[Problem] SuSE 10.1, Smart: Speicherzugriffsfehler

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

it-ruffy
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mär 2004, 13:38
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

[Problem] SuSE 10.1, Smart: Speicherzugriffsfehler

Beitrag von it-ruffy » 9. Jun 2006, 21:49

Hallo,

habe gestern versucht, wie jede Woche mein SuSE per Smart upzudaten, leider schlägt das fehl. Es wird ein Speicherzugriffsfehler gemeldet. Die Pakete wurden korrekt heruntergeladen, erst beim installieren kommt dieser Fehler. Der Fehler tritt zu verschiedenen Zeitpunkten auf, mal bei 44%, aber auch mal bei 5%. Um auszuschließen, dass es am Arbeitsspeicher liegt, habe ich Memtest gefahren über 2 Stunden, keine Fehler. Dann noch einmal Prime95 Stresstest unter Windows über Nacht, keine Fehler.

Installiere ich nur ein paar wenige Pakete, also kein komplettes Upgrade, so erscheint keine Fehlermeldung. Habe dann den smart Cache mittels 'smart clean' geleert und das Upgrade noch einmal begonnen, derselbe Fehler tritt auf. Ich habe es sowohl mit der GUI als auch mit der Konsole versucht, der Fehler tritt immer auf.

Hier im Forum habe ich bisher nichts passendes dazu gefunden, aber vielleicht weiß ja einer Rat ;-) Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
Ruffy

Werbung:
Benutzeravatar
Tuxer@23
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 27. Mär 2006, 20:29

Beitrag von Tuxer@23 » 9. Jun 2006, 23:28

Könnt sein, das deine Installation von -Smart beschädigt is, oder des isn Bug was ich aber nich glaube, weil normalerweise, is Smart recht beliebt. Hab selber kein Smart, daher kann ich nix genaues sagen :( .

it-ruffy
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mär 2004, 13:38
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von it-ruffy » 10. Jun 2006, 23:58

Habe smart wie vorgeschlagen deinstalliert und anschließend die neuste Packmanversion installiert, der fehler tritt erneut auf. Ursache unbekannt...

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 11. Jun 2006, 00:05

Bitte mal die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

rpm -q smart smart-gui
posten.

Und: Deinstallations-Neuinstallations-Orgien bringen nichts. Wir reden hier nicht von WIndows, sondern von UNIX, da gehen Programm-Installationen nicht "einfach so" "kaputt".

Wenn überhaupt, dann liegt es nicht an den statischen Programmdateien, sondern an den variablen Dateien in /var/lib/smart. Die erwischst Du aber mit einer Deinstallation und Neuinstallation nicht, sondern die müsste man von Hand aus dem Weg räumen, umbennen o.ä.

Für Speicherzugriffsfehler gibt es aber ganz allgemein zwei mögliche Ursachen:

1) Hardwaredefekt - ausgeschlossen?
2) Softwaredefekt, d.h. Bug.

Kaputte Konfigurationsdateien rechtfertigen keinen Speicherzugriffsfehler. Mich würde mal interessieren, ob es diese Speicherzugriffsfehler auch in einem komplett ungepatchten smart gibt, d.h. ohne den yast2-Patch.

it-ruffy
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mär 2004, 13:38
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von it-ruffy » 11. Jun 2006, 21:37

Die Version (Ausgabe vom Befehl) hier:

Code: Alles auswählen

smart-0.41-28.guru.suse101
smart-gui-0.41-28.guru.suse101
Ein Hardwarefehler kann ausgeschlossen werden, da es vor vier Tagen, als ich das letzte Update per smart ausgeführt habe, fehlerfrei verlief. Memtest86 zeigt keine Fehler an, auch nach Stunden, prime95 (unter Windows) zeigt ebenfalls keine Fehler an.

it-ruffy
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mär 2004, 13:38
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von it-ruffy » 15. Jun 2006, 18:20

Habe jetzt mal die Version 026 installiert (vom 1.6.), da diese vorher lief, aber der Fehler tritt immer noch auf. Werde mal die Timings des Speichers, auch wenn es keine Fehler bei tests gab, zurückschrauben, vielleicht gehts ja dann.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Jun 2006, 18:24

probiere mal ob mit dem Zusatz-Paket python-psyco (gibt es auch bei suser-guru) eine Verbesserung auftritt.

damit soll smart eigentlich "runder" laufen, aber es gibt auch gegenteilige Aussagen.... give it a try :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

it-ruffy
Member
Member
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mär 2004, 13:38
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von it-ruffy » 15. Jun 2006, 22:44

Habe im BIOS die Timings auf Auto gestellt und smart probiert, das Problem besteht weiterhin. Dann habe ich den Tipp von oc2pus ausprobiert, das Problem besteht weiterhin. Habe erstmal die Yast Quellen eingerichtet, damit ich so wenigstens apt installieren kann und damit mein System auf dem aktuellen Stand halten kann. Vielleicht liegts ja doch an smart und eine neue Version behebt den Fehler.

EDIT:
Apt erzeugt denselben Fehler, Yast läuft, findet aber keine Updates :-( Lohnt es sich mittels der DVD alle Pakete zurückzusetzen (Update 10.1 auf 10.1 (Stand DVD)) oder lieber home sichern und Alles neu machen?

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 16. Jun 2006, 04:02

it-ruffy hat geschrieben:Apt erzeugt denselben Fehler, Yast läuft, findet aber keine Updates :-(
Was bedeutet das? Was soll YaST machen und was macht es stattdessen. Beschreib es mal genauer, unter "findet keine Updates" kann ich mir nichts vorstellen.
it-ruffy hat geschrieben:Lohnt es sich mittels der DVD alle Pakete zurückzusetzen (Update 10.1 auf 10.1 (Stand DVD)) oder lieber home sichern und Alles neu machen?
Nein, weil es daran wahrscheinlich nicht liegt.

smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

Beitrag von smaba » 16. Jun 2006, 16:43

Hey... ich hab den gleichen Fehler, und keine Ahnung, wie ich ihn beheben kann. Folgend Meldung erscheint beim Upgrade:

Installing packages (22):
ImageMagick libgpod postgresql-libs
arts libifp python-gtk
faac libmp4v2 ruby
faad2 libmpcdec w32codec-all
kdemultimedia3-sound mad x264
kernel-kdump mysql-shared xvid
lame ode
libffmpeg0 portaudio18

212.8MB an Paketdateien sind benötigt.182.4MB wird benutzt.

Änderungen anwenden? (J/n) : j

Übermittle Transaktion ...
Speicherzugriffsfehler ( 1%)


rpm -q smart smart-gui spuckt folgendes aus:

smart-0.41-23
smart-gui-0.41-23

"traffic" hat was von variablen Dateien in /var/lib/smart gesagt. Bei mir existieren da aber nur die 2 Ordner /var/lib/smart/channels und /var/lib/smart/packages .....
Fehlt da vielleicht was?

gruß

smaba

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 16. Jun 2006, 16:48

Installier mal den gdb und führ

Code: Alles auswählen

gdb --args /usr/bin/python /usr/bin/smart upgrade
aus.

Dann am gdb-Prompt eingeben, auf den Speicherzugriffsfehler warten und dann eingeben und die Ausgabe hier posten.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Jun 2006, 16:56

ihr sollt mal in /var/lib/smart/channels alles löschen und dann geht es wieder ...

wieviele Threads zu diesem Thema gibt es nun eigentlich :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Jun 2006, 16:59

Nachtrag: es gibt wohl in der nächsten Version einen patch dazu ..
siehe auch mailingliste von smart.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

Beitrag von smaba » 16. Jun 2006, 18:04

die channels zu löschen hat nichts gebracht.

mit gdb kommt keine Fehlermeldung bezüglich Speicherzugriff, sondern nur das:

Übermittle Transaktion ...
Bereite vor ... ( 0%)
Program received signal SIGSEGV, Segmentation fault.
[Switching to Thread -1212139856 (LWP 5956)]
0xb742cc05 in rpmdbFindFpListExclude () from /usr/lib/librpmdb-4.4.so
(gdb) bt
#0 0xb742cc05 in rpmdbFindFpListExclude () from /usr/lib/librpmdb-4.4.so
#1 0xb75eb546 in rpmtsRun () from /usr/lib/librpm-4.4.so
#2 0xb768accd in rpmts_Create ()
from /usr/lib/python2.4/site-packages/rpm/_rpmmodule.so
#3 0xb7e99cad in PyCFunction_Call () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#4 0xb7ed2434 in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#5 0xb7ed28ce in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#6 0xb7ed3225 in PyEval_EvalCodeEx () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#7 0xb7ed17d6 in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#8 0xb7ed3225 in PyEval_EvalCodeEx () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#9 0xb7ed17d6 in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#10 0xb7ed28ce in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#11 0xb7ed3225 in PyEval_EvalCodeEx () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#12 0xb7ed17d6 in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#13 0xb7ed28ce in PyEval_EvalFrame () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#14 0xb7ed3225 in PyEval_EvalCodeEx () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#15 0xb7ed32a3 in PyEval_EvalCode () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#16 0xb7eeda98 in Py_CompileString () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#17 0xb7eef168 in PyRun_SimpleFileExFlags () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#18 0xb7eef84a in PyRun_AnyFileExFlags () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#19 0xb7ef5d1f in Py_Main () from /usr/lib/libpython2.4.so.1.0
#20 0x080485e2 in main ()
(gdb)

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Jun 2006, 18:06

Probleme mit Smartchannels
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=61348

und evtl selber den patch einspielen
oder WARTEN auf die 0.42 ...
oder yast2-Channels mal vermeiden
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 16. Jun 2006, 18:26

@smaba: Genau das ist doch der Backtrace. SIeht ehrlich gesagt nicht nach dem Problem mit den yast2-Channels aus (das Problem von Pfalzwolf schon, dieses hier eher nicht).

Wie sieht denn Deine Channelliste aus?

Code: Alles auswählen

smart channel --show

smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

Beitrag von smaba » 16. Jun 2006, 18:44

hey...

smart channel --show


[suser-rbos-apt]
type = apt-rpm
name = 'suser-rbos' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = suser-rbos

[update-apt]
type = apt-rpm
name = 'update' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = update

[rpm-sys]
type = rpm-sys
name = RPM System

[mozilla-apt]
type = apt-rpm
name = 'mozilla' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = mozilla

[kraxel-apt]
type = apt-rpm
name = 'kraxel' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = kraxel

[suser-guru-apt]
type = apt-rpm
name = 'suser-guru' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = suser-guru

[base-apt]
type = apt-rpm
name = 'base' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = base

[rpmkeys-apt]
type = apt-rpm
name = 'rpmkeys' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = rpmkeys

[extra-apt]
type = apt-rpm
name = 'extra' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = extra

[kolab-apt]
type = apt-rpm
name = 'kolab' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = kolab

[wine-apt]
type = apt-rpm
name = 'wine' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = wine

[jacklab-apt]
type = apt-rpm
name = 'jacklab' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = jacklab

[suser-crauch-apt]
type = apt-rpm
name = 'suser-crauch' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = suser-crauch

[gnome-apt]
type = apt-rpm
name = 'gnome' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = gnome

[security-apt]
type = apt-rpm
name = 'security' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = security

[suser-oc2pus-apt]
type = apt-rpm
name = 'suser-oc2pus' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = suser-oc2pus

[packman-i686-apt]
type = apt-rpm
name = 'packman-i686' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = packman-i686

[packman-apt]
type = apt-rpm
name = 'packman' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = packman

[non-oss-apt]
type = apt-rpm
name = 'non-oss' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = non-oss

[suser-tcousin-apt]
type = apt-rpm
name = 'suser-tcousin' rpm-repository on:ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt
baseurl = ftp://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/SuSE/10.1-i386
components = suser-tcousin

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 16. Jun 2006, 18:49

Eben, da sind gar keine yast2-Channels dabei, und der Backtrace sieht auch nicht nach sowas aus.

Such Dir was aus:

1) Problem inklusive Backtrace bei http://tracker.labix.org/ melden (vielleicht keine schlechte Idee, mit etwas Glück wird es dann bis smart 0.42 gefixt),

oder

2) Channel-Metadaten löschen (auf dem Weg wird der erneute Download erzwungen):

Code: Alles auswählen

rm -f /var/lib/smart/channels/*

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Jun 2006, 18:59

der smaba hat aber eine alte smart Version ... evtl hilft bei dir ja einfach ein upgrade auf eine neuere smart(-gui)
rpm -q smart smart-gui spuckt folgendes aus:
smart-0.41-23
smart-gui-0.41-23
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

smaba
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: 1. Nov 2005, 17:07

Beitrag von smaba » 16. Jun 2006, 18:59

@ traffic
die channels Dateien hab ich schon zigfach gelöscht... dat hilft nüscht.
Aber werde mal nen Bugreport schicken.

grüße

smaba

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast