smart upgrade problem!

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
BPM
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 2. Aug 2006, 09:27
Wohnort: Wien

smart upgrade problem!

Beitrag von BPM » 2. Aug 2006, 09:34

Hallo alle zusammen,

erst mal möchte ich sagen das ich totaler anfänger bin. Ich hab mir am Wochenende zum ersten mal SuSE Linux 10.1 installiert und eingerichtet (mit hilfe unzähliger Beiträge).
Ich bin ziemlich schnell auf das Problem mit den codecs gestossen. Da ich wie gesagt noch anfänger bin erschien mir folgende anleitung am einfachsten.

http://www.dvdboard.de/FAQ/index.php?si ... artlang=de

Ich hab das alles genauso gemacht allerdings sagt er mir wenn ich "smart upgrade" mache bei drei Files "No such file or directory". Ich hab dann selbst auf der entsprechenden Adresse nachgesehen und diese Files existieren einfach nicht.
Gut, ohne diese drei files beginnt er aber erst garnicht zu installieren. Er steht bei 98% und will immer wieder die selben drei Files downloaden, was natürlich nicht geht.
Was könnt ich da machen. Warum will er Files downloaden die nicht existieren? Währe echt dankbar über hilfe da ich alleine nicht mehr weiterkomme.

Danke schonmal im Vorraus
Mfg,
Mario

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 2. Aug 2006, 09:52

Welche Files sind denn das?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 2. Aug 2006, 10:00

diese Anleitung liest sich zwar ganz nett, aber enthält doch einige Mängel...

... es fehlt das backport-Repository, ohne dieses werden bestimmte KDE-Programme nicht aktualisiert.
... es fehlt das non-oss-Repository
....

==> bitte nutze doch unsere HowTos hier im Forum:)

Und es ist i.d.R besser das smart von suser-guru zu verwende, da dieses vorkonfiguriert ist für diese ganzen packman und SuSE-channel.

und deine Angaben "es fehlen drei files ..." ist nicht ausreichend.
bitte exakte Fehlermeldungen posten, deine smart-Version (rpm -qa | grep samrt) posten
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

BPM
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 2. Aug 2006, 09:27
Wohnort: Wien

Beitrag von BPM » 2. Aug 2006, 10:00

Tja, ich bin jetzt in der arbeit und kann dir das nicht so genau sagen (... ich weiß, ohne genaue Angaben keine Hilfestellung).

Ich weiß nur das alle drei auf diesem Server liegen sollten

ftp://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/reposito ... Linux_10.1

im Verzeichniss i586 und eine file weiß ich noch das soll die kdebase3-nsplugin-... und dann stimmen die Nummern nicht mehr.
(das zweite File war glaube ich die kdebase3-devel... und wieder das nummern problem)

Es gibt alle drei Files nur mit anderen Nummern. Wie kommt er zu diesen "falschen" Nummern?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 2. Aug 2006, 10:05

BPM hat geschrieben:Tja, ich bin jetzt in der arbeit und kann dir das nicht so genau sagen (... ich weiß, ohne genaue Angaben keine Hilfestellung).
genau :)
dann lieferst du diese Daten ggfls nach wenn du den Tip befolgt hast ..

Tip: rufe immer erst ein smart update vor einem smart upgrade auf und dann probiere es nochmals, die Metadaten verändern sich von Zeit zu Zeit :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 2. Aug 2006, 10:08

In dem Fall hier kann man es aber ausnahmsweise auch ohne Fehlermeldung diagnostizieren. Die Metadaten des Repositorys stimmen einfach nicht:

http://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/reposit ... 1/repodata

=> repomd.xml.asc und repomd.xml.key fehlen, die anderen sind zu alt.

Da ist beim Zurückziehen und Wiedereinstellen der KDE-3.5.4-Pakete wohl etwas schief gelaufen.

PS: Das KDE3-Repository hat nichts mit Multimedia zu tun. Wenn es nur um Multimedia geht, schalte das Repository einfach vorübergehend ab.

BPM
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 2. Aug 2006, 09:27
Wohnort: Wien

Beitrag von BPM » 2. Aug 2006, 10:12

Wahrscheinlich für euch lächerliche Frage, aber wie schalte ich die ab? (Ich bin noch auf total wackligen Beinen unterwegs im Linux)

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 2. Aug 2006, 10:17

[Tip] Übersicht aller smart-Optionen.
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=53049

smart channel --disable mychannel
oder
smart channel --remove mychannel
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

BPM
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 2. Aug 2006, 09:27
Wohnort: Wien

Beitrag von BPM » 2. Aug 2006, 10:19

Ok, super, ich werd das alles gleich zuhause ausprobieren und mich ggf. noch mal melden. Ansonsten wünsch ich euch einen schönen Tag noch...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast