[gelöst] Nach Paketupdate bootet suse nicht mehr bis desktop

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
DonBilbo84
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 24. Dez 2005, 12:29
Kontaktdaten:

Beitrag von DonBilbo84 » 24. Aug 2006, 21:07

Wie mache ich das mit nv?
probier es mal mit nvidia-installer --uninstall um die treiber zu entfernen. und dann einfach sax2 normal starten.

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 24. Aug 2006, 21:22

Oder mit dem Befehl

Code: Alles auswählen

switch2nv

Leu
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 15. Jul 2006, 08:46

Beitrag von Leu » 24. Aug 2006, 21:30

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Mit Befehl nvidia-installer --update wurde der Treiber erkannt. Vor einem Update wird der alte nvidia Treiber deinstalliert.
Dann sax2 gestartet und es schlug einen Treiber vor.

Damit war das Problem gelöst, wie sich nach dem Reboot auch zeigte.

Danke vielmals! Bin ein ordentliches Stück schlauer geworden :)

Leu
OpenSUSE 10.3 x86_64 ( 2.6.23 ), Gnome

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast