Smart Abhängigkeiten

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
OmasEnkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 572
Registriert: 19. Dez 2005, 14:59
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Smart Abhängigkeiten

Beitrag von OmasEnkel » 8. Sep 2006, 20:40

Hallo,

smart update scheint bei mir einen Fehler zu haben. Und zwar habe ich eine Channel- Liste geladen, geupdatet und das Upgrade gestartet. Allerdings kommt immer dieser Fehler:

Code: Alles auswählen

830.1MB an Paketdateien sind benötigt.545.8MB wird benutzt.

Änderungen anwenden? (J/n) : j

Übermittle Transaktion ...
Bereite vor ...                                        ############################################################################ [  0%]
FEHLER!: file /usr/bin/genpref from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/bin/icehelp from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/bin/icesh from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/bin/icewm from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/bin/icewm-session from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/bin/icewmbg from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/bin/icewmhint from install of icewm-1.2.26-2 conflicts with file from package icewm-default-1.2.23-19
FEHLER!: file /usr/share/java/xml-commons-resolver.jar from install of xml-commons-resolver12-1.3.03-5jpp conflicts with file from package xerces-j2-2.7.1-16

MJL-Machine:/home/Manuel #       
Zum einen dachte ich, dass smart Abhängigkeiten selbst auflöst, und zum anderen weis ich nicht, was ich dagegen tun kann. Wer kann helfen?
So long,
OmasEnkel
--------------------

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 8. Sep 2006, 20:46

Das Thema ist schon soooooo oft hier behandelt worden.

smart remove icewm-default

Danach ein
smart install icewm

Da sind Dateien von einem Paket in ein anderes gewandert.

Und du holst 830MB an Upgrades? O_o
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

OmasEnkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 572
Registriert: 19. Dez 2005, 14:59
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von OmasEnkel » 8. Sep 2006, 20:53

Ähm.... also... ich... also die Suche nach "smart AND abhängigkeit" hats nicht ausgespuckt. Oder aber ich bin blind.

830 MB bei einer Neuinstallation ist nicht sooo abwegig. Wobei, ich muss zugeben, dass ich noch etliches installiert habe, was ich nicht brauche. Kam einfach noch zu nichts die letzten Tage und hab nur eine Standardinstallation laufen lassen. Und da wird dann beim Upgrade natürlich auch alles mögliche erneuert, was ich sicherlich nicht brauche. Und dann ist man ratzfatz bei so viel.

Aber die anderen Pakete sind alle richtig installiert worden, oder? Und mit der letzten Zeile verfahre ich analog?

Ich habe icewm deinstalliert und neu installiert. Wenn ich jetzt aber nochmal upgrade starte, kommen wieder alle Pakete, die schon die ganze Zeit dastehen. Jetzt sind es sogar 837 MB...
So long,
OmasEnkel
--------------------

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 8. Sep 2006, 21:10

Was das automatische Auflösen von Abhängigkeiten angeht: Ja, smart löst die Abhängigkeiten wirklich automatisch auf - die Abhängigkeiten. Dateikonflikte sind aber keine Abhängigkeiten! Je nach Channel-Typ steht smart die Information über Dateikonflikte vor der Transaktion nicht mal zur Verfügung.

Dass Dateikonflikte überhaupt beachtet und nicht einfach ignoriert werden, ist übrigens neu. Du kannst mittels

Code: Alles auswählen

smart upgrade -o rpm-force=True
temporär zum alten Verhalten zurückkehren und smart die in Konflikt stehenden Dateien beim Upgrade überschreiben lassen, wenn keine bessere Lösung einfällt.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

OmasEnkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 572
Registriert: 19. Dez 2005, 14:59
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von OmasEnkel » 8. Sep 2006, 21:20

Danke Dir.
Aber wieso listet smart nach einem Upgrade nochmal alle Pakete auf, die schon bearbeitet wurden?
So long,
OmasEnkel
--------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste