Informationsquelle für KDE

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Informationsquelle für KDE

Beitrag von Escho » 20. Jun 2006, 21:33

Das repositories fehlt nunmehr im Pfad auf dem opensuse-Server. Ich nehme an, die Mirrors werden da bald nachziehen.

Edgar

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 20. Jun 2006, 21:41

Du hast recht, der angepinnte Thread sollte entsprechend angepasst werden.

@admine: Die Information ist wirklich neu, weil wir im angepinnten Thread noch /repositories/ drin haben. Das gibt es nicht mehr, und die URLs mit /repositories/ im Pfad gehen auch nicht mehr.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 20. Jun 2006, 22:49

traffic hat geschrieben: @admine: Die Information ist wirklich neu, weil wir im angepinnten Thread noch /repositories/ drin haben. Das gibt es nicht mehr, und die URLs mit /repositories/ im Pfad gehen auch nicht mehr.
Auf ftp.gwdg.de ist im Mom noch alles beim "Alten" ... vermutlich noch ein paar wenige Stunden.
Hier sieht es jetzt so aus:
http://software.opensuse.org/download/K ... /repodata/

Ich behalte das sozusagen im Auge und passe dann morgen den gepinnten Thread an.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 20. Jun 2006, 23:15

Auf ftp.gwdg.de ändert sich nichts (zumindest nicht dass ich wüsste).

Also nochmal. Alt und (schon seit mindestens einer Woche übrigens) nicht mehr gültig:

http://software.opensuse.org/download/repositories/KDE:/

Neu und gültig:

http://software.opensuse.org/download/KDE:/

Unverändert und gültig:

http://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/repositories/KDE:/

Weitere Mirrors gibt es hier:

http://www.linux-club.de/ftopic62449.html

Betroffen von der Änderung ist nur, wer keinen Mirror, sondern die Original-URL verwendet in der Form, wie sie ganz am Anfang gültig war.

So wie ich das sehe, war die Variante mit /repositories/ im Pfad sogar von Anfang an verkehrt, die ohne /repositories/ ging nämlich auch von Anfang an und die mit /repositories/ war nie offiziell verkündet.

Die Mirrors sind eine andere Geschichte, weil die nur einen Teil des Inhalts der opensuse.org-Server spiegeln. Die meisten spiegeln download.opensuse.org und software.opensuse.org in ein und derselben Verzeichnisstruktur, obwohl es zwei verschiedene Server sind, deshalb dient /repositories/ dort zur Unterscheidung (außer beim belgischen Mirror - der spiegelt software.opensuse.org und ftp.opensuse.org getrennt, deswegen braucht es da kein /repositories/ zur Unterscheidung.

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8736
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 21. Jun 2006, 07:50

traffic hat geschrieben:Auf ftp.gwdg.de ändert sich nichts (zumindest nicht dass ich wüsste).
Dann behält der gepinnte Thread in seiner Form weiterhin alle Gültigkeit ;)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste