Suse 10.1, Gnome startet nicht

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
tpa18
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 25. Mai 2006, 12:47

Suse 10.1, Gnome startet nicht

Beitrag von tpa18 » 11. Jun 2006, 11:10

Hallo Leute,

nach ersten Versuchen mit 9.1 habe ich nun 10.1 neu installiert.
Beim Neustart erscheint der grüne Startbildschirm mit der Auswahl Linux, Windows, Diskette ....
Windows startet, Linux aber nicht. Es erscheint nur ein schwarzer Bildschirm nit einem Eingabeprompt. Eingaben sind aber nicht möglich.
Wenn ich mit Hilfe der Installation Starte und dann "installiertes Programm starten" ausführe, klappt alles und Linux fährt hoch.

Beim Start im Textmodus erscheint die folgende Meldung:

gnome Session:3048): gtk-warning**: cannot open display.

Was ist zu tun?

Gruß
Torsten

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 11. Jun 2006, 11:15

Was steht denn da im Eingabeprompt genau ?

Wie führst Du den Start im Textmodus aus ? Bootest Du da auch von CD ?

Was für eine Grafikkarte hast Du ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

tpa18
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 25. Mai 2006, 12:47

Beitrag von tpa18 » 11. Jun 2006, 11:35

Martin Breidenbach hat geschrieben:Was steht denn da im Eingabeprompt genau ?

Wie führst Du den Start im Textmodus aus ? Bootest Du da auch von CD ?

Was für eine Grafikkarte hast Du ?
Grafikkarte ist Intel 8201 BA-BM (82815 Graphic controller), Ein Fujitsu Onboard System.
Bei Textmodus meine ich Linux-failsave aus dem Auswahlmenue, Boot von HDD.

Beim Linux-start erscheint folgende Meldung:

"root (hd0,5)
filesystem type is reiserfts, partition type 0x83
kernel /boot/vmlinu2 root=/dev/hda6
acpi=off resume=/dev/hda5 splash=silent
[linux-bzImage, setup=0x1e00, size=0x12c319]
initrd/boot/initrd
[linux -initrd@0xfcaa00,0x2359be bytes]

_ "

Ab da geht nix mehr, nur noch Stecker ziehen.
Ich hoffe Ihr könnt was damit anfangen.

Torsten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste