[gelöst] SuSE 10.0 CDs findet sich kein flex

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
legine
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 1. Aug 2005, 13:23

[gelöst] SuSE 10.0 CDs findet sich kein flex

Beitrag von legine » 1. Aug 2006, 17:57

Ja hmm, gehört hier eventuell nicht sorichtig hin.
Aber vielleicht kann mir jemand sagen wie ich an das blöde flex Packet komme.

Ich probier jetzt mal ein Online update. aber so recht glaube ich nicht darann das es im update repository drinnliegt.

Hat jemand noch ne idee?

Danke.
Legine
Zuletzt geändert von legine am 1. Aug 2006, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Aug 2006, 18:09

hm ...
SuSE Version ?
welcher Paketmanager ?
welche Repositories nutzt du ?

oder führst du nur Selbstgespräche und wilst gar keine Antwort :mrgreen:

ok SuSE-10.0 steht im Titel ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

legine
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 1. Aug 2005, 13:23

Beitrag von legine » 1. Aug 2006, 18:12

Nene. SuSe Version steht oben im Titel ;)
10.0 SuSE

[edit]uups habs glatt vergessen :)
Im moment Yast. Bin noch am installieren von smart :D
Ansonsten Repository der Standard von den CDs.
[/edit]

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Aug 2006, 18:14

Flex ist bei Suse dabei (auf deiner Suse DVD).

Alternativ hier:
ftp://ftp4.gwdg.de/linux/suse/apt/SuSE/ ... RPMS.base/
flex-2.5.4a-297.i586.rpm
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

legine
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 1. Aug 2005, 13:23

Beitrag von legine » 1. Aug 2006, 18:18

zu blöd das ich nur 5 Cds habe :D

Danke für den Link :D

[edit]
cool. Funktioniert alles :)
[edit]
Zuletzt geändert von legine am 1. Aug 2006, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Aug 2006, 18:28

Ja, die CDs sind nicht vollständig.
In dem Link findest du aber alles, was auf deinen CDs nicht drauf ist.

Alternativ: Installationsquelle in YaST einfügen:
Protokoll: ftp
Servername: ftp.gwdg.de
Verzeichnis: pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source

Dann kannst du auf die Pakete über YaST zugreifen bzw. diese werden automatisch mitinstalliert, wenn du aus einer anderen YaST-Quelle Pakete einspielst, welche Abhängigkeiten zu diesen Paketen besitzen. :wink:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

legine
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 1. Aug 2005, 13:23

Beitrag von legine » 1. Aug 2006, 18:34

Das werde ich mal indirekt einrichten. Im moment ist hier nur ISDN da machen echte online repositories nicht so viel sinn.

Aber trotzdem danke. Ich hätte das bestimmt später gefragt. (Obwohl hätte auch selber drauf kommen können ;) )

Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast