Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Installationsproblem mit YAST2, OpenSuse 10.0

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
raipfi
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Dez 2005, 22:28
Wohnort: Hannover

Installationsproblem mit YAST2, OpenSuse 10.0

Beitrag von raipfi » 7. Aug 2006, 12:31

Hallo Leute,
nach etwas längerer Pause wollte ich wieder einmal ein rpm-Paket aus einem lokalen Ordner mit Hilfe von YAST2 installieren (eingebunden ist der Ordner als Installationsquelle).

Fehlermeldung: Programmpaket existiert nicht, der Programmname wird zweimal hintereinander im Meldungs-Fenster angezeigt und es passiert nichts.

Bisher haben die Programminstallationen immer einwandfrei funktioniert und kann mir keinen Reim darauf machen, was hier passiert sein könnte.

Wer kennt dieses Problem und kann hier helfen?

Viele Grüße
RaiPfi

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 7. Aug 2006, 12:38

Schau bitte mal mit der Suchfunktion danach. Du bist beileibe nicht der erste mit dem Problem.

Workaround: Über Kommandozeile mit 'rpm -Uvh datei.rpm' installieren.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

raipfi
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Dez 2005, 22:28
Wohnort: Hannover

Beitrag von raipfi » 7. Aug 2006, 12:47

Vielen Dank, damit klappt's. Würde mich aber trotzdem brennend interessieren, warum der "Standardweg" nicht mehr funktioniert.

Grüße
RaiPfi

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 7. Aug 2006, 12:57

Der "Standardweg" funktioniert seit dem letzten Update des Pakets kdebase3-SuSE nicht mehr, weil beim Update ein Bug eingebaut wurde.

Lösungen:

(1) Downgrade kdebase3-SuSE auf die Version von den Installations-CDs/DVDs

(2) Warte auf das nächste Update des Pakets kdebase3-SuSE

(3) Ändere die Datei /opt/kde3/share/apps/krpmview/setup_temp_source folgendermaßen ab:

Zeilen 39 und 40 vorher:

Code: Alles auswählen

    N="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{NAME}' $i -- -`"
    A="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{ARCH}' $i -- -`"
Zeilen 39 und 40 nachher:

Code: Alles auswählen

    N="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{NAME}' -- -`"
    A="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{ARCH}' -- -`"

raipfi
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Dez 2005, 22:28
Wohnort: Hannover

Beitrag von raipfi » 7. Aug 2006, 15:19

Vielen Dank für die kompetenten Tipps - nun läuft alles wieder wie geschmiert!!!


Grüße
RaiPfi
***************
Viele Grüße
RaiPfi

Rain_Maker

Der Meister am Werk ......

Beitrag von Rain_Maker » 7. Aug 2006, 15:41

traffic hat geschrieben: Zeilen 39 und 40 vorher:

Code: Alles auswählen

    N="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{NAME}' $i -- -`"
    A="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{ARCH}' $i -- -`"
Zeilen 39 und 40 nachher:

Code: Alles auswählen

    N="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{NAME}' -- -`"
    A="`cat $i | rpm -qp --queryformat '%{ARCH}' -- -`"
Was soll man dazu noch sagen?

Ach ja ===> Bild Bild Bild Bild Bild

Funktioniert, wie bei traffic NICHT anders zu erwarten, einwandfrei!

Greetz,

RM

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast