zentrales Update für verschiedene PCs mit yum

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
pospiech
Hacker
Hacker
Beiträge: 250
Registriert: 19. Mai 2005, 22:52

zentrales Update für verschiedene PCs mit yum

Beitrag von pospiech » 2. Jul 2006, 20:27

Tutorials für einen zentralen (lokalen) Updateserver habe ich finden können für smart und apt, jedoch nicht für yum. Da es meines Wissens nur ein Update-Applet für Yum gibt würde ich gerne die Updates über Yum und nur einen Rechner im Netzwerk laufen lassen.

Größere Updates würde ich weiterhin über smart machen.

Daher meine Frage: Wie macht man mit der neuen Paketverwaltung von Suse 10.1 einen zentralen lokalen Updateserver ?

Matthias

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Jul 2006, 10:14

indem du alle Pakete in ein Verzeichnis kopierst, dann die Metadaten mit createrepo erstellst und dieses Verzeichnis entweder per NFS freigibst oder via Webserver zur Verfügung stellst.

dazu gibt es auch einen Thread hier im Forum:
zentrales Update für verschiedene PCs mit smart
http://www.linux-club.de/ftopic63424.html
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

pospiech
Hacker
Hacker
Beiträge: 250
Registriert: 19. Mai 2005, 22:52

Beitrag von pospiech » 3. Jul 2006, 11:13

oc2pus hat geschrieben: dazu gibt es auch einen Thread hier im Forum:
zentrales Update für verschiedene PCs mit smart
http://www.linux-club.de/ftopic63424.html
Das bezieht sich aber auf smart und nicht auf yum, oder kann yum mit smart Quellen umgehen ?

Matthias

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 3. Jul 2006, 11:34

pospiech hat geschrieben:Das bezieht sich aber auf smart und nicht auf yum, oder kann yum mit smart Quellen umgehen ?
apt repomd-Quellen sind yum-Quellen
==> diese werden mit createrepo erzeugt.

und das yum/repomd wird auch von smart und apt verstanden. Also ist das Verfahren gleich.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste