Opera 9 installieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kolib
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Sep 2006, 12:55

Opera 9 installieren

Beitrag von Kolib » 11. Sep 2006, 12:18

Hallo zusammen,

ich habe gestern versucht, Opera 9.01 zu installieren. Auf der Opera-Seite habe ich das ".rpm" für Suse runtergeladen, woraufhin Konqueror vorgeschlagen hat, die Installation von Yast durchführen zu lassen. Dem habe ich zugestimmt, und Opera wurde installiert... aber die Version 8.54.
Mehrmals habe ich es mit deinstallieren und erneut installieren versucht, aber Yast spielt hartnäckig die Version 8.54 ein.
Ich bin ein absoluter Linux-Neuling und es kann durchaus sein, dass ich irgendwas falsch mache. Habt ihr eine Idee, wie ich Opera 9.01 doch noch installiert bekome?

Werbung:
b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 11. Sep 2006, 12:31

SuSE Version? :roll:

Code: Alles auswählen

cd /pfad/zum/rpm/
rpm -Uhv opera.rpm
In der Konsole (als root)
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 11. Sep 2006, 12:47

Und danach ein SuSEconfig nicht vergessen :wink:
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 11. Sep 2006, 12:50

Warum wollen eigentlich alle User immer den schweren Weg gehen und nicht den einfachen?

Richte YaST-Installationsquellen ein und verwende anschließend YaST, um das Paket aus einer Online-Installationsquelle zu installieren, anstatt die RPMs einzeln zu sammeln.

Wenn Du mir Deine bisherigen Installationsquellen nennst, dann kann ich Dir sagen, welche Dir noch fehlt.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 11. Sep 2006, 13:27

traffic hat geschrieben:Warum wollen eigentlich alle User immer den schweren Weg gehen und nicht den einfachen?
Dir sagen, welche Dir noch fehlt.
Vielleicht weil sie was lernen wollen *ironisch*
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Kolib
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Sep 2006, 12:55

Beitrag von Kolib » 11. Sep 2006, 14:02

b3ll3roph0n hat geschrieben:SuSE Version? :roll:

Code: Alles auswählen

cd /pfad/zum/rpm/
rpm -Uhv opera.rpm
In der Konsole (als root)
Danke, das hat geklappt. Die Version ist 10.1

Kolib
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Sep 2006, 12:55

Beitrag von Kolib » 11. Sep 2006, 14:03

nollsa hat geschrieben:Und danach ein SuSEconfig nicht vergessen :wink:
Ups, schon wieder muss ich meine Unkenntnis preisgeben. Was soll ich konkret tun?

Kolib
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 7. Sep 2006, 12:55

Beitrag von Kolib » 11. Sep 2006, 14:06

traffic hat geschrieben: Wenn Du mir Deine bisherigen Installationsquellen nennst, dann kann ich Dir sagen, welche Dir noch fehlt.
Die Liste meiner Installationsquellen ist noch recht überschaubar:
- Meine Installations-CDs
- http://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distrib ... nst-source

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 11. Sep 2006, 14:30

Kolib hat geschrieben:Die Liste meiner Installationsquellen ist noch recht überschaubar:
- Meine Installations-CDs
- http://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distrib ... nst-source
Wunderbar, damit ist das Problem jetzt quasi schon gelöst.

Dir fehlt nämlich noch die Update-Installationsquelle:

http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/sus ... pdate/10.1

Dort wäre die aktuelle Opera-Version drin gewesen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 11. Sep 2006, 14:40

Dann brauchst du auch kein SuSEconfig mehr, da Yast das von sich aus macht. Manuell hättest du das einfach in die Konsole eintippen müssen.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast