Frage zum Upgraden...

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
LukeGee
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 23. Aug 2006, 09:50
Wohnort: Planet Erde
Kontaktdaten:

Frage zum Upgraden...

Beitrag von LukeGee » 23. Aug 2006, 20:01

Hallo,

ich bin grad Frisch in Linux eingestiegen. Habe zur Zeit das SuSE Linux 9.0 von der ComputerBilod CD drauf. Habe jetzt vor mit das Magazin easyLinux mit dem Linux 10.1 zu holen. Kann ich das einfach dann updaten, ohne, dass meine Einstellungen, die ich jetzt schon getätigt habe, verloren gehen?

MfG Lukas

Werbung:
Benutzeravatar
sparrow
Member
Member
Beiträge: 248
Registriert: 1. Mär 2005, 01:03
Wohnort: /home/sparrow

Beitrag von sparrow » 23. Aug 2006, 20:05

Der Versionssprung ist ziemlich weit, da würde ich von einem Update abraten und eine Neuinstallation empfehlen.

Was deine persönlichen Einstellungen angeht:
Die werden normalerweise in deinem $home-Verzeichnis gesichert, daher wird üblicherweise empfohlen /home auf eine extra Partition zu legen.
Wenn du dies getan hast gibt es kein Problem, du könntest dann einfach diese Partition bei der Neuinstiallation einfach wieder unter /home einbinden und die Proggis würden ihre Konfiguration wiederfinden.
Wenn du allerdings keine extra /home-Partition hast empfieht sich vorher eine komplette Sicherung dieses Ordners.
Legst du deine Beutzer auf dem neuen System dann wieder mit der selben UID an dürfte eigentlich einem Rückspielen der Sicherung nichts im Weg stehen, sollte sich die UID doch ändern kannst müßtest du anschlißenend noch die Rechte anpassen.
Zuhause in der Linux-Familie mit openSUSE 10.2 und Kubuntu 06.10

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 23. Aug 2006, 22:34

Die Updatebarkeit hat nichts mit dem Versionssprung zu tun. Können wir dieses Falschgerücht mal eliminieren?

Eine frische 9.0 ist auf 10.1 updatebar. Die Unterstützung für Updates von 8.2 und 9.0 aus wird erst jetzt gerade entfernt, d.h. erst 10.2 wird nur ab 9.1 und höher updatebar sein - 10.1 ist definitiv von 9.0 aus updatebar!

Allerdings ist es gehupft wie gesprungen, ob man eine frische Installation einer alten Version aktualisiert oder plattmacht und neu installiert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste