Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden: ::::::

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Aug 2006, 16:30

Fneifler hat geschrieben:Hi,

und wenn man Yast zwar aufrufen kann aber nicht starten kann?
:?:
Wie "aufrufen aber nicht starten"? Erklär das bitte mal genauer.
Fneifler hat geschrieben:Ich z.b. kann Yast zwar Starten aber keine Auswahl aufrufen.

D.h. kein Update möglich, kein wechsel der Inst Quellen usw.

Auch das erklär bitte genauer.
Wenn YaST nicht startet, scheinst du aber ein ganz anders gelagertes Problem zu haben. Mach dafür bitte einen eigenen Thread auf. Hier gehört das nämlich wohl nicht rein. :wink:
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Werbung:
Benutzeravatar
Fneifler
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 24. Jul 2004, 13:55

Beitrag von Fneifler » 1. Aug 2006, 16:40

Hi,

ja wie erklären?

Also bei mir geht nichts mehr was mit Yast oder anderen Paketmanagern zu tun hat.

Ich kann diese Zwar aufrufen, aber sie starten nicht.

Bei Yast kann ich mich zwar noch mit Passwort anmelden, aber danach nichts mehr auswählen.

Es gibt leider keine Fehler Meldung, sonst würde ich die gern hier posten.

Ich habe auch schon versucht über DVD zu Reparieren-geht nicht.

Nur weil meine Suse 10.1 ansonsten top läuft habe ich noch nicht neu installiert.

Schätze aber mir bleibt nichts anderes übrig-leider.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:-)
AMD 64, Suse 10.3, Kubuntu, Fedora, Solaris

Rain_Maker

Wie wäre....?

Beitrag von Rain_Maker » 1. Aug 2006, 16:48

Fneifler hat geschrieben:Hi,

und wenn man Yast zwar aufrufen kann aber nicht starten kann?

Ich z.b. kann Yast zwar Starten aber keine Auswahl aufrufen.

D.h. kein Update möglich, kein wechsel der Inst Quellen usw.
Paket von Hand in der Kommandozeile installieren?

Code: Alles auswählen

rpm -Uvh --oldpackage /Pfad_wo_immer_auch_die_Datei_sein_mag/Dateiname.rpm
Abhängigkeiten müssen dann allerdings von Hand aufgelöst werden.

For more Information see:

Code: Alles auswählen

man rpm
Greetz,

RM

Benutzeravatar
Fneifler
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 24. Jul 2004, 13:55

Beitrag von Fneifler » 1. Aug 2006, 17:03

Hi,

THX für deinen Tip.

Aber nochmal ich nöchte nur wieder mein Yast mein Smart mein Zen benutzen, sonst nichts.

Es muß doch irgendeine möglichkeit geben das ganze wieder in gang zu bringen.

Habe bisher jedes Linux problem lösen können, nur jetzt weis ich leider nicht wie.

Also Danke schon mal für alle Tipp`s
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:-)
AMD 64, Suse 10.3, Kubuntu, Fedora, Solaris

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Aug 2006, 17:05

Fneifler hat geschrieben: Aber nochmal ich nöchte nur wieder mein Yast mein Smart mein Zen benutzen, sonst nichts.

Es muß doch irgendeine möglichkeit geben das ganze wieder in gang zu bringen.

Habe bisher jedes Linux problem lösen können, nur jetzt weis ich leider nicht wie.

Also Danke schon mal für alle Tipp`s
Doppelposting :(
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=382169

bleibe doch in einem Thread ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Justix
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: 15. Jul 2006, 13:40
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Beitrag von Justix » 1. Aug 2006, 17:07

Du kannst also das Kontrollzentrum starten, passwort eingegeben aber du kannst keinen Menüpunkt anwählen?

In dem Falle würde ich ein neues Thema eröffnen. Das hat nämlich mit einem Problem mit dem Kontrollzentrum zu tun. Und bitte gib soviele Details wie möglich zum Fehler an.
Bild
IBM R52 , 1,7 Centrino, 1,5GB Ram, 40GB Harddisk,
Suse Linux 11.1 KDE Version 4.0.4

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 1. Aug 2006, 17:09

Starte doch mal YaST als root über die Konsole.
Kommen da Fehlermeldungen?

Edit: Hmmm... Ach ja, Doppelposting. Dann halt da weiter.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast