Suse 9.1 Yast zerschossen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Docki
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2006, 21:54

Suse 9.1 Yast zerschossen

Beitrag von Docki » 5. Sep 2006, 22:20

Hiho!

Hab da mal ein probem mit yast und zwar startet es nicht mehr. Im textmodus bei eingabe von yast2 bekomme ich folgende meldung:

warning: the qt frontend is installed but does not work
warning: the ncurses frontend is installed but does not work
You need to install yast2-nucrses to use the Yast2 text mode interface

Hab schon versucht mit rpm die pakete bzw Yast2 neu zu installieren aber einige dateien sind neuer als die auf DVD.
Kann man mit rpm die neuern mit den alten der DVD überschreiben?
Oder wie kann ich sonst den fehler beheben? Bin leider noch anfänger :wink:

Hab auch schon mit der boot DVD versucht die installation zu reparieren hat einmal fehler bei den paketen angezeit später nochmal versucht dann ohne fehler yast geht aber immer noch nicht. :(


Schon mal danke für hilfe :D

Auf bald.

Werbung:
b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 7. Sep 2006, 18:09

Schon mal versucht einen Alternativen Paketmanager wie apt oder smart einzurichten, um dann die betreffenden YAST-Pakete neu zu installieren?

Oder:

Code: Alles auswählen

yast2-ncurses
yast2-qt
von hier in ein Verzeichnis herunterladen.
In das Verzeichnis wechseln

Code: Alles auswählen

cd /pfad/Verzeichnis
Mit

Code: Alles auswählen

rpm -Uhv ./yast2*.rpm
installieren.

Fehlermeldungen hier posten!
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Docki
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2006, 21:54

Beitrag von Docki » 7. Sep 2006, 21:34

Hi!

Das mit den dateien runter laden hat nix gebracht gleiche fehlermeldung (siehe oben). Versuche es jetzt mal mit apt.
Melde mich dann, nochmals danke für deine tips.


Auf bald.

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 2981
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Beitrag von abgdf » 7. Sep 2006, 21:44

Kann man mit rpm die neuern mit den alten der DVD überschreiben?
Als root:

Code: Alles auswählen

rpm -Uvh oldrpm.rpm --nodeps --force
Aber bitte Vorsicht damit !

Gruß

Docki
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2006, 21:54

Beitrag von Docki » 8. Sep 2006, 12:24

Hi!

So hab dann mal atp installiert und folgendes gemacht:
erst mal apt update und dann apt upgrade
er hat auch 112 mb updates gefunden und gefragt ob er runter laden soll was er auch gemacht hat dann was schluß. Hab ich vergessen was einzu geben damit die updates installiert werden? Oder hab ich da schon wieder ein problem? Die runter geladenen dateien hab ich auch nicht auf die schnelle gefunden (war gestern schon etwas spät geworden).
Kleine hilfe wäre nett :D


Auf bald.

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 8. Sep 2006, 12:39

Docki hat geschrieben:Kleine hilfe wäre nett :D
Mehr Informationen wären nett :roll:
Wie soll man dir denn sonst helfen?

Fehlermeldungen - falls welche auftauchen - sollten hier ins Forum kopiert werden - nicht irgendwie wiedergegeben/interpretiert werden.

Welche apt-Version hast du dir woher installiert?
(Nach welchem Howto hast du dich evtl. gerichtet?)

Wie sieht deine /etc/apt/sources.list aus?

Was genau heißt "... dann was schluß." ?

112MB an Updates kann alles Mögliche sein. :roll:
Welche Pakte wurden aktualisiert?
Aus welchen Repositories?
Und warum ein upgrade?
(Warum hast du nicht nur yast2-ncurses und yast2-qt installiert?)

Läuft YAST denn jetzt?
(Fehlermeldung?)
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Docki
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2006, 21:54

Beitrag von Docki » 9. Sep 2006, 19:12

b3ll3roph0n hat geschrieben:
Docki hat geschrieben:Kleine hilfe wäre nett :D
Mehr Informationen wären nett :roll:
Wie soll man dir denn sonst helfen?
Jo stimmt sorry
b3ll3roph0n hat geschrieben:Welche apt-Version hast du dir woher installiert?
Name : apt Relocations: (not relocatable)
Version : 0.5.15cnc6 Vendor: (none)
Release : 0.suse091.rb.5 Build Date: Fr 20 Aug 2004 12:32:50 CEST
Install date: Do 07 Sep 2006 19:39:42 CEST Build Host: linux.site
Group : System/Packages Source RPM: apt-0.5.15cnc6-0.suse091.rb.5.src.rpm
Size : 1276504 License: GPL
Signature : DSA/SHA1, Fr 20 Aug 2004 12:33:21 CEST, Key ID 536a59118c9b4b0d
Packager : Richard Bos <rbos@users.sourceforge.net>
URL : http://moin.conectiva.com.br/AptRpm
Summary : Advanced Packaging Tool
Description :
A port of Debian's apt tools for RPM based distributions. It provides the
apt-get utility that provides a safe and simple way to install and upgrade
packages. APT features complete installation ordering, multiple source
capability and several other unique features.
Distribution: (none)
b3ll3roph0n hat geschrieben:Wie sieht deine /etc/apt/sources.list aus?
# Uncomment the line below, in case you want to use SuSE's patch rpms.
# Read the information about patch rpms at http://linux01.gwdg.de/apt4rpm

rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.1-i386 update-prpm security-prpm kde packman

# A very basic sources.list line. Fastest repository first.
# Remove "base" in case you are behind a
# slow connection. Fastest repository first.
# Visit the server to determine which apt components are provided.
rpm ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld. ... /suse/apt/ SuSE/9.1-i386 base update security
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.1-i386 base update security

# The list with all available components can be found at:
# http://linix01.gwdg.de/apt4rpm
# Some components provide experimental software, select wisely!
# http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... s.list.FTP

# Consult the link above if you want to include uri's for src rpms

b3ll3roph0n hat geschrieben:112MB an Updates kann alles Mögliche sein. :roll:
Welche Pakte wurden aktualisiert?
Aus welchen Repositories?
Und warum ein upgrade?
Wie soll man dir denn sonst helfen?
Die genauen pakete weiß ich auch nicht mehr aber ncurses und qt waren aber dabei.
b3ll3roph0n hat geschrieben:(Warum hast du nicht nur yast2-ncurses und yast2-qt installiert?)
Hab ich erst gemacht waren aber die gleichen versionen wie ich schon drauf hatte also nix gebracht.
b3ll3roph0n hat geschrieben:Läuft YAST denn jetzt?
(Fehlermeldung?)
Im mom folgende meldung:
server4:/etc/apt # yast2
warning: the qt frontend is installed but does not work
warning: the ncurses frontend is installed but does not work
You need to install yast2-ncurses to use the YaST2 text mode interface
server4:/etc/apt # yast
warning: the ncurses frontend is installed but does not work
You need to install yast2-ncurses to use the YaST2 text mode interface

Ich gehe mal davon aus das der fehler mit yast seit einem abgebrochen online update auftritt hab danach eine zeitlang yast nicht benutzt aber sonst nix am system geändert.

Wenn ich apt update mache erscheint folgendes:
W: Release file did not contain checksum information for ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/Su ... ase.update
W: Sie möchten `apt-get update' ausführen um diese Problem zu beheben
E: Einige Index-Dateien konnten nicht heruntergeladen werden, sie wurden ignoriert oder alte weiterhin benutzt.

Auf bald.

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 10. Sep 2006, 10:19

Ich schlage vor, du baschäftigst dich mal ein wenig mit der Konfiguration und Benutzung von apt.
Docki hat geschrieben:rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.1-i386 update-prpm security-prpm kde packman
rpm ftp://mirrors.mathematik.uni-bielefeld. ... /suse/apt/ SuSE/9.1-i386 base update security
rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.1-i386 base update security
Die prpm-Repositories solltest du umgehend entfernen.
Das KDE-Repository existiert in dieser Form nicht mehr.
Die Repositories base/update/security brauchst du nur einmal.
Docki hat geschrieben:
b3ll3roph0n hat geschrieben:(Warum hast du nicht nur yast2-ncurses und yast2-qt installiert?)
Hab ich erst gemacht waren aber die gleichen versionen wie ich schon drauf hatte also nix gebracht.

Code: Alles auswählen

apt reinstall ....
Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

Docki
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2006, 21:54

Beitrag von Docki » 10. Sep 2006, 20:19

Hi,

so ich hab mich jetzt seit ca. 12 tagen pro abend 2-3 stunden mit dem problem beschäftigt gesucht gelesen probiert und habe langsam die nase voll.

Wäre nett wenn mir jemand mal sagen könnte wie meine sources.list für ein suse 9.1 aussehen sollte, wenn ich mein system updaten möchte bzw wenn ich pakete von DVD oder HD mit apt installieren (reinstallieren) möchte.
Gibt ja nur 2 möglichkeiten:
1. Ich bin zu dumm (was ich glaube)
2. hab auf den falschen seiten nach lösungen gesucht


Auf bald.

abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 2981
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Beitrag von abgdf » 10. Sep 2006, 21:38

Hi Docki,

Im Textmodus könntest Du "yast" (nicht "yast2") verwenden.

YaST2 ist für den Grafikmodus; kannst Du denn "startx" starten ?

Im Zweifel würde ich Linux nochmal ganz neu installieren. YaST2 braucht man schon.

Viele Grüße

Docki
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 5. Sep 2006, 21:54

Beitrag von Docki » 10. Sep 2006, 21:51

Hi,

Grafikmodus läuft ohne probleme bei start von yast2 läd er ne zeit und dann nix mehr ohne fehlermeldung. yast hat die oben genannte fehlermeldung will jetzt mal die beider sache reinstallieren (qt, ncurses) haut bei apt im mom nicht hin kann dateien nicht runter laden da wohl falsche einstellungen in sources.list sind.
Neu installieren wäre natürlich ne möglichkeit (hätte ich auch wohl in der zeit locker geschaft wie ich hier suche) aber möchte es ger so hin bekommen.


Auf bald.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste