smart - Fehler: "Invalid package file format.."

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
333fps

smart - Fehler: "Invalid package file format.."

Beitrag von 333fps » 30. Jun 2006, 08:43

bekomme neuerdings sowohl bei smart update als auch bei smart check
folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

[08:30] fischer@indus:~> smart check
Lade Zwischenspeicher...
FEHLER!: Invalid package file format. Invalid header found.
FEHLER!: Invalid package file format. Invalid header found.
Btw auch bei smart --gui als Dialogfehlermeldung. smart fix habe ich
auch schon probiert, aber ohne Wirkung, Pakete sind i. O. Upgraden
läßt sich nach mehrmaligen wegklicken auch..

Muss ich mir da Sorgen machen. Was kann man dagegen tun? Hilft da
evtl. ein rpm --rebuilddb?

Werbung:
Morlon
Member
Member
Beiträge: 99
Registriert: 9. Dez 2005, 16:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Morlon » 30. Jun 2006, 13:56

Hi,

ich glaube das ist ein Fehler im Repository, bei mir tritt das bei den repomd Repos von Base und Java auf download.opensuse.org auch auf.

MfG

edit: Hab mich grad verschaut, das sind nicht die repomd, sondern die yast2 repos suse und suse.java
Zuletzt geändert von Morlon am 30. Jun 2006, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.

333fps

Beitrag von 333fps » 30. Jun 2006, 14:19

ah, ja, danke, dann bin ich ja beruhigt. Hoffe mal das wird sich dann von selbst "bereinigen".

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 1. Jul 2006, 16:53

333fps hat geschrieben:ah, ja, danke, dann bin ich ja beruhigt. Hoffe mal das wird sich dann von selbst "bereinigen".
wird es wohl nicht, bzw nur dann wenn du einen BUG-Report einstellst im smart bugzilla :mrgreen:

die Entwickler dort beissen nicht und können die "Fehler/Probleme" nicht riechen. Also los. frisch voran und einen Fehler eingemeldet.

http://tracker.labix.org/issue?@templat ... ject=smart

aber vorher hier schauen, ob es nicht schon eine Lösung gibt:
http://tracker.labix.org/list-project-smart
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

333fps

Beitrag von 333fps » 3. Jul 2006, 10:58

oc2pus hat geschrieben:
333fps hat geschrieben:ah, ja, danke, dann bin ich ja beruhigt. Hoffe mal das wird sich dann von selbst "bereinigen".
wird es wohl nicht, bzw nur dann wenn du einen BUG-Report einstellst im smart bugzilla :mrgreen:

die Entwickler dort beissen nicht und können die "Fehler/Probleme" nicht riechen. Also los. frisch voran und einen Fehler eingemeldet.
Könnte das vllt. jemand anders übernehmen, da meine Englisch-Kenntnisse doch arg dürftig- bzw. hakelig sind? Danke!

zellophan
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 4. Jul 2006, 16:14

Beitrag von zellophan » 4. Jul 2006, 16:19

Hatte das selbe Problem.

Folgende Lösung hat bei mir geholfen:
- stoppe alle smart prozesse
- gehe nach /var/lib/smart oder wo unter /var die smart dateien liegen
- gehe in den ordner channels (/var/lib/smart/channels)
- tippe "rm *"
- starte smart und update channels
- fertig

greetz 8)

Philo
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 7. Okt 2005, 19:27

Beitrag von Philo » 4. Jul 2006, 18:09

zellophan hat geschrieben:Hatte das selbe Problem.

Folgende Lösung hat bei mir geholfen:
- stoppe alle smart prozesse
- gehe nach /var/lib/smart oder wo unter /var die smart dateien liegen
- gehe in den ordner channels (/var/lib/smart/channels)
- tippe "rm *"
- starte smart und update channels
- fertig

greetz 8)
Klappt. Danke :D

333fps

Beitrag von 333fps » 5. Jul 2006, 08:56

Ja, hat auch bei mir geklappt. Thx.

PS.: Wobei ich etwas erstaunt bin, woher smart denn die aktuellen channels "wiederbeschafft"? Denn eine Onlineaktivität habe ich beim ersten Start (ohne channels) nicht feststellen können..

Rain_Maker

Schuss ins Blaue

Beitrag von Rain_Maker » 5. Jul 2006, 10:20

Hallo,

Wenn smart das Ähnlich regelt wie APT, dann gibt es einen lokalen Paketcache, der beim Update der Channels/Paketlisten erneuert wird.

Die Netzwerkaktivität wird wahrscheinlich wieder beim nächsten Aktualisieren der Paketliste auftauchen, dann wahrscheinlich umso heftiger *g*.

Greetz,

RM

P.S. Problem gelöst? (Laut Überschrift ist das nämlich nicht, laut Deines letzten Postings schon *mit dem Zaunpfahl wink* ;) ).

333fps

Beitrag von 333fps » 5. Jul 2006, 10:53

Ja, das Problem ist jetzt vollständig gelöst. Ich hatte zwar schon vorher 2 problematische channels ausgeknipst [1] und der Fehler tauchte hier auch nicht mehr auf, aber diese Lösung ist IMO besser.

[1] Bin jetzt gerade nicht in Linux und kann mich an die Namen der channels nur ungefähr erinnern: Es waren zwei "yast"-channel, einer mit "inst-source" und der andere "inst-source-java" im Link.

Rain_Maker

Wink mit dem GESAMTEN ZAUN!

Beitrag von Rain_Maker » 5. Jul 2006, 11:07

333fps hat geschrieben:Ja, das Problem ist jetzt vollständig gelöst. Ich hatte zwar schon vorher 2 problematische channels ausgeknipst [1] und der Fehler tauchte hier auch nicht mehr auf, aber diese Lösung ist IMO besser.
*Räusper*

Schau Dir doch bitte an, woran man anhand der Überschrift einen gelösten Thread erkennen kann und mache das selbe mit DEINEM Thread hier.

SO war das gemeint!

Greetz,

RM

Morlon
Member
Member
Beiträge: 99
Registriert: 9. Dez 2005, 16:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Morlon » 10. Jul 2006, 16:22

Effektiv ist es aber noch nicht gelöst, da die Fehler immernoch im Repo liegen und nach dem Update wieder auftauchen, sofern man die Channel noch drin hat.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste