer Noch den Steam Ordner gefunden. Das hat ca. 8GB gebracht. Das heißt ich habe immer noch 5GB die sinnlos verschwunden sind. Meine Eigenen Dateien sind ca. 13 GB. Ansonsten habe ich auch nur die Sachen installiert die bei SuSE 10.1 von default aus da sind.

df -h gibt folgendes aus:

/dev/sda1 40G 31G 8,8G 78% /
udev 755M 212K 754M 1% /dev
/dev/hdc3 4,9G 33M 4,9G 1% /part/1
/dev/hdc7 4,6G 33M 4,6G 1% /part/2
/dev/hdc1 15G 8,5G 6,2G 58% /windows/C
/dev/sda2 40G 26G 14G 66% /windows/D
/dev/sda3 59G 55G 3,7G 94% /windows/E
/dev/hdc5 14G 11G 3,0G 78% /windows/F

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 20. Sep 2006, 12:17

Hast du noch andere Installationsquellen hinzugefügt?
Poste die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

rug sl
Versuch mal einen anderen Mirror zu verwenden:
YaST -> Software -> Installationsquelle wechseln:
die eingerichtete Update-Quelle löschen

YaST -> Software -> Installationsquelle wechseln -> Hinzufügen -> URL angeben:
http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/sus ... pdate/10.1

Und dann das Online Update nocheinmal versuchen.

Um herauszufinden welche Ordner auf deiner Platte wieviel Speicher beanspruchen den Befehl du -hs /* benutzen.
(Oder z.B. das Programm Filelight)
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

So*******

Yast Online-Update-Problem

Beitrag von So******* » 20. Sep 2006, 22:21

Hallo,
ich habe auch ein ähnliches Problem beim Online-Update von Suse Linux 10.1.
Bei mir startet das Programm, die zur Verfügung stehenden Updates werden angezeigt,
danach schließt das Programm, und endet.
Der Mirror wird mir garnicht angezeigt, und bei der Installationsquelle kann ich den
vorgeschlagenen Pfad nicht eintippen,da sagt mein System - falsch -.
Mit Smart Update habe ich auch Probleme, jetzt weiß ich im Moment garnicht mehr
weiter.
Für Hilfe wäre ich auch dankbar.
Gruß
Sonja Kurtenbach

grassyworld
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 17. Sep 2006, 11:25

Beitrag von grassyworld » 21. Sep 2006, 09:33

rug sl gibt folgendes aus.
# | Status | Typ | Name | URI
--+---------+------+---------------------------------------------------+--------
1 | Pending | ZYPP | SUSE-Linux-10.1-DVD-x86_64-10.1-0-20060915-141623 | dvd:...
2 | Pending | ZYPP | 20060915-135034 | http...
3 | Pending | ZYPP | SUSE-Linux-10.1-Updates | http...

Ich habe danach mal die andere Quelle hinzugefügt. Die scheint besser zu gehen. Jedenfalls konnte ich updaten in etwas kürzerer Zeit. Ansonsten habe ich nur die Packman Quelle hinzugefügt.

5GB hab ich noch nicht gefunden, weil der befehl ziemlich lange zum durchlaufen braucht. Aber ich denke mal das kriege ich hin! Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast