smart install rpmkey* funktioniert nicht wie es soll

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

smart install rpmkey* funktioniert nicht wie es soll

Beitrag von smaba » 19. Jun 2006, 20:40

tach..
ich weiß, dass hier alle schon ziemlich genervt sind, was Signaturen unter smart angeht, aber ich hab wirklich sämtliche Howto's, Tips und was weiß ich befolgt.....mit mäßigem Erfolg.

er installiert mir gerade mal die hälfte der rpmkeys. Folgende Meldung erscheint:

"Übermittle Transaktion ...
warning: rpmts_HdrFromFdno: Header V3 DSA signature: NOKEY, key ID 225c78bc
FEHLER!: rpmkey-jacklab-admine-0.1-1.noarch.rpm: public key not available"

das gleiche bekomm ich noch für ne Reihe anderer rpmkeys zu hören. Auch bei dem smart upgrade bricht er ab mit:

"Übermittle Transaktion ...
warning: rpmts_HdrFromFdno: Header V3 DSA signature: NOKEY, key ID 5277a2fa
FEHLER!: xvid-1.1.0-0.pm.4.i686.rpm: public key not available"

..das gleich Lied bei der amule Installation u.s.w.
Hab schon versucht, die Keys zu suchen (nach der Anleitung von oc2pus)....ohne Erfolg....

irgendwelche Vorschläge??... möglichst schnell.. bevor oc2pus alles löscht :wink:

grüße
smaba

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 19. Jun 2006, 20:46

Due rpmkeys sind i.d.R. NICHT signiert, sonst würde sich die Katze in den Schwanz beissen ... wie soll eine Prüfung stattfinden wenn der Schlüssel verschlüsselt ist ?

Deshalb sollten die rpm-keys mit apt bzw smart als allererstes installiert werden und dann die Signatur-Prüfung aktiviert werden.

Du kannst diese rpmkeys trotzdem durch das temporäre abschalten der Signatur-Prüfung installieren.

bei apt mit --no-checksig,
bei smart mit smart config --set rpm-check-signatures=false
Zuletzt geändert von oc2pus am 19. Jun 2006, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

Beitrag von smaba » 19. Jun 2006, 20:55

schon mal Danke für die Antwort... aber die Signaturprüfung hatte ich schon aus... Problem besteht also weiterhin

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 19. Jun 2006, 21:00

me@oc2pus:~> sudo smart config --show rpm-check-signatures
True

me@oc2pus:~> sudo smart config --set rpm-check-signatures=false

me@oc2pus:~> sudo smart config --show rpm-check-signatures
False
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 19. Jun 2006, 21:05

Das hängt davon ab, welches smart-Paket man benutzt.

Im Paket von cthiel (aus dem BuildService) wird rpm-check-signatures in der distro.py gesetzt, die bei jedem Start neu ausgeführt wird, d.h. bei dem Paket kann man die Signaturüberprüfung gar nicht dauerhaft abschalten, weil sie bereits beim nächsten --show wieder aktiviert wäre.

Workaround: Einfach beides in einer Zeile machen.

Code: Alles auswählen

smart -o rpm-check-signatures=False install rpmkey*

smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

Beitrag von smaba » 19. Jun 2006, 21:35

@ traffic

PERFEKT!! Daran lag's.. !

sehr schön... Danke euch 2en...

smaba

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste