[gelöst] Installationsproblem bei SuSE Linux 10.1

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bassti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 18. Sep 2006, 11:30

[gelöst] Installationsproblem bei SuSE Linux 10.1

Beitrag von Bassti » 18. Sep 2006, 11:40

Hallo.
Ich habe ein Problem bei bzw. noch vor der Installation von Suse Linux 10.1. Der Rechner ist noch neu und daher ohne Betriebssytem u.ä.
Nach dem Laden des Linux-Kernels hängt sich der Rechner bei folgender Zeile auf:
"Installationssystem wird geladen (80580 kB) - 91%"
Nach Auskunft von "Atelco" (von da hab ich den Computer) liegt das Problem aller Voraussicht nach nicht am Rechner sondern an der Installationsroutine von Linux.
Ich habe mir Suse nicht (selbst) heruntergeladen, sondern über "Linuxversandshop.de" bestellt - entspricht aber nach deren Angaben der Downloadversion.
Könnte mir jemand weiterhelfen, wie ich auf dem Rechner das System installiert bekomme?
Danke.
Zuletzt geändert von Bassti am 22. Sep 2006, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 18. Sep 2006, 12:26

Hast du vor der Installation den angeboteten Check der Medien mal durchgeführt?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Bassti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 18. Sep 2006, 11:30

Beitrag von Bassti » 18. Sep 2006, 14:01

Ich habe den Speichertest mal gestartet. Er läuft jetzt schon eine geraume Weile, nur werde ich nicht so ganz schlau daraus. Uner "Errors" stehen jetzt über 450 und alle was er auflistet endet unter "Failing Address" mit einer MB-Zahl. (Fing glaub ich bei 510 o.ä. an und ist jetzt bei 515.3MB) Hat das was mit dem Arbeitsspeicher zu tun? (Habe 2x 512 MB RAM)

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 18. Sep 2006, 14:17

Am Anfang im Bootmenü: "Memtest" oder "MemoryTest"?

Wenn da Fehler kommen, ist dein RAM defekt.
Wenn der Rechner neu ist, würde ich an deiner Stelle diesbezüglich deine Gewährleistungsrechte in Anspruch nehmen und vom Verkäufer Nacherfüllung in Form von Lieferung mangelfreier RAM-Bausteine verlangen. :wink:

In der Tat kommt es hier häufiger vor, dass sich solche Fehler, wie von dir beschrieben, aufgrund defekten RAMs ereignen.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Benutzeravatar
Ritschie
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 22. Nov 2004, 15:56
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Ritschie » 18. Sep 2006, 17:25

Bassti hat geschrieben:Unter "Errors" stehen jetzt über 450 und alle was er auflistet endet unter "Failing Address" mit einer MB-Zahl. (Fing glaub ich bei 510 o.ä. an und ist jetzt bei 515.3MB) Hat das was mit dem Arbeitsspeicher zu tun? (Habe 2x 512 MB RAM)
Jo, da is wohl der RAM hinüber.

Versuch die Installation mal, nachdem du einen der RAM-Baustein ausgebaut hast. Wenn´s dann noch nicht besser geht, mal die RAM-Bausteine wechseln.

Voraussetzung ist allerdings, dass Du dadurch nicht den Garantieanspruch verlierst!

Gruß,
Ritschie
Bild

Bassti
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 18. Sep 2006, 11:30

Beitrag von Bassti » 22. Sep 2006, 10:02

Es schien wirklich am RAM-Baustein gelegen zu haben. Kaum war einer draußen, lief alles reibungslos. Danke.

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 22. Sep 2006, 10:33

Dann markier den Thread bitte noch als "gelöst".
(Deinen ersten Beitrag editieren und ein [gelöst] zum Titel hinzufügen)
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste