ZEN Installer Problem (Unresolved dependencies)

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

ZEN Installer Problem (Unresolved dependencies)

Beitrag von Majestyx » 25. Aug 2006, 00:27

Hallo Forum,

ich habe die beiden RPM-Pakete lokal gespeichert. Im YAST als zusätzliche Quelle ist PACKMAN eingtragen. Beide Pakete konnte ich uunter SuSE 10.0 sehr einfach installiern (via YAST) Nun, mit 10.1 muss ich auf die beiden Tools verzichten?

Unresolved dependencies:
Installing crystal-1.0.1-1.i386[Local packages]
There are no installable providers of libexpat.so.0 for crystal-1.0.1-1.i386[Local packages]

Mhm, wo finde ich die "libexpat.so.0"?

Unresolved dependencies:
Installing nmap-gtk-3.81-4.i586[Local packages]
There are no installable providers of nmap == 3.81 for nmap-gtk-3.81-4.i586[Local packages]

Hä, "no installable provider" Was ist das? :shock:

Die Maschine:
Betriebssystem: Linux 2.6.16.21-0.13-default i686
System: SUSE LINUX 10.1 (i586)
KDE: 3.5.1 Level "a"
Prozessor (CPU): VIA Nehemiah
Geschwindigkeit: 1 200,78 MHz

THX4AW

Ahoi

Majestyx

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Re: ZEN Installer Problem (Unresolved dependencies)

Beitrag von traffic » 25. Aug 2006, 00:38

Majestyx hat geschrieben:Hä, "no installable provider" Was ist das? :shock:
"No installable provider" = "Kein installierbarer Bereitsteller".

Auf Deutsch gesagt, es steht kein Paket zur Verfügung, das die Abhängigkeiten

libexpat.so.0
nmap-gtk-3.81-4

bereitstellt.

Beides sind Fehler auf Deiner Seite:

1. Das Paket "crystal" sollte nicht gegen libexpat.so.0, sondern gegen libexpat.so.1 gelinkt sein. Mit anderen Worten, Dein heruntergeladenes RPM ist falsch.

Zum Glück gibt es "compat-expat1", aber Vorsicht, das wird es nicht ewig geben! Im Moment kannst Du es aber benutzen.

Führe

Code: Alles auswählen

rug sa --type=ZYPP http://suse.inode.at/opensuse/distribution/SL-10.1/inst-source BASE
aus, danach wird sich das Paket installieren lassen.

2. Das Paket "nmap-gtk" ist Bestandteil der Distribution; verwende das distributionseigene Paket.

Nachdem Du, wie bereits oben geschrieben,

Code: Alles auswählen

rug sa --type=ZYPP http://suse.inode.at/opensuse/distribution/SL-10.1/inst-source BASE
ausgeführt hast, taucht es direkt im Zen-Installer auf.

D.h. klicke hierfür nicht das RPM im Dateimanager an, sondern verschieb es in den Papierkorb und starte stattdessen "Installieren von Software" in der Rubrik "Anwendungen -> System -> Konfiguration" des Desktop-Menüs und installier es damit.
Zuletzt geändert von traffic am 25. Aug 2006, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Aug 2006, 00:39

Wie wäre es, wenn du ganz einfach Pakete für Suse 10.1 nimmst und nicht irgendwas freilaufendes aus dem Netz?

Code: Alles auswählen

Crystalcursors - Mouse Cursors in Crystal Icon Style
kde3-windeco-crystal - Crystal Window Cecoration Theme for KDE 3
kde3-windeco-crystal-debuginfo - Debug information for package kde3-windeco-crystal

Code: Alles auswählen

knmap - KDE Front-End for the nmap Network Scanner
knmap-debuginfo - Debug information for package knmap
nmap - Portscanner
nmap - Network Exploration Tool and Security Scanner
nmap-debuginfo - Debug information for package nmap
nmap-debuginfo - Debug information for package nmap
nmap-gtk - A Graphical Front-End for Nmap
nmap-gtk - GTK+ Frontend for nmap
Das sind alles Pakete die sich über zusätzliche Installationsquellen bequem aus yast oder smart oder apt oder was weiß ich installieren lassen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

Beitrag von Majestyx » 26. Aug 2006, 00:55

OK, Danke erstmal. ich habe die neue Quelle hinzugefügt. Crystal hab ich auch installieren können. Aber das NMAP GTK, nix gefunden.

Ja, liebend gerne würde ich ein SuSE Paket nehmen. Aber, auch mir der neuen Quelle find ich keins. nm* ; nmap*

Wikipedia sacht zu ZEN:
Der Kern des Zen befindet sich demnach nicht in religiösen oder philosophischen Systemen, sondern besteht in der mystischen Erfahrung.
Nun, sehr mystisch....

Ahoi

Majestyx

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 26. Aug 2006, 01:24

Warum führst Du nicht einfach meine oben genannten Befehle aus?

In der damit hinzugefügten Installationsquelle sind nmap und nmap-gtk (nmap und nmap-gtk, nicht nm*, nmap*, NMAP oder NMAP GTK) definitiv drin.

Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

Beitrag von Majestyx » 26. Aug 2006, 13:59

traffic hat geschrieben:Warum führst Du nicht einfach meine oben genannten Befehle aus?
Moin traffic!
ich habe die o.g. Inst.-Quelle hinzugefügt. Danach habe ich das Crystal...rpm mit ZEN installieren können. Problemlos. Danke
In der damit hinzugefügten Installationsquelle sind nmap und nmap-gtk (nmap und nmap-gtk, nicht nm*, nmap*, NMAP oder NMAP GTK) definitiv drin.
Ich habe dann den ZEN Installer gestartet und habe mir "alle" Pakete anzeigen lassen. Wie Du sicher weisst kann mensch selektieren. (Alle, Pakete, Patch, Produkt) Aber ich finde kein nmap-gtk

Bild

Damit Du mich nicht für völlig Blöd hälst habe ich einen Shot vom ZEN gemacht. Bei mir geht die Liste des Buchstaben "N" von "nkf" nach "noteedit" weiter. Es fehlt definitiv. Sorry

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 26. Aug 2006, 17:10

nmap-gtk für SuSE 10.1 liegt im base und im suser-guru Repository.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 26. Aug 2006, 21:42

Poste bitte die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

rug sl
rug ca
rug se nmap
rug se nmap-gtk

Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

Beitrag von Majestyx » 27. Aug 2006, 16:06

# rug sl:
# | Status | Typ | Name | URI
#--+--------+------+-------------------------------------------------+-----------
#1 | Active | ZYPP | SUSE-Linux-10.1-DVD-i386-10.1-0-20060812-132949 | dvd:///...
#2 | Active | ZYPP | SUSE-Linux-10.1-Updates | http://...
#3 | Active | ZYPP | BASE

# rug ca
#
#Abo? | Name | Dienst
#-----+-------------------------------------------------+------------------------------------------------
# | BASE | BASE
#Ja | SUSE-Linux-10.1-Updates | SUSE-Linux-10.1-Updates
#Ja | SUSE-Linux-10.1-DVD-i386-10.1-0-20060812-132949 | SUSE-Linux-10.1-DVD-i386-#10.1-0-20060812-132949

# rug se nmap
#S | Katalog | Bundle | Name | Version | Architektur
#--+-------------------------------------------------+--------+----------------+---------+------------
#i | SUSE-Linux-10.1-DVD-i386-10.1-0-20060812-132949 | | nmap | 4.00-14 | #i586
# | BASE | | nmap-debuginfo | 4.00-14 | i586
# | BASE | | nmap-gtk | 4.00-14 | i586

# rug se nmap-gtk
#
#S | Katalog | Bundle | Name | Version | Architektur
#--+---------+--------+----------+---------+------------
# | BASE | | nmap-gtk | 4.00-14 | i586

"Kommentar":
Fällt auf das nach http://... "nix" mehr kommt. Leere URL?!

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 27. Aug 2006, 18:30

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Der BASE-Channel ist hinzugefügt, aber der zugehörige Katalog ist nicht abonniert. Das sind bei ZenWorks zwei getrennte Schritte!

Abonniere den Katalog:

Code: Alles auswählen

rug subscribe BASE
Danach werden die Pakete gefunden.

Das mit den gekappten URLs ist nur Kosmetik, damit sie ins Terminal passen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

Beitrag von Majestyx » 28. Aug 2006, 21:05

nabend traffic,

ist aber evtl noch ne "Gefahr" da! :wink:

# rug subscribe BASE
#FEHLER: 'BASE' is not a valid catalog.

hab auch mal:

# rug subscribe inst-source BASE
#FEHLER: 'inst-source' is not a valid catalog.

probiert. naja....

PS: Danke für die Geduld!

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Aug 2006, 21:17

Schreibfehler?

Nochmal. "rug ca" liefert diese Ausgabe zurück:
Abo? | Name | Dienst
#-----+-------------------------------------------------+------------------------------------------------
# | BASE | BASE
#Ja | SUSE-Linux-10.1-Updates | SUSE-Linux-10.1-Updates
#Ja | SUSE-Linux-10.1-DVD-i386-10.1-0-20060812-132949 | SUSE-Linux-10.1-DVD-i386-#10.1-0-20060812-132949
Das fettgedruckte ist der Name des Katalogs, diesen musst Du abonnieren:
rug subscribe BASE
Was noch in Frage käme: Vielleicht ist der Server, von dem der Katalog kommt, gerade nicht erreichbar. Dann müsstest Du warten, bis er wieder erreichbar ist, oder einen anderen Mirror verwenden. Man kann keine unerreichbaren Kataloge abonnieren.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

Beitrag von Majestyx » 28. Aug 2006, 22:47

SuSE-ologie?

guckma:

# rug subscribe BASE
#Waking up ZMD...Fertig
#'BASE' abonniert

Epilog:
OK, ich install. gerade nmap-gtk wärend ich diese Zeilen hier schreibe. Ich hab SuSE/KDE auf dem "Schlepp" installiert um "jeden" Winuser in meiner nähe mal eine Alternative zeigen zu können. Bis zur 10.0 und YOU war das auch OK. Aber nun mit der 10.1 ??!! Das "wakeup" hat echt ca. 6min! gedauert. (Ich hab mir in der Zwischenzeit ein Stück Schokolade [ja, nervennahrung] geholt, die Frau geküßt und die Katze gestreichelt!! warn alle begeistert....) Das Nachinstall. eines "alten Lieblingsprogramms" (nmap-GTK) wird zur Orgie?! OK, in den "ZEN-Pausen" kann mensch was andres tun .... :roll:

Ja ich weiss, es gibt Alternativen zu ZMD. Ich hab hier noch nen PII 700 mit Kubuntu (5.x) und Apt in "Bunt" auf KDE. Das ist schneller gestartet als ZEN auf dem VIA C3 1,2G Proz.?! Und auf einem PII-233!! (filesvr für 3 user) mach ich apt auf der console

Wenn ich aber SuSE 10.1 mit KDE installiere ist erst mal ZEN/ZMD "drin" Und ein Umsteiger wird sich hüten mit dem wechsel des Update-Tools anzufangen?!

Resümee: Auf meinem Produktivsystem bleib ich bei 10.0 und YOU. Never change....!
:lol:

Danke nochmal für die Hilfe...!
Ahoi

Majestyx
--
OpenSuSE Fan seit es noch auf "DLD" gehört hat....
#426007 (http://counter.li.org)

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Aug 2006, 23:07

Wenn Dir der zmd-Updater nicht gefällt, dann benutz ihn nicht, so einfach ist das ;)

Im Factory-Zweig, woraus im November openSUSE 10.2 wird, ist das alles schon wesentlich besser und schneller, aber mit einem Backport für SUSE 10.1 kannst Du nicht rechnen - zuviel Arbeit, zu hohes Risiko.

Einige der sogenannten "Bugs", die Anwender im zmd "finden", sind überhaupt keine. Dass man keine Kataloge abonnieren kann, die gerade nicht erreichbar sind, ist so ein Beispiel. Es ist ein sicherlich fragwürdiges "Feature", aber es ist wirklich so gedacht und wird auch nicht geändert werden.

apt kannst Du auch mit SUSE haben. So fürchterlich langsam ist das Arbeiten mit dem zmd übrigens gar nicht, wenn er aktiv ist. V.a. das "Aufwecken" ist es, was Ewigkeiten dauert.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Majestyx
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Feb 2004, 19:37

Beitrag von Majestyx » 28. Aug 2006, 23:29

traffic hat geschrieben:Wenn Dir der zmd-Updater nicht gefällt, dann benutz ihn nicht, so einfach ist das ;).
jo, wie oben schon beschrieben im produktivsys: apt und YOU (10.0)
ich wart beim desktop dann eben bis SuSE 11 :lol:

bug? ich... nö- nie behauptet, is eher meiner unkenntniss über zmd. eben YOU anwender.... wenn sich so ein neues ding in den vordergrund drängelt solle auch die info dahingehend sich nach vorne drängeln (imho) bspw: bei der soft-auswahl?! wärend der install. (oder habich was verpasst)

Gute N8!
Ahoi

Majestyx
--
OpenSuSE Fan seit es noch auf "DLD" gehört hat....
#426007 (http://counter.li.org)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast