[gelöst] YOU-Fehler bei Update von libzypp

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Aldaron
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 12. Mai 2005, 13:33
Wohnort: Raum Köln/Bonn

[gelöst] YOU-Fehler bei Update von libzypp

Beitrag von Aldaron » 12. Jun 2006, 20:58

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Als ich am Wochenende den neuen libzypp-Patch eingespielt habe, funktionierte auf einmal meine Packman-Quelle (http://packman.iu-bremen.de/suse/10.1) nicht mehr.
Daraufhin wollte ich ZMD, ZEN, rug etc. komplett neuinstallieren um eine saubere version zu haben, um zu sehen, ob es an der Installation lag.

Also alle Pakete gelöscht und von der SUSE-DVD die ursprünglichen RPMs wieder installiert. Dann wollte ich die Patches wieder einspielen. Klappte auch alles, außer dem libzypp-Patch.
Dort bekomme ich folgendes Abhängigkeitsproblem:

#### YaST2 conflicts list - generated 2006-06-12 19:43:27 ####

Dies wrde script:libzypp-patch-zmdrestart.sh-2-1533-1.noarch[20060609-231114] ungltig machen.
script:libzypp-patch-zmdrestart.sh-2-1533-1.noarch[20060609-231114] weist nicht erfllte Anforderungen auf
Konfliktl�ung:
( ) libzypp-patch-zmdrestart.sh-2 nicht installieren

#### YaST2 conflicts list END ###


Wenn ich die Option anklicke, schließt sich YOU, da dann gar nichts installiert wird. Wähle ich die Option nicht, wird die Abhängigkeit nicht aufgelöst. Ich verstehe aber auch nicht welches Script gemeint ist bzw. welche Rolle es spielt.

Bin für jede Hilfe dankbar. Auch für einen Weg, wie ich den ZEN-Upfater wirklich komplett platt machen kann und noch einmal eine bereinigte version installieren kann.

Gruß, Aldaron :)

PS: Wenn jemand weitere Infos braucht, werde ich diese so schnell wie möglich nachliefern!

Edit:
  • Weiß nicht, ob das folgende in diesem Zusammenhang fällt:
    Wenn ich in Yast eine neu Installations-Quelle hinzufügen möchte, bekomme ich diese Fehlermeldung:

    rug failed to add a ZYPP service:
    FEHLER: Hinzufügen von'cd:///?alias=SUSE-Linux-10.1-Add-on-10.1-0-20060612-210714' nicht möglich: Failed to parse XML metadata: SQL logic error or missing database
Zuletzt geändert von Aldaron am 13. Jun 2006, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
OpenSuse 10.3 (i586)
Kernel 2.6.22.12-0.1-bigsmp

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 12. Jun 2006, 21:16

Du kannst PackMan nicht zusammen mit dem ZenWorks-Kram nutzen, weil die PackMan-Quelle nicht signiert ist und ZenWorks nur signierte Quellen akzeptiert. Du brauchst auch gar nicht hin- und herzuinstallieren: Es geht nicht.

Lass die Deinstallations-Neuinstallations-Orgien bitte sein. das bringt nichts. Beim Hinzufügen der PackMan-Quelle wirst Du auch weiterhin diese Meldung bekommen, die ganz einfach bedeutet: Die Quelle funktioniert mit YaST sehr wohl, nur mit ZenWorks nicht.

Benutzeravatar
Aldaron
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 12. Mai 2005, 13:33
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Beitrag von Aldaron » 12. Jun 2006, 21:39

Ok, danke

Aber wie kann ich den Patch wieder installieren und wieso kann yast auch keine anderen Installations-Quellen (s.o.) in ZEN einfügen?

Gruß, Aldaron
OpenSuse 10.3 (i586)
Kernel 2.6.22.12-0.1-bigsmp

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 12. Jun 2006, 22:15

Aldaron hat geschrieben:Aber wie kann ich den Patch wieder installieren [...]
Keine Ahnung. Deinstallier niemals(!) irgendwelche Patches.

Wahrscheinlich ist der Patch gar nicht deinstalliert. Gib mir mal bitte die Ausgabe der Konsolenbefehle

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep suseRegister
rpm -qa | grep yast2
rpm -qa | grep zypp
rpm -qa | grep rug
rpm -qa | grep zen
rpm -qa | grep zmd
Aldaron hat geschrieben:[...] und wieso kann yast auch keine anderen Installations-Quellen (s.o.) in ZEN einfügen?
Nochmal: YaST kann die Installationsquellen hinzufügen, aber der ZenWorks-Kram nimmt sie nicht an. Mit YaST werden sie aber trotzdem funktionieren.

Heißer Tipp: Deinstallier den ZenWorks-Kram einfach.

Benutzeravatar
Aldaron
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 12. Mai 2005, 13:33
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Beitrag von Aldaron » 12. Jun 2006, 22:23

Ok, hier die Ausgaben:


rpm -qa | grep suseRegister

suseRegister-1.0-55

rpm -qa | grep yast2
yast2-bootfloppy-2.13.56-3
yast2-core-2.13.22-3
yast2-tune-2.13.4-14yast2-storage-2.13.58-3
yast2-users-2.13.16-10
yast2-tv-2.13.8-8
yast2-trans-stats-2.11.0-21
yast2-mail-aliases-2.13.3-12
yast2-tftp-server-2.13.3-12
yast2-control-center-2.13.2-13
autoyast2-2.13.56-3
yast2-packager-2.13.105-3
yast2-2.13.54-5
yast2-runlevel-2.13.7-8
yast2-security-2.13.2-14
yast2-backup-2.13.1-12
yast2-pkg-bindings-2.13.82-1.2
yast2-nfs-client-2.13.3-12
yast2-update-2.13.26-3
yast2-installation-2.13.97-4
yast2-hardware-detection-2.13.3-13
yast2-mouse-2.13.7-16
yast2-instserver-2.13.7-12
yast2-printer-2.13.13-6
autoyast2-installation-2.13.56-3
yast2-ldap-client-2.13.13-6
yast2-phone-services-2.13.1-12
yast2-restore-2.13.1-12
yast2-ncurses-2.13.36-1.2
yast2-country-2.13.23-5
yast2-support-2.13.2-12
yast2-power-management-2.13.6-8
yast2-nis-client-2.13.3-8
yast2-dns-server-2.13.11-7
yast2-nis-server-2.13.3-8
yast2-nfs-server-2.13.3-12
yast2-trans-de-2.13.16-4
yast2-transfer-2.13.3-12
yast2-x11-2.13.6-38
yast2-iscsi-client-2.13.17-5
yast2-firewall-2.13.7-9
yast2-dhcp-server-2.13.2-9
yast2-repair-2.13.4-9
yast2-network-2.13.48-5
yast2-sysconfig-2.13.5-14
yast2-scanner-2.13.16-9
yast2-xml-2.13.1-13
yast2-sound-2.13.9-12
yast2-ntp-client-2.13.8-5
yast2-kerberos-client-2.13.4-7
yast2-mail-2.13.3-12
yast2-http-server-2.13.13-8
yast2-perl-bindings-2.13.4-17.1
yast2-apparmor-2.0-27
yast2-qt-2.13.53-4
yast2-ldap-2.13.4-8
yast2-bootloader-2.13.56-3
yast2-samba-server-2.13.9-8
yast2-online-update-2.13.35-4
yast2-online-update-frontend-2.13.35-4
yast2-profile-manager-2.13.4-14
yast2-theme-SuSELinux-2.13.7-6
yast2-devtools-2.13.18-2
yast2-firstboot-2.13.1-8
yast2-pam-2.13.2-15
yast2-inetd-2.13.2-12
yast2-powertweak-2.13.5-14
yast2-schema-2.13.2-13
yast2-storage-lib-2.13.58-3
yast2-slp-2.13.1-14
yast2-irda-2.13.1-14
yast2-bluetooth-2.13.3-8
yast2-samba-client-2.13.18-4
yast2-vm-2.13.43-3

rpm -qa | grep zypp
libzypp-zmd-backend-7.1.1.0-42.21
libzypp-1.1.0-1.11

rpm -qa | grep rug
rug-7.1.1.0-18

rpm -qa | grep zen
frozen-bubble-1.0.0-350
zen-updater-7.1.0-51.13

rpm -qa | grep zmd
zmd-7.1.1.0-39.15
libzypp-zmd-backend-7.1.1.0-42.21
zmd-devel-7.1.1.0-39.15
OpenSuse 10.3 (i586)
Kernel 2.6.22.12-0.1-bigsmp

star205
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 4. Jun 2006, 14:28

Beitrag von star205 » 12. Jun 2006, 22:48

Hallo,

seit dem Update des Suse-Installers habe ich auch
ein Problem mit dem Hinzufügen von Installationsquellen.

Der gleiche Fehler wie unten aufgeführt kommt bei Benutzung des Yast Online Update Konfigurators.

egal:~ # rug sa --type zypp ftp://ftp.suse.com/pub/suse/update/10.1 SUSE101

Adding zypp service...
0%

ERROR: Could not add 'ftp://ftp.suse.com/pub/suse/update/10.1': Failed to parse XML metadata: Unknown failure
egal:~ #

Die libzypp Pakete habe ich mittels --upgrade --nodeps
installiert.

MfG

Stefan Arndt

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 12. Jun 2006, 22:49

Der Patch ist fast vollständig installiert.

Um die Installation zu vervollständigen, lade bitte diese Dateien hier in ein anderweitig leeres Verzeichnis herunter:

http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... 9.i586.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... 2.i586.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... 2.i586.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... 2.i586.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm
http://ftp.gwdg.de/pub/suse/update/10.1 ... noarch.rpm

Dann wechselst Du auf der Konsole in dieses Verzeichnis und führst folgenden Befehl aus:

Code: Alles auswählen

rpm -Uvh *
Bei Fehlermeldungen diese bitte nennen.

Und wenn's danach immer noch Probleme gibt, dann poste sie bitte nochmal, aber ohne irgendwelche Pakete oder Patches downzugraden.
Zuletzt geändert von traffic am 12. Jun 2006, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 12. Jun 2006, 22:51

@star205: Nein, nein, nein. Wir vermischen hier jetzt nicht mehrere Probleme. Dein Problem ist völlig anders. Mach einen eigenen Thread dafür auf. Und installier keine Pakete mit --nodeps!

Benutzeravatar
Aldaron
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 12. Mai 2005, 13:33
Wohnort: Raum Köln/Bonn

Beitrag von Aldaron » 13. Jun 2006, 19:21

Ok, danke.

Habe die Sache gerade wie beschrieben durchgeführt.
Hat alles wunderbar geklappt und ich kann momentan keine Probleme feststellen.
Habe alle Quellen in Zen gelöscht; außer dem Suse-Update. Nutze Zen jetzt nur noch als Anzeiger für neue Suse-Updates und führe diese dann über Yast aus.

Dort habe ich auch die weiteren Installationsquellen wie packman oder guru angegeben.

Also, danke für die Hilfe. :D

Gruß, Aldaron
OpenSuse 10.3 (i586)
Kernel 2.6.22.12-0.1-bigsmp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste