libpng.so.2 ???

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

AndyZ65
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Jul 2006, 17:20

Beitrag von AndyZ65 » 29. Jul 2006, 17:28

Highglieder hat geschrieben:wie klappt das mit force?
HI !

Hab das gleiche Problem !!!

Hast du's schon gelöst ????

rpm mit force klappt auch nicht.

Hab 'ne symbolischen Link von libpng.so.2 zu libpng.so.3 gemacht.
RPM meldet trotzdem kein libpng.so.2 gefunden.

Hat jemand noch 'nen Lösungsansatz ?
Hat jemand mit Suse10.1 einen Canon Drucker IP4100/4200/MP750 etc. zulaufen gekriegt ??

Gruß,

AndyZ65

Werbung:
AndyZ65
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Jul 2006, 17:20

Beitrag von AndyZ65 » 29. Jul 2006, 18:03

AndyZ65 hat geschrieben:
Highglieder hat geschrieben:wie klappt das mit force?
HI !

Hab das gleiche Problem !!!

Hast du's schon gelöst ????

rpm mit force klappt auch nicht.

Hab 'ne symbolischen Link von libpng.so.2 zu libpng.so.3 gemacht.
RPM meldet trotzdem kein libpng.so.2 gefunden.

Hat jemand noch 'nen Lösungsansatz ?
Hat jemand mit Suse10.1 einen Canon Drucker IP4100/4200/MP750 etc. zulaufen gekriegt ??

Gruß,

AndyZ65
Hab jetzt doch den entscheidenten Hinweis im WEB gefunden.

Man muß die RPM mit --nodep ausführen.

Dann klappts.

Danke,

AndyZ65

kayfr72
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2009, 01:21

Re:

Beitrag von kayfr72 » 4. Mär 2009, 13:08

Appleonkel hat geschrieben:ln -s /usr/lib/libpng.so.3 /usr/lib/libpng.so.2
Schon weng alt der Thread :D
mit su-Mode
bei mir gehts mit Suse-Linux 10.0 und Canon IP1500

Code: Alles auswählen

ln -s /usr/lib/libpng.so /usr/lib/libpng.so.2
So wäre es besser.

libpng.so ist mit libpng.so.3 verlinkt und libpng.so.3 mit libpng.so3.1....(schlag mich tot).
Wenn man jetzt die libpng.so kopiert im su-Mode, so das eine weitere Link-Datei libpng.so.2 erstellt wird,funktionierts.

Jetzt kann man die RPM installieren und die Abhängigkeiten mit der Meldung auf das instabile System ignorieren.

Alle 3 Tests des Druckers waren erfolgreich

Saedelaere
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 1. Feb 2007, 23:45

Re: Re:

Beitrag von Saedelaere » 4. Mär 2009, 13:32

kayfr72 hat geschrieben:
Appleonkel hat geschrieben:ln -s /usr/lib/libpng.so.3 /usr/lib/libpng.so.2
Schon weng alt der Thread :D
mit su-Mode
bei mir gehts mit Suse-Linux 10.0 und Canon IP1500

Code: Alles auswählen

ln -s /usr/lib/libpng.so /usr/lib/libpng.so.2
So wäre es besser.

libpng.so ist mit libpng.so.3 verlinkt und libpng.so.3 mit libpng.so3.1....(schlag mich tot).
Wenn man jetzt die libpng.so kopiert im su-Mode, so das eine weitere Link-Datei libpng.so.2 erstellt wird,funktionierts.

Jetzt kann man die RPM installieren und die Abhängigkeiten mit der Meldung auf das instabile System ignorieren.

Alle 3 Tests des Druckers waren erfolgreich
Verwendest du wirklich Suse-Linux 10.0 ?!? Du weist aber schon, dass es dafür keine Updates mehr gibt.

Wir sind momentan bei openSUSE 11.1 angelangt. Supported werden momentan 10.3, 11.0 und 11.1
TV-Viewer 0.8.x
GUI für Hauppauge PVR und andere ivtv basierenden TV-Karten
sourceforge.net Projekseite
Homepage
Ankündigungs, und Diskussionsthread

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste