(Gelöst) Smart Keyserver festlegen - Fehlermeldung

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Polypodium
Hacker
Hacker
Beiträge: 275
Registriert: 28. Mär 2006, 23:29
Wohnort: Augusta Treverorum
Kontaktdaten:

(Gelöst) Smart Keyserver festlegen - Fehlermeldung

Beitrag von Polypodium » 8. Aug 2006, 15:08

Hallo Leute,

Das Grundproblem wurde in http://www.linux-club.de/ftopic65971.html schon beschrieben. Bei mir tritt aber ein weiterer Punkt auf:

Wenn ich aber als Root den Befehl "smart config --set keyserver=pgp.mit.edu" eingebe, erscheint die Fehlermeldung "FEHLER!: Die Konfiguration ist im nur-lese-modus."

Bitte helft mir auf die Sprünge. Was verstehe ich nicht und an welcher Schraube muß ich drehen, damit die Konfiguration auch geschrieben werden kann?

Vielen Dank!


------------------------
Suse 10.1 KDE 3.5.x
Zuletzt geändert von Polypodium am 8. Aug 2006, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
"Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

(Marie von Ebner-Eschenbach)

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 8. Aug 2006, 15:22

Du führst das entweder nicht als root aus oder es läuft irgendwo anders noch eine andere Instanz. smart kann nur einmal gleichzeitig laufen, alle zusätzlichen Instanzen sind immer im Nur-Lese-Modus, um Korruptionen der Konfigurationsdatei zu vermeiden.

Benutzeravatar
Polypodium
Hacker
Hacker
Beiträge: 275
Registriert: 28. Mär 2006, 23:29
Wohnort: Augusta Treverorum
Kontaktdaten:

Beitrag von Polypodium » 8. Aug 2006, 15:28

traffic hat geschrieben:Du führst das entweder nicht als root aus oder es läuft irgendwo anders noch eine andere Instanz. smart kann nur einmal gleichzeitig laufen, alle zusätzlichen Instanzen sind immer im Nur-Lese-Modus, um Korruptionen der Konfigurationsdatei zu vermeiden.
Ja, das wars: Smart lief noch, als ich den Befehl eingegeben habe. Ich danke Dir!
"Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

(Marie von Ebner-Eschenbach)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast