Installations Problem

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Maniact
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Mär 2004, 20:54
Kontaktdaten:

Installations Problem

Beitrag von Maniact » 4. Jun 2006, 12:04

Hallo,

versuche zeit geraumer zeit die opensuse 10 auf nen neuen Rechner zu Installieren...

Während der Installation können ca. bei der hälfte der Installation keine pakete mehr Installiert werden, bis sich der Rechner irgendwan aufhängt.

Habe dieses Problem bei jder Version ab der 9.3 auch mit verschieden cd,s zb. von Freunden.

Woran könnte das liegen bzw. wie könnte ich dieses Problem beheben?

Gruß

Werbung:
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3979
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu » 4. Jun 2006, 17:28

Wie ist dein Rechner ausgestattet? Chipsatz, Grafik usw.
Hast du die Prüfsumme der cd/dvd überprüft? (Stichwort : md5sum)

MfG
misiu

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Installations Problem

Beitrag von onkelchentobi » 4. Jun 2006, 17:47

Hast du es mal ohne ACPI versucht ?
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 4. Jun 2006, 18:08

Hast Du mal einen Memtest laufen lassen?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
Maniact
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Mär 2004, 20:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Maniact » 5. Jun 2006, 09:57

Ich habe alles Mögliche versucht, aber letztlich denke ich das eventuell auch an dem Laufwerk liegt ( DVD/RW ) hatte damit damals auch probleme bei der XP Installation...

Werd mal ein anderes zusätzliches DVD Laufwerk einbauen das ich mir ausgeborgt habe und es mal versuchen.

Danke für die Antworten!

Gruß

PS: Habe es mit 2 verschiedenen DVD Laufwerken versucht bei dennen es genauso wenig geht.

Benutzeravatar
carsto
Hacker
Hacker
Beiträge: 311
Registriert: 28. Dez 2004, 15:54

Beitrag von carsto » 5. Jun 2006, 11:09

Denke deine Hardware hat ne Macke!
Wie Rolle schon schrieb sehr gerne genommen werden RAM-Fehler, danach würde ich mal auf Motherboard oder Proz. tippen.....

Benutzeravatar
Maniact
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Mär 2004, 20:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Maniact » 5. Jun 2006, 12:02

Hm denke ich mir auch, aber ich möchte auf keinen Fall auf die suse verzichten...

Gibts da eventuell Möglichkeiten mal abgesehen von irgendwelcher Hardware nach bzw umzurüsten?

Gruß

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 5. Jun 2006, 12:36

Memtest ist auf den Installationsscheiben mit drauf. Scheibe einlegen, im Bootmenü Memtest auswählen und zurücklehnen. Sobald ein Fehler auftaucht, kannst Du sehr sicher sein, daß mindestens einer Deiner RAMs einen Feheler hat. Dann mußt Du eben den Schuldigen finden und ausbauen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
Maniact
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Mär 2004, 20:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Maniact » 5. Jun 2006, 12:49

Habe nur ein ram und der test hatte 0 Errors...

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3979
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu » 5. Jun 2006, 18:23

Und was steckt in deinem Rechner?
Wie alt ist dein BIOS?

MfG
misiu

Benutzeravatar
Maniact
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Mär 2004, 20:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Maniact » 19. Jun 2006, 19:17

Hi,

habe es jetzt mit der Installation hin bekommen, hatte eine zweite platte drinnen die ich ausgebaut babe und zeit dem geht es...

Habe jetzt die Suse 10.1 Installiert und natürlich ein neues Problem...
Irgendwas passt mit der Grafikkarte nicht, obwohl alle Treiber erkannt und einstellungen ok sind, habe ich nach dem Start ein bild wovon man Augenkreps bekommen könnte, kann allso garnix machen...

Über Hilfe währe ich sehr dankbar.

Gruß

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 19. Jun 2006, 19:23

Neues Problem? Neuer Thread!
Und bitte etwas mehr Input dann. Welche Grafikkarte ist es denn überhaupt? Bitte solche Infos in deinen neuen Thread packen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste