Yast - Installationsquelle wechseln

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
jochen123
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 21. Aug 2006, 12:43

Yast - Installationsquelle wechseln

Beitrag von jochen123 » 12. Sep 2006, 11:35

Hallo

ich möchte im yast als installationsquelle eine cifs freigabe einstellen.
Problem ist das ich die Freigabe nicht als smbfs mounten kann sondern nur als cifs ??

Nun nimmt er in yast wenn ich als installtionsquelle smbfs/cifs auswähle aber immer smbfs und die erstellung schlägt fehl.
"Cannot create the installation source"


Kann ich alternativ über Url den cifs pfad per hand eingeben? Wenn ja wie??

So kann ich die freigabe mounten.
mount -t cifs -o username=hans,password=peter //server/suseCD3 /mnt/test/

Mit "-t smbfs" geht es nicht.
1862: session setup failed: ERRDOS - ERRnoaccess (Access denied.)
SMB connection failed

Das mounten soll nur als test dienen. Ich will einfach im yast die Ordner suseCD1-5 als installationsmedium einbinden.

Wäre nett wenn da einer ne Idee hätte wie ich das mache oder wie ich den vifs pfad im punkt "url" eigebe. Like: cifs://user:pw@server/freigabe

gruß
jochen

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste