Kann RPM's unter SuSE 10.1 nicht installieren.

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Kann RPM's unter SuSE 10.1 nicht installieren.

Beitrag von obec » 2. Jun 2006, 21:36

Hallo,

habe neulich das Easy Linux Starter Kit 11 installiert. Ich kann bloß keine RPM's installieren.
Wenn ich ein Programm installieren will, startet Yast, und dann kommt: Paket wurde auf dem Medium nicht gefunden.
Unter 10.0 ging es aber Problemlos. Selbst mit dem neuen Paketmangerer hat es nicht funktioniert.

Vielleicht weiß jemand Rat.

Gruß

obec

Werbung:
Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 2. Jun 2006, 21:44

Hallo

Zumindest solltest Du das Paket im Terminal mit

Code: Alles auswählen

rpm -i paketname
installieren können. Als root natürlich.

Desweiteren könntest Du zumindest verraten auf welchem Medium das Paket liegt das Du installieren willst.

Installiert bedeutet Neuinstallation oder Upgrade?

LG
Thomas
--
Dubium sapientiae initium

Benutzeravatar
Polypodium
Hacker
Hacker
Beiträge: 275
Registriert: 28. Mär 2006, 23:29
Wohnort: Augusta Treverorum
Kontaktdaten:

Beitrag von Polypodium » 2. Jun 2006, 21:52

Hallo,

Yast hat einen Bug, das ist hier im Forum aber schon mehrmals angesprochen worden. Ob es schon ein Bugfix gibt, kann ich Dir nicht sagen.
Du kannst Dein Paket aber problemlos per Kommandozeile installieren.

Gruß
"Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

(Marie von Ebner-Eschenbach)

obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Beitrag von obec » 2. Jun 2006, 22:15

zu 2)
Komandozeile funzt nicht.

zu1)
es liegt auf einer CD.
Wenn ich ich das RPM Paket anklicke, wird das Paket nach /tmo/kde geladen.
Unter 10.0 ging das Super (!), unter 10.1 kommt immer die Fehlermeldung.

Gruß

obec

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 2. Jun 2006, 22:34

obec hat geschrieben:zu 2)
Komandozeile funzt nicht.
Was meinst Du damit? Bekommst Du eine Fehlermeldung? Kannst Du die mal bitte posten? Danke.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 2. Jun 2006, 22:35

Hä? Welche Fehlermeldungen erhälst Du auf der Kommandozeile?

LG
Thomas
--
Dubium sapientiae initium

obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Beitrag von obec » 2. Jun 2006, 22:58

Hier die Daten:

knex@linux-exnr:~> su
Passwort:
linux-exnr:/home/knex # cd /home/knex/bin/Download
linux-exnr:/home/knex/bin/Download # rpm -Uhv crossover-office-2.1-14.i586.rpm
error: Failed dependencies:
libexpat.so.0 is needed by crossover-office-2.1-14.i586
linux-exnr:/home/knex/bin/Download #

Gruß

obec

Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 2. Jun 2006, 23:04

Hallo

Also auf einer CD liegen würde ich das Verzeichniss nicht nennen. Und das Du das Paket nicht installieren kannst ist klar. Du musst die Abhängigkeit auflösen, also expat installieren.

LG
Thomas
--
Dubium sapientiae initium

obec
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1193
Registriert: 27. Dez 2005, 21:34
Wohnort: /home/obec

Beitrag von obec » 2. Jun 2006, 23:09

Entschuldigung, andere Pakete auf der Festplatte liesen sich installieren.
Aber warum funzt es nicht über Yast?

Benutzeravatar
Polypodium
Hacker
Hacker
Beiträge: 275
Registriert: 28. Mär 2006, 23:29
Wohnort: Augusta Treverorum
Kontaktdaten:

Beitrag von Polypodium » 2. Jun 2006, 23:15

Ganz einfach: Für Dein CrossoverOffice fehlt ein Paket, bzw. eine Bibliothek. Yast installiert Dir deswegen das CrossoverOffice nicht. Wenn andere Pakete sich installieren lassen, dann sind alle benötigten Abhängigkeiten vorhanden. Installiere Dir erst das, was Du benötigst, dann versuche es nochmal mit dem CrossoverOffice.
"Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit"

(Marie von Ebner-Eschenbach)

Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 2. Jun 2006, 23:16

Da kann ich mangels 10.1 (ich bleibe noch bei 10.0) nur auf das zurückgreifen was Polypodium schon geschrieben hat.
Polypodium hat geschrieben:Yast hat einen Bug, das ist hier im Forum aber schon mehrmals angesprochen worden. Ob es schon ein Bugfix gibt, kann ich Dir nicht sagen.
LG
Thomas
--
Dubium sapientiae initium

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 2. Jun 2006, 23:41

Moment mal, hier werden gerade zwei Probleme vermischt, die gar nichts miteinander zu tun haben.

1) RPMs mit grafischen Tools aus Konqueror heraus installieren geht nicht

Bekannter (sehr bekannter) Bug, Lösung: Noch keine. Am besten gar keine Zeit damit verschwenden - es wird ein Update geben, das diesen Defekt beheben wird, aber dieses Update muss noch getestet werden.

2) Abhängigkeitsproblem mit libexpat.so.0

Das hat nichts mit YaST zu tun. Dieses RPM, das Du da installieren willst, ist einfach gegen eine alte Version der expat-Bibliothek gelinkt. Diese alte Version wird nicht standardmäßig installiert, weil sie normalerweise nicht gebraucht wird.

Hier gibt es das Paket:

http://download.opensuse.org/distributi ... 6.i586.rpm

Bitte erst dieses gerade verlinkte Paket installieren und danach das andere.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste