Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Installations probleme

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Installations probleme

Beitrag von signcev » 3. Aug 2006, 00:36

Hallo
Hoffe bin im richtigen forum.
ich habe ein problem mit SUSE Linux 10.1. I
ch hab mir verschiedene versionen gezogen (über torrent und direktem dowload),als cd und auch als dvd version all das war vergebens. Hab die isos sehr langsam gebrannt und überprüft dauerhaft den selben fehler. (md5sum).
Bin dann in einen Laden gegangen und hab mir dort das programm gekauft. Auch diese Version läuft nicht weder als cd noch als dvd.
Ich einen alten Pc und wollte den zu einem daten server umfunktionieren.

Der pc besteht aus:
AMD Athlon 800 mhz
640 mb sdram 133 hrz
80 gb platte (neu)
LG dvd laufwerk(neu)
Graka Vodoo3

P.S. die 9.0 version eines kollegen lief allerdings ist der nun umgezogen und die platte auf der das drauf war ist hinüber.
Bitte um hilfe

Danke im voraus

Werbung:
OmasEnkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 572
Registriert: 19. Dez 2005, 14:59
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von OmasEnkel » 3. Aug 2006, 07:22

Das Forum dürfte wohl passen.

An welcher Stelle kommen denn welche Fehlermeldungen? Wenn Du eine Fehlermeldung mit "md5sum" bekommst, dann ist beim Download etwas schiefgelaufen. Denn die md5sum ist, vereinfacht gesagt, eine Kontrolle, ob alle Daten richtig, vollständig und unverändert angekommen sind.

Ansonsten, gib doch ein paar mehr Informationen.
So long,
OmasEnkel
--------------------

signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von signcev » 3. Aug 2006, 15:35

Also mit der Original DVD komm nur die Fehlermeldung das sich die Datei/ das Paket nicht auf dem Medium befindet. Und das passierte bei verschiedenen Datei welche genau weiß ich nicht mehr. Das passiete dann auch bei den cd's.
Hab ich da irgendwie eine ,,kaputte" linux version bekommen?? oder liegt das an dem dvd laufwerk??.
Und danke für die schnelle antwort.

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Re: Installations probleme

Beitrag von Martin Breidenbach » 3. Aug 2006, 15:42

signcev hat geschrieben:Auch diese Version läuft nicht weder als cd noch als dvd.
Was läuft nicht ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von signcev » 3. Aug 2006, 15:45

sorry hab ich das wichtigste vergessen.
Die installation läuft nicht.Sie läuft zwar an bricht dann aber so nach ungefähr der hälfe ab komm dann in einen modus der mich als Windows benutzer an bios erinnert(ist das jetzt richtig? naja egal) dort bekomm ich dann die meldung das die installation fehlgeschlagen sei.

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 3. Aug 2006, 15:45

1) Von wo geladen?
Nimm mal den Server:
http://ftp-1.gwdg.de/pub/opensuse/distr ... s-dvd-iso/

2) Nach dem Download md5sum geprüft? Ergebnis?

3) Wie gebrannt?

Sehr lesenswert:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=63808

Wo genau liegen die Probleme?
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von signcev » 3. Aug 2006, 15:47

geladen bei novell
aber das problem hab ich ja auch mit der Vollversion die ich mir im Laden gekauft habe

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 3. Aug 2006, 15:47

Hmmm.... ich habe einen alten HP NetServer E45 (PII-266) und bei dem passierte sowas ähnliches so etwa ab SuSE 8.x. In dem Moment wo er partitionieren soll fliegt der mit 'Installation fehlgeschlagen' raus. Ich habe nie nachgeforscht an was das nun genau liegt weil ein PII-266 192MB RAM jetzt eh nicht so die tolle Maschine ist.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 3. Aug 2006, 15:48

Gruß b3ll3roph0n
--
Denken hilft!

Ich beantworte keine Support-Anfragen per PN.
Für alle meine Beiträge gelten, außer bei Zitaten, die Creative Commons.

signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von signcev » 3. Aug 2006, 15:51

kk und thx hoffe das hilft. danke schonmal

OmasEnkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 572
Registriert: 19. Dez 2005, 14:59
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von OmasEnkel » 4. Aug 2006, 16:34

Was gibts hier denn Neues?
So long,
OmasEnkel
--------------------

signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von signcev » 5. Aug 2006, 20:24

Neues gibts leider nichts habe es über die oben beschriebene möglichkeit gemacht aber leider ohne erfolg.
Vllt. bin ich einfach nur zu doof dafür.

OmasEnkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 572
Registriert: 19. Dez 2005, 14:59
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von OmasEnkel » 5. Aug 2006, 21:25

Hab ich jetzt den Knall nicht gehört? Was hast Du rückgängig gemacht?

Zu blöd dafür wirst Du nicht sein, nur übersehen wir scheinbar irgendeine Fehlerquelle...

Was hast Du zwischenzeitlich GENAU versucht?
So long,
OmasEnkel
--------------------

signcev
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 2. Aug 2006, 23:28
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von signcev » 11. Aug 2006, 22:23

Weiß zwar net woran es lag aber ich habs gelöst bekommen war zwar umständlich aber es funzt und das ist die hauptsache.

Mein lösungsweg bestand nun darin das ich Zuerst einmal suse 9.0 aufgespielt habe.
Danach hab ich dann das update auf 10 vorgenommen und siehe da es funktioniert keine ahnung warum aber es läuft :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste