Hilfe, yast ist weg ???

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Hilfe, yast ist weg ???

Beitrag von rethus » 21. Jun 2006, 14:05

Na sowas hab ich noch nie erlebt.
Plötzlich ist yast weg...
Normalerweise sollte er ja im Ordner /sbin zu finden sein. Ist er aber nicht.

Kann mir jemand sagen, welche Pakete yast benötigt....

Bitte jetzt nicht der Hinweis: geh doch in Yast>> Softwareinstallation und wähle alles aus, was mit yast zu tun hat... :roll:

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 21. Jun 2006, 14:12

Jetzt wäre es gut, wenn du APT oder Smart installiert hast.
Damit könntest du nach den YaST-RPMs suchen.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Beitrag von rethus » 21. Jun 2006, 14:19

Hab ich ja installiert, nur meine Netzwerkkarte hatte er auch verbummelt.

NMach nem Neustart ist jetzt alles wieder da, ausser das sax2 es immer noch nicht tut.
Wenn ich sax2 starte frtagt er nach nem Passwort... geb ich das ein, läd er seine Einstellungen, aber die Sax-Übersicht erscheint nirgends...

Habe gestern n nvidia-Treiber installiert. Kann es daran liegen, das sax nicht mehr funktioniert?

Ich habe sax natürlich auch auf der Konsole aufgerufen, um eine Fehlermeldung zu erhalten,,, aber da kommt keine Meldung... er Prozess beendet sich einfach.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8723
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 21. Jun 2006, 14:35

rethus hat geschrieben: Habe gestern n nvidia-Treiber installiert. Kann es daran liegen, das sax nicht mehr funktioniert?
Durchaus denkbar.
Hast du im sax2-Forum schon geschaut, ob es ähnliche /gleiche Erfahrungen anderer User gibt ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste