[solved]repomd faehiges apt soll downgraded werden

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
wh
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 14. Nov 2005, 15:32

[solved]repomd faehiges apt soll downgraded werden

Beitrag von wh » 28. Aug 2006, 18:01

Habe entsprechend dem Howto hier im Forum apt von suser-rbos installiert:
  • # apt policy apt
    apt:
    Installiert: 0.5.15lorg3.2-12.2
    Kandidat: 0.5.15cnc7-24
    Versionstabelle:
    *** 0.5.15lorg3.2-12.2 0
    500 ftp://ftp4.gwdg.de SL-10.1_i586/ repomd
    100 RPM Database
    0.5.15cnc7-24 0
    1001 ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/base pkglist
    # apt policy apt-libs
    apt-libs:
    Installiert: 0.5.15lorg3.2-12.2
    Kandidat: 0.5.15cnc7-24
    Versionstabelle:
    *** 0.5.15lorg3.2-12.2 0
    500 ftp://ftp4.gwdg.de SL-10.1_i586/ repomd
    100 RPM Database
    0.5.15cnc7-24 0
    1001 ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/base pkglist
Jetzt bekomme ich beim upgrade immer folgende Meldung zu apt und apt-libs:
  • # apt -s dist-upgrade
    Lese Paketlisten... Fertig
    Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
    Berechne Upgrade... Fertig
    Die folgenden Pakete werden ERSETZT:
    mozilla-xulrunner (by mozilla-xulrunner180)
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert werden:
    mozilla-xulrunner180
    Die folgenden Pakete werden DOWNGRADED:
    apt apt-libs
    0 upgegradet, 1 neu installiert, 2 downgegradet, 1 ersetzt, 0 entfernt und 0 nicht upgegradet.
    Inst apt [0.5.15lorg3.2-12.2] (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable)
    Inst apt-libs [0.5.15lorg3.2-12.2] (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable)
    Inst mozilla-xulrunner180 (1.8.0.6-0 SuSE:10.1/stable) [mozilla-xulrunner180 on mozilla-xulrunner] []
    Conf apt-libs (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable) []
    Conf apt (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable) []
    Conf mozilla-xulrunner180 broken
    Obsoletes:mozilla-xulrunner
    []
    E: Conf Broken mozilla-xulrunner180
Soll ich das einfach nur ignorieren, oder habe ich einen Fehler gemacht?
Zuletzt geändert von wh am 28. Aug 2006, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Aug 2006, 20:47

Poste mal die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

rpm -qa apt*
Möglicherweise ist da irgendwo ein apt-server oder apt-devel installiert, das dieses Downgrade anstößt.

Hast Du das Repository von Richard Bos in der sources.list? Ich meine diesen Eintrag:

Code: Alles auswählen

repomd http://ftp4.gwdg.de/pub/opensuse/repositories/home: rbos/SL-10.1_i586
Wenn nicht: Unbedingt hinzufügen.

PS: Schließ mal bitte mozilla-xulrunner vom Upgrade aus, das kann nicht gutgehen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

wh
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 14. Nov 2005, 15:32

Beitrag von wh » 28. Aug 2006, 20:55

Code: Alles auswählen

# rpm -qa | grep apt-
apt-libs-0.5.15lorg3.2-12.2
apt-0.5.15lorg3.2-12.2
Meine sources.list:

Code: Alles auswählen

# more /etc/apt/sources.list
#
# Repository created by: aptate (version 0.69.3)
# At: Tue Nov 15 18:34:01 MET 2005
# More info about aptate at: http://apt4rpm.sourceforge.net
#
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 update
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 packman-i686
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 packman
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 security
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 rpmkeys
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 base
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 non-oss
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 extra
rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 mozilla
#rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 suser-rbos
#rpm      ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt SuSE/10.1-i386 suser-guru
#rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.1-i386 gnome
#rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.1-i386 kernel-of-the-day
rpm http://macromedia.mplug.org/ rpm macromedia
rpm http://ftp.heanet.ie/pub/jpackage/ 1.7/generic free
rpm http://mirrors.sunsite.dk/jpackage/ 1.6/generic free
rpm http://eric.lavar.de/comp/linux/rpm/ noarch java
#
repomd  ftp://ftp4.gwdg.de/pub/opensuse/repositories/home:/rbos SL-10.1_i586
#repomd   http://software.opensuse.org/download/home:/rbos SL-10.1_i586
#repomd ftp://ftp4.gwdg.de/pub/opensuse/repositories/KDE:/KDE3 SUSE_Linux_10.1
#repomd ftp://ftp4.gwdg.de/pub/opensuse/repositories/KDE:/Backports SUSE_Linux_1
0.1
repomd ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/misc/apt4rpm rpmkeys
repomd ftp://download.nvidia.com novell
Der Fehler mit mozilla-xulrunner gehoert in einen anderen thread. Haengt wahrscheinlich mit dem Paket gxine zusammen, was noch nicht mit mozilla-xulrunner180 arbeitet.

wh
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 14. Nov 2005, 15:32

Beitrag von wh » 28. Aug 2006, 20:58

Und ich benutze repomd von der GWDG, weil wie bei Mayk im andern thread,

Code: Alles auswählen

repomd   http://software.opensuse.org/download/home:/rbos SL-10.1_i586
im Moment immer Fehlermeldungen liefert.

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Aug 2006, 21:13

Wie lautet die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

rpm -V apt
rpm -V apt-libs
Wenn es keine Ausgabe gibt: Bitte auch das sagen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

wh
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 14. Nov 2005, 15:32

Beitrag von wh » 28. Aug 2006, 21:14

Code: Alles auswählen

# rpm -e mozilla-xulrunner gxine
# apt update
Hole:1 http://ftp.heanet.ie 1.7/generic release [1336B]
Hole:2 http://mirrors.sunsite.dk 1.6/generic release [1342B]
Hole:3 http://eric.lavar.de noarch release [471B]
Hole:4 http://macromedia.mplug.org rpm release [503B]
Hole:5 ftp://download.nvidia.com novell repomd.xml [951B]
Hole:6 ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386 release [10,1kB]
Hole:7 ftp://ftp4.gwdg.de SL-10.1_i586 repomd.xml [951B]
Hole:8 ftp://ftp4.gwdg.de rpmkeys repomd.xml [951B]
16,6kB in 5s (2926B/s) geholt
Treffer http://eric.lavar.de noarch/java pkglist
Treffer http://ftp.heanet.ie 1.7/generic/free pkglist
Treffer http://ftp.heanet.ie 1.7/generic/free release
Treffer http://eric.lavar.de noarch/java release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/update pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/update release
Treffer http://macromedia.mplug.org rpm/macromedia pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/packman-i686 pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/packman-i686 release
Treffer http://macromedia.mplug.org rpm/macromedia release
Treffer http://mirrors.sunsite.dk 1.6/generic/free pkglist
Treffer http://mirrors.sunsite.dk 1.6/generic/free release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/packman pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/packman release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/security pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/security release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/rpmkeys pkglist
Treffer ftp://download.nvidia.com novell/ primary.xml
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/rpmkeys release
Treffer ftp://download.nvidia.com novell/ filelists.xml
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/base pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/base release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/non-oss pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/non-oss release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/extra pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/extra release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/mozilla pkglist
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SuSE/10.1-i386/mozilla release
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SL-10.1_i586/ primary.xml
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de SL-10.1_i586/ filelists.xml
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de rpmkeys/ primary.xml
Treffer ftp://ftp4.gwdg.de rpmkeys/ filelists.xml
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
# apt -s dist-upgrade
Lese Paketlisten... Fertig
Erzeuge Abhängigkeitsbaum... Fertig
Berechne Upgrade... Fertig
Die folgenden Pakete werden DOWNGRADED:
  apt apt-libs
0 upgegradet, 0 neu installiert, 2 downgegradet, 0 entfernt und 0 nicht upgegradet.
Inst apt [0.5.15lorg3.2-12.2] (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable)
Inst apt-libs [0.5.15lorg3.2-12.2] (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable)
Conf apt-libs (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable)
Conf apt (0.5.15cnc7-24 SuSE:10.1/stable)

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Aug 2006, 21:27

Das meinte ich jetzt eigentlich nicht.

Nochmal: Wie lautet die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

rpm -V apt
rpm -V apt-libs
Wenn es keine Ausgabe genau dieses Befehls gibt: Bitte auch das sagen.

Ob Du mozilla-xulrunner deinstallierst, ist Deine Entscheidung (Pinning wäre m.E. angebrachter...)
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

wh
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 14. Nov 2005, 15:32

Beitrag von wh » 28. Aug 2006, 21:32

Code: Alles auswählen

# rpm -V apt
S.5....T  c /etc/apt/apt.conf.d/apt.conf
S.5....T  c /etc/apt/apt.conf.d/gpg-checker.conf
S.5....T  c /etc/apt/basesystem.list
S.5....T  c /etc/apt/security.list
S.5....T  c /etc/apt/sources.list
# rpm -V apt-libs
#

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Aug 2006, 21:38

OK, das bedeutet, dass es keine unaufgelösten Abhängigkeiten gibt
=> Daran kann es schon mal nicht liegen, dass apt sich selbst downgraden will
=> Dann weiß ich keinen Grund; Pinning wäre ein Workaround

Noch eine letzte Idee: Ist zufällig Synaptic installiert oder irgendeine andere Anwendung, die Probleme mit den apt-Bibliotheken haben könnte?

Teste es mittels

Code: Alles auswählen

rpm -q synaptic
rpm -V synaptic
rpm -e apt apt-libs --test
Wenn es keine Rückmeldung gibt, dann käme die Erklärung auch nicht mehr in Frage.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

wh
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 14. Nov 2005, 15:32

Beitrag von wh » 28. Aug 2006, 21:52

Code: Alles auswählen

# rpm -q synaptic
package synaptic is not installed
# rpm --test -e apt apt-libs
#
Meint Pinning:

Code: Alles auswählen

Hold {"apt"; "apt-libs"; };
in /etc/apt/apt.conf.d/apt.conf?
Und was passiert dann, wenn es eine neue Version von apt und apt-libs bei suser-rbos gibt?

Nichtsdestotrotz vielen Dank. Wundert mich, dass sonst niemand mit dem Problem zu kaempfen hat.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 28. Aug 2006, 22:22

es liegt an den "Priorities".

die repomd Repos haben Priorität 500 und die apt-Repositories haben 1000
==> downgrade

erstelle eine /etc/apt/preferences und trage dort ein:

Code: Alles auswählen

Package: *
Pin: release c=base
Pin-Priority: 499
damit "tritt" base zurück hinter das RBos-Repository :)

oder setze das RBos Repository höher als base ....
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste