SuSE 10.0 reparieren nach reiserfsck --rebuild-tree

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
cboehme
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jun 2006, 00:06

SuSE 10.0 reparieren nach reiserfsck --rebuild-tree

Beitrag von cboehme » 20. Jun 2006, 00:16

Folgendes Problem: Ich musste mein root Dateisystem mit reiserfsck --rebuild-tree reparieren. Nun sind leider einige System-Dateien verloren gegangen, die sich auch nicht sichern ließen. Im Prinzip könnte ich nun mein System wiederherstellen, indem ich alle installierten rpm-Pakete durchgehe, nachsehe welche Dateien dazugehören, prüfe, ob diese Dateien tatsächlich vorhanden sind, und, falls nicht, das entsprechende Paket neu installiere... Wäre natürlich toll, wenn jemand schon ein Skript oder Programm dazu kennt :) Also: kennt jemand sowas, oder weiss eine Alternative? Vielen Dank!

Werbung:
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 20. Jun 2006, 10:07

Installationscd rein und auf reparieren gehen. Würde das nicht per Hand machen.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

cboehme
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jun 2006, 00:06

Nur Konsolenweiterleitung...

Beitrag von cboehme » 20. Jun 2006, 10:27

Vielen Dank, das hatte ich in der SDB gefunden, allerdings stand da nur etwas von SuSE 9.1. Gibt es das auch für 10.0? Reicht die Internet-Installations-CD? Eigentlich suche ich aber nach einer Variante ohne Reboot, deshalb Skript. Kernel etc. sind nämlich nicht betroffen.

nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 20. Jun 2006, 11:24

Ja natürlich gibts das auch für alle > 9.1.
Was verstehst du unter Internet-Installations-CD? Du benötigst die CD1 oder die DVD.
Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

cboehme
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20. Jun 2006, 00:06

Beitrag von cboehme » 20. Jun 2006, 11:41

Ich meine das Internetinstallation Boot Abbild, z.B. hier für 10.1:

http://download.opensuse.org/distributi ... 6-mini.iso

Aber da kann ich natürlich auch selbst drin nachsehen, vielen Dank. Eigentlich suche ich aber immer noch etwas ohne reboot :) Hat jemand eine Idee?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste