Mischbetrieb in sources.list möglich?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
TuxMAX
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 15. Jun 2006, 21:14

Mischbetrieb in sources.list möglich?

Beitrag von TuxMAX » 2. Jul 2006, 21:26

Hallo,

mal eine Verständnisfrage: Ich habe u.a. eine SL-9.3-x86_64 am laufen und
aktualisiere normalerweise meine Pakte mit apt. Nun habe ich bisher nur
Quellen für 64bit aufgenommen. Wenn ich dies nun auch für Mozilla tue, dann
würde der defaultmäßig installierte 32bit-Mozilla (wegen der diversen
Plugins) mit dem neuesten 64bit-Mozilla ersetzt. Das will ich nun eben nicht.
Deswegen meine Frage: Läßt die sources.list für ein 64bit-System
den "Mischbetrieb" zu? Wäre vorallem auch für OpenOffice-Aktualisierung
interessant. Also z:B.
...
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.3-x86_64 base
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.3-x86_64 update
...
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.3-i386 mozilla
rpm ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/9.3-i386 openoffice
....

Geht so etwas?

Gruß

Herbert

Werbung:
Rain_Maker

Radio Eriwan würde sagen...

Beitrag von Rain_Maker » 2. Jul 2006, 21:55

"In Prinzip ja, abär kann gäbän Ärgärrr"

Gerade für die update und base-Pakete würde ich die Finger davon lassen umzustellen.

"You have been warned"

Greetz,

RM

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 2. Jul 2006, 22:36

dann solltest du dich mit den pin-Regeln vertraut machen und entsprechende Prioritäten setzen zwischen den einzelnen Repositories. Ansonsten droht dir ein echtes Problem !
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

TuxMAX
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 15. Jun 2006, 21:14

Mischbetrieb in sources.list möglich? wie geht's dann

Beitrag von TuxMAX » 2. Jul 2006, 22:54

wie soll man dann an neuere Pakete von MozillaFirefox & Co. kommen. SuSE hat für die 64bit-Version hier aus den o.g. Gründen 32bit-Versionen vorgesehen. Soll ich mir dann die entsprechenden 32bit-Versionen aus den 32bit apt repositories herunterladen und per rpm installieren?

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Re: Mischbetrieb in sources.list möglich? wie geht's dann

Beitrag von traffic » 2. Jul 2006, 22:59

Herbert Albert hat geschrieben:wie soll man dann an neuere Pakete von MozillaFirefox & Co. kommen.
Neuere, aber vielleicht nicht die allerneuesten Versionen liegen ja schon im regulären Update-Repository.

Ansonsten kannst Du es ja mal ein paar Tage so probieren und vor jeder Transaktion ganz genau hinschauen. Vielleicht geht es, aber wenn irgendwelche nicht plausiblen Sachen passieren, dann brich das Experiment ab.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast