[gelöst] Smart ignoriert locks

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Falkenstein
Hacker
Hacker
Beiträge: 510
Registriert: 14. Mai 2005, 18:35
Kontaktdaten:

[gelöst] Smart ignoriert locks

Beitrag von Falkenstein » 3. Jun 2006, 18:13

smart übergeht einfach gesetzte "locks".
Bei "Löse alle Probleme" will er mir jedesmal den Druckertreiber und einiges anderes löschen, obwohl die Pakete gesperrt sind.
Woran liegt das?
Zuletzt geändert von Falkenstein am 7. Jun 2006, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
openSuSE 11.1 - 64bit · Kernel 2.6.36.2

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 4. Jun 2006, 23:33

Wie hast du denn die Locks eingerichtet?

Falkenstein
Hacker
Hacker
Beiträge: 510
Registriert: 14. Mai 2005, 18:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Falkenstein » 5. Jun 2006, 08:39

Erstmal hab ich es über das GUI probiert. Dort auf "Sperre alle Versionen" oder "Sperre diese Version" geklickt.
Als das keinen Erfolg brachte hab ich es mit "smart flag --set lock z600cups" probiert.
Bringt leider auch nicht den gewünschten Erfolg.
Es geht hauptsächlich um die Pakete von "z600cups" und gaim-2.0.0-beta3 plus Plugins und so.
openSuSE 11.1 - 64bit · Kernel 2.6.36.2

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 5. Jun 2006, 15:58

Das liegt daran, dass der Sinn dieses Features genau darin besteht: "Fix all problems" heißt "Fix all problems", und wenn Du diesen Knopf drückst, dann versucht er halt wirklich, alle ungelösten Abhängigkeiten aufzulösen.

Um festzustellen, dass wirklich ungelöste Abhängigkeiten bestehen, kannst Du folgendes tun:

Code: Alles auswählen

rpm -Va --nofiles
Wenn da über ungelöste Abhängigkeiten gemeckert wird, dann bestehen wirklich ungelöste Abhängigkeiten. Auflösen kann man die z.B. über virtuelle RPMs.

Falkenstein
Hacker
Hacker
Beiträge: 510
Registriert: 14. Mai 2005, 18:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Falkenstein » 7. Jun 2006, 21:46

Aha, Danke , das erklärt einiges.
openSuSE 11.1 - 64bit · Kernel 2.6.36.2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast