( gelöst ) Smart Crash

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

( gelöst ) Smart Crash

Beitrag von fshTux » 20. Aug 2006, 16:53

Hallo,

habe nachstehendes System:

Linux SuSE 10.1
Kernel 2.6.16.21-0.13 default
KDE 3.5.4
Smart 0.41-23
Smart-gui 0.41-23

Muss jedoch vorausschicken, dass ich bereits vorher die
Smart Version. 042-8 upgegradet hatte, als die Fehlermeldung kam und ich auf vorstehende Smart Version 0.41-23 gedowngradet habe in der Hoffnung das Problem zu lösen.

Leider ohne Erfolg.

Vorgang und Problem:

Habe auf der Konsole ein - smart update - durchgeführt und nachstehende Meldung erhalten:

Root-Konsole
Meldung:

Traceback (most recent call last ) ####.. ( 96 % )
File "/usr/bin/smart", line 194, in ?
main(sys,argv[1:1])
File " /usr/bin/smart", line 167, in main
exitcode = iface,run(opts,command, opts.argv)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/interface.py", line 53, in run result = _command.main(self._ctrl, opts)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/commands/update.py", line 77, in main
ctrl.reloadChannels( )
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/control.py", line 375 , in reloadChannels
self._cache.load ( )
File " /usr/lib/python2.4/site-packages/smart/backends/rpm/metadata.py" , line 275, in load
prvargs, reqargs, upgargs, cnfargs)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/backends/rpm/base.py" , line 111, in equals
if (sreq.name == oreq.name and
UnicodeDecodeError: ` ascii ` codec can´ t decode byte 0xfc in position 2: ordinal not in range(128)

Ende der Ausgabe

Habe als weiteren Lösungsversuch gestartet:

1. Sicherung der Channellisten

2. CODE

rm -rf /var/lib/smart/*

3. Channellisten neu übertragen.

Leider auch hier kein Erfolg.

Fehlermeldung, wie oben beschrieben ist bei einem - smart update - geblieben.

Wer weiss einen Lösungsweg ?

Gruesse
fshTux
Zuletzt geändert von fshTux am 22. Aug 2006, 14:01, insgesamt 4-mal geändert.

Werbung:
buschmann
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 15. Nov 2004, 16:37
Wohnort: Ostwestfalen und Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von buschmann » 20. Aug 2006, 18:48

Hallo,

hast du das KDE-Backports-Depot in deiner Kanalliste?
Ich habe das selbe Problem wie du. Nachdem ich oben genannten Kanal deaktiviert habe geht es wieder. Scheinbar gibt es Probleme bei der Verarbeitung der Meta-Informationen.
"Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen." François Marie Arouet - genannt Voltaire (1694-1778)

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Beitrag von fshTux » 20. Aug 2006, 20:12

@ buschmann,

danke für Deinen Hinweis.

Habe das channel für - kde-backports - deaktiviert.

Nachfolgendes - smart update - ergab nachstehende Meldung

:friedrich:~ # smart update
Lade Zwischenspeicher...
Traceback (most recent call last):################################ ( 94%)
File "/usr/bin/smart", line 194, in ?
main(sys.argv[1:])
File "/usr/bin/smart", line 167, in main
exitcode = iface.run(opts.command, opts.argv)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/interface.py", line 53, in run
result = _command.main(self._ctrl, opts)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/commands/update.py", line 77, in main
ctrl.reloadChannels()
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/control.py", line 375, in reloadChannels
self._cache.load()
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/backends/rpm/metadata.py", line 275, in load
prvargs, reqargs, upgargs, cnfargs)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/backends/rpm/base.py", line 111, in equals
if (sreq.name == oreq.name and
UnicodeDecodeError: 'ascii' codec can't decode byte 0xc3 in position 2: ordinal not in range(128)
friedrich:~ #

Ende der Ausgabe

Hinweis meinerseits:

!! Abänderung in dieser Meldung zur Eingangsmeldung des Postings/Thread.

Erbitte weitere Lösungsvorschläge.

Gruesse
fshTux

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 20. Aug 2006, 20:14

Mach mal das Downgrade rückgängig, es gab nämlich viele Bugs mit ähnlichen Fehlermeldungen, die schon längst gefixt sind; durch das Downgrade hast Du die jetzt natürlich wieder.

Und ja, ich habe das Ausgangsposting gelesen, empfehle aber trotzdem, vor jeder weiteren Fehlersuche wieder auf die neueste Version zu aktualisieren ;)

Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 162
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Beitrag von swannema » 20. Aug 2006, 21:16

Bei mir hat sich Smart und auch Apt erst wieder beruhigt nachdem ich beide KDE und den Guru repmond channel deaktiviert hatte. Der "normale" Guru rpm channel bereitet dagegen keine Probleme.

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Beitrag von fshTux » 20. Aug 2006, 22:10

@ all

Danke.

Habe die Smart Version 0.42-8 wieder installiert und den channel - kde-backports - deaktiviert.

Musste nach der Installation noch durchführen:

Code

rm -rf /var/lib/Smart/*

Danach lief Smart - version 0.42-8 - ohne Probleme.

Nochmals vielen Dank

Gruesse
fshTux

Benutzeravatar
Tux_der_Pinguin
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 27. Mai 2006, 21:04

Beitrag von Tux_der_Pinguin » 21. Aug 2006, 19:11

Ich hätte schon gern die KDE und Backport Repository :-)

Weiß jmd, wie man dieses Prob mit smart umgehen kann?
Hilft evl. ein Downgrade von smart weiter?

Danke!
Tux

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Aug 2006, 19:39

Könntet ihr vielleicht mal die Sache mit den Downgrades (völlig falscher Ansatz) sein lassen und einfach die Ausgabe von "smart channel --show" posten?

Sowas passiert meistens, wenn man falsche oder schlechte Channel-Definitionen benutzt. smart versucht dann die XML-Metadaten herunterzuladen, bekommt stattdessen ein 404-HTML-Dokument geliefert und versucht, das HTML als XML zu parsen => kann nicht gehen.

Die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

smart channel --show
bitte.

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Beitrag von fshTux » 21. Aug 2006, 22:02

@ traffic

als Ergänzung zu meinem Thread als Info und Bewertungsgrundlage

meine aktuelle Channelliste


[suse-101-suser-oc2pus]
type = rpm-md
name = SuSE Linux 10.1 YUM suser-oc2pus Repository
baseurl = ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-oc2pus/10.1/RPMS

[suse-non-oss]
type = yast2
name = SUSE 10.1 Add-On Repository with non OpenSource Packages
baseurl = http://download.opensuse.org/distributi ... nst-source

[guru]
type = yast2
name = Guru 3rd party package repository
baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.1

[packman-101]
type = rpm-md
name = Packman YUM Repository
baseurl = http://packman.iu-bremen.de/suse/10.1

[suse-mozilla]
type = rpm-md
name = Latest mozilla.org packages
baseurl = ftp://ftp.suse.com/pub/projects/mozilla/10.1

[suse-kde]
type = rpm-md
name = Latest KDE packages
baseurl = http://software.opensuse.org/download/K ... Linux_10.1

[suse-update]
type = rpm-md
name = SUSE Linux Online Updates
baseurl = ftp://ftp.suse.com/pub/suse/update/10.1/

[rpmkeys-101-apt]
type = apt-rpm
name = SuSE Linux 10.1 APT RPM Keys Repository
baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = rpmkeys

[rpm-sys]
type = rpm-sys
name = RPM System

[packman]
type = yast2
name = Packman 3rd Party Package Repository
baseurl = http://packman.inode.at/suse/10.1

[nvidia]
type = rpm-md
name = Latest NVidia Driver
baseurl = ftp://download.nvidia.com/novell

[suse]
type = yast2
name = SUSE 10.1 OpenSource Repository
baseurl = http://download.opensuse.org/distributi ... nst-source


friedrich@friedrich:~>


Ich hoffe, damit auch zu Problemlösungen bei anderen mit beitragen zu können

Danke nochmals für Dein Bemühen.

Gruss
fshTux

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Aug 2006, 22:23

Also. Diese Channelliste ist an sich schon mal ganz gut. Was aber nicht so gut ist, ist die Verwendung der Redirector-URLs in einigen Channel-Definitionen.

Damit meine ich diese beiden Server hier:

download.opensuse.org
software.opensuse.org

Diese beiden URLs zeigen immer auf irgendeinen Mirror und leiten smart auf einen der Mirrors um. Das klingt ja eigentlich ganz toll, kann aber auch in die Hose gehen, wenn man während einer Sitzung auf verschiedene Mirrors umgeleitet wird oder einer der Mirrors aus welchem Grund auch immer ein Fehlerdokument anstatt der versprochenen XML-Datei zurückliefert.

Also ersetze diese URLs hier:

http://download.opensuse.org/distributi ... nst-source
http://software.opensuse.org/download/K ... Linux_10.1
http://download.opensuse.org/distributi ... nst-source

probehalber durch diese:

http://ftp.skynet.be/pub/ftp.suse.com/s ... urce-extra
http://ftp.skynet.be/pub/software.opens ... Linux_10.1
http://ftp.skynet.be/pub/ftp.opensuse.o ... nst-source

und schau nach, ob es besser wird.

Vor dem Testen am besten nochmal sauber machen:

Code: Alles auswählen

rm -f /var/lib/smart/cache
rm -f /var/lib/smart/channels/*
und es kann losgehen.

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Beitrag von fshTux » 21. Aug 2006, 23:23

@ traffic

musste leider dieses Thread wieder öffnen. = gelöst gestrichen

Habe entsprechend Deinem letzten Posting auf meiner Chenneliste, eine Anpassung bei mir vorgenommen.

Auch habe ich Deine empfohlen Konsolenbefehle ausgeführt.

Danach ein - smart update - gestartet, dass auch verheissungsvoll begann, jedoch mir dieser Meldung stoppte:

Hole Informationen für 'SUSE 10.1 OpenSource Repository'
Unhandled exception in thread started by <bound method URLLIBHandler.fetch of <smart.fetcher.URLLIBHandler object at 0xb74fa38c>>
Traceback (most recent call last):
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/fetcher.py", line 1232, in fetch
item.setSucceeded(localpath, fetchedsize)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/fetcher.py", line 547, in setSucceeded
self._progress.setSubDone(self._urlobj.original)
File "/usr/lib/python2.4/site-packages/smart/progress.py", line 250, in setSubDone
(subcurrent, subtotal,
KeyError: 'http://ftp.skynet.be/pub/ftp.opensuse.o ... ia.1/media'

--Stopp der Konsole --

Aktuelles System:

SuSE 10.1 (i686)
KDE 3.5.4.
Kernel 2.6.16.21-0.13default
smart-0.42-8
smart- gui 0.42-8
Channeliste: siehe oben mit entsprechender Korrekttur

Wie ist jetzt ein Lösungsweg ?

Bringt der Code

rm -rf /var/lib/smart/*

uns jetz weiter ?

gruesse
fshTux

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Aug 2006, 23:32

fshTux hat geschrieben:Bringt der Code

rm -rf /var/lib/smart/*

uns jetz weiter ?
Wahrscheinlich nicht.

Mir wird das auch ehrlich gesagt langsam zu heftig... Sooo genau kenne ich die Interna von smart nun auch wieder nicht.

Versuch mal den rpm-md-Channel anstelle des yast2-Channels:

Code: Alles auswählen

[suse]
type = rpm-md
name = SUSE 10.1 OpenSource Repository
baseurl = http://ftp.skynet.be/pub/ftp.opensuse.org/opensuse/distribution/SL-10.1/inst-source/suse
Wenn auch das nichts bringt, melde es als Bug:

http://tracker.labix.org/

Benutzeravatar
fshTux
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 25. Apr 2005, 12:13

Beitrag von fshTux » 22. Aug 2006, 14:09

@ traffic

Danke für Deinen Hinweis, es mit den Meta-Daten ( rpm-md ) zu versuchen.
Es hat geklappt.

Abschliessend hier zur Orientierung die aktuelle Channelliste - Stand 22.08.2006 -

[suse-101-suser-oc2pus]
type = rpm-md
name = SuSE Linux 10.1 YUM suser-oc2pus Repository
baseurl = ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-oc2pus/10.1/RPMS

[rpm-sys]
type = rpm-sys
name = RPM System

[guru]
type = yast2
name = Guru 3rd party package repository
baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.1

[packman-101]
type = rpm-md
name = Packman YUM Repository
baseurl = http://packman.iu-bremen.de/suse/10.1

[suse-mozilla]
type = rpm-md
name = Latest mozilla.org packages
baseurl = ftp://ftp.suse.com/pub/projects/mozilla/10.1

[suse-kde]
type = rpm-md
name = Latest KDE packages
baseurl = http://ftp.skynet.be/pub/software.opens ... Linux_10.1

[rpmkeys-101-apt]
type = apt-rpm
name = SuSE Linux 10.1 APT RPM Keys Repository
baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = rpmkeys

[opensuse]
type = rpm-md
name = SUSE 10.1 OpenSource Repository
baseurl = http://ftp.skynet.be/pub/ftp.opensuse.o ... ource/suse

[suse-non-oss]
type = yast2
name = SUSE 10.1 Add-On Repository with non OpenSource Packages
baseurl = http://ftp.skynet.be/pub/ftp.suse.com/s ... urce-extra

[packman]
type = yast2
name = Packman 3rd Party Package Repository
baseurl = http://packman.inode.at/suse/10.1

[nvidia]
type = rpm-md
name = Latest NVidia Driver
baseurl = ftp://download.nvidia.com/novell

[suse-kde-backports]
type = rpm-md
name = Current KDE applications
baseurl = http://ftp.skynet.be/pub/software.opens ... Linux_10.1

[suse-update]
type = rpm-md
name = SUSE Linux Online Updates
baseurl = ftp://ftp.suse.com/pub/suse/update/10.1/


fshTux:~ #

Danke @ all

Werde dies Thread auf gelöst setzen.

fshTux

emoenke
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 14. Jul 2005, 23:58

Beitrag von emoenke » 22. Aug 2006, 22:38

traffic hat geschrieben:Also. Diese Channelliste ist an sich schon mal ganz gut. Was aber nicht so gut ist, ist die Verwendung der Redirector-URLs in einigen Channel-Definitionen.

Damit meine ich diese beiden Server hier:

download.opensuse.org
software.opensuse.org

Diese beiden URLs zeigen immer auf irgendeinen Mirror und leiten smart auf einen der Mirrors um. Das klingt ja eigentlich ganz toll, kann aber auch in die Hose gehen, wenn man während einer Sitzung auf verschiedene Mirrors umgeleitet wird oder einer der Mirrors aus welchem Grund auch immer ein Fehlerdokument anstatt der versprochenen XML-Datei zurückliefert.
Der HTTP-Redirector bei opensuse.org funktioniert inzwischen auf Basis des einzelnen Files, d.h. der leitet nur dahin, wo das File schon angekommen ist.

Ich würde deshalb wo immer möglich die Redirector-URLs eintragen.

TomTester
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 21. Sep 2006, 18:21

Lösung für das smart Problem

Beitrag von TomTester » 21. Sep 2006, 18:31

Habe die Version smart-0.42-12.guru.suse101 laut rpm.
Fehlermeldung so wie oben
Habe daraufhin alles unter /var/lib/smart gelöscht (bzw verschoben)
Danach smart update ausgeführt. Er hat alle bisherigen channels von mir automatisch eingebunden und aktualisiert.

Als root!
Code:
mv /var/lib/smart/* /tmp/smart
smart update

Automatisch gefunden:
[suse-wine]
type = rpm-md
name = Latest wine packages
disabled = yes
baseurl = http://software.opensuse.org/download/E ... inux_10.1/

[suse]
type = yast2
name = SUSE 10.1 OpenSource Repository
baseurl = http://download.opensuse.org/distributi ... nst-source

[guru]
type = yast2
name = Guru 3rd party package repository
baseurl = http://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.1

[suse-kde-backports]
type = rpm-md
name = Current KDE applications
disabled = yes
baseurl = http://software.opensuse.org/download/K ... Linux_10.1

[suse-kde]
type = rpm-md
name = Latest KDE packages
disabled = yes
baseurl = http://software.opensuse.org/download/K ... Linux_10.1

[suse-non-oss]
type = yast2
name = SUSE 10.1 Add-On Repository with non OpenSource Packages
baseurl = http://download.opensuse.org/distributi ... nst-source

[rpm-sys]
type = rpm-sys
name = RPM System

[packman]
type = yast2
name = Packman 3rd Party Package Repository
baseurl = http://packman.inode.at/suse/10.1

[suse-mozilla]
type = rpm-md
name = Latest mozilla.org packages
disabled = yes
baseurl = ftp://ftp.suse.com/pub/projects/mozilla/10.1

[suse-update]
type = rpm-md
name = SUSE Linux Online Updates
baseurl = ftp://ftp.suse.com/pub/suse/update/10.1/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste