[gelöst] Problem SUSE 10.1 Software-Aktualisierungsfunktion

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
markus.mauer
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mär 2006, 08:07

[gelöst] Problem SUSE 10.1 Software-Aktualisierungsfunktion

Beitrag von markus.mauer » 28. Jul 2006, 20:59

Hallo,

die Software-Aktualisierungsfunktion in SUSE 10.1 (KDE) zeigt folgende zu installierende Updates an:

Kernel (noarch)
Kernel Update for SUSE Linux 10.1
Catalog: SUSE-Linux-10.1-Updates Type: Patch
Kernel-bigsmp (i586)
Kernel with multiprocessor-support and PAE
Catalog: SUSE-Linux-10.1-Updates Type: Package
Kernel-default (i586)
The standart Kernel
Catalog: SUSE-Linux-10.1-Updates Type: Package
Kernel-smp (i586)
Kernel with multiprocessor-support
Catalog: SUSE-Linux-10.1-Updates Type: Package

Die Installation bricht aber mit folgender Fehlermeldung ab:
Software-Update Fehler
Fehler bei Transaktion: Invalid package:
[Schließen]

Hat jemand eine Idee?? Danke im Voraus.

P.S. Eine Reparatur-Installation habe ich bereits probiert. Diese bricht jedoch mit einem nicht näher definierten Fehler ab.
Zuletzt geändert von markus.mauer am 30. Jul 2006, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage ???

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 28. Jul 2006, 21:05

"Software-Aktualisierungsfunktion" schließen und so vorgehen:

YaST -> Software -> Online-Update.

markus.mauer
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mär 2006, 08:07

Beitrag von markus.mauer » 28. Jul 2006, 21:42

Wow, danke für die superschnelle Antwort.

Online-Update funktioniert aber auch nicht so richtig. Wobei ich jetzt glaube, die Ursache gefunden zu haben.
Ich hatte bei der Installation eine eigene /boot-Partition mit ca. 57 MB angelegt und die ist jetzt fast voll (und die Kernel-Patches benötigen je 7 MB).

Leider weiß ich nicht, welche Dateien ich gefahrlos löschen oder verschieben kann.

Irgend welche Tips ??? Danke
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage ???

markus.mauer
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mär 2006, 08:07

Beitrag von markus.mauer » 30. Jul 2006, 08:50

Also, wie vermutet lag das Problem daran, daß die /boot-Partition zu voll war für die Kernel-Updates.
Nach dem Verschieben der nicht benötigten Dateien in ein anderes Verzeichnis (und vorheriger Prüfung, daß dies mit hilfe der anderen installierten Distro (Kubuntu 6.06) wieder rückgängig gemacht werden kann), war wieder genug Platz für die Updates.
Und dann hat auch die Software-Aktualisierungsfunktion ohne Fehler funktioniert.
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage ???

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast