Install Source

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
thunderbird85
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 26. Mär 2006, 16:08
Kontaktdaten:

Install Source

Beitrag von thunderbird85 » 2. Jun 2006, 19:10

Hallo,
ich möchte gerne auf meinem Server ein Suse Linux 10.1 Installationsverzeichnis anlegen aus dem ich dann andere PCs installieren kann!!
Welche Dateien müssen von den CDs bzw. der DVD in das Verzeichnis??
Wie ist das mit der Addon CD ??

Und dann würde ich gerne noch wissen ob es geht das ich die 32bit und die 64 bit Version in ein Verzeichnis lege ??

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 2. Jun 2006, 21:03

Alle.

thunderbird85
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 26. Mär 2006, 16:08
Kontaktdaten:

Beitrag von thunderbird85 » 2. Jun 2006, 21:16

Wie "Alle" :?: :?: :?:

Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 2. Jun 2006, 21:29

Hallo
thunderbird85 hat geschrieben:Welche Dateien müssen von den CDs bzw. der DVD in das Verzeichnis??
jengelh hat geschrieben:Alle.
Was ungefähr hast Du daran nicht verstanden? :wink:

LG
Thomas
--
Dubium sapientiae initium

thunderbird85
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 26. Mär 2006, 16:08
Kontaktdaten:

Beitrag von thunderbird85 » 2. Jun 2006, 21:34

hmm ja bei der DVD ist das klar !!
aber kann ich die CDs einfach in ein Verzeichnis kopieren und Fertig ??

Benutzeravatar
thommyus
Member
Member
Beiträge: 158
Registriert: 24. Dez 2004, 11:10
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von thommyus » 2. Jun 2006, 21:51

Ist zwar von der 9.3 aber schau mal rein.

http://sman.informatik.htw-dresden.de/d ... .ways.html

LG
Thomas

Edit: Google findet auch noch mehr http://www.google.de/search?hl=de&hs=AA ... en&spell=1
--
Dubium sapientiae initium

thunderbird85
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 26. Mär 2006, 16:08
Kontaktdaten:

Beitrag von thunderbird85 » 2. Jun 2006, 22:06

Ja wenn es das noch unter Suse 10.1 geben würde wäre das schön aber leider habe ich dazu nix gefunden !!

Aber Danke !!

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 2. Jun 2006, 22:17

http://en.opensuse.org/Network_Installation_Source

So etwas vielleicht?
- Versteckt auf opensuse.org unter Documentation/Installation. :roll:

thunderbird85
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 26. Mär 2006, 16:08
Kontaktdaten:

Beitrag von thunderbird85 » 2. Jun 2006, 22:31

:D :D
Spuer genau das habe ich gesucht !!!

Bleibt nur noch die Frage ob man auf dem Install Server x64 eine 32 bit Version laden kann ??
Weiß das jemand ??

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 2. Jun 2006, 22:41

thunderbird85 hat geschrieben:Und dann würde ich gerne noch wissen ob es geht das ich die 32bit und die 64 bit Version in ein Verzeichnis lege ??
Geht nicht.
Du brauchst zwei Verzeichnisse:
Einmal die Quellen für 32bit und einmal die für 64bit.
Beide Verzeichnisse freigeben ...
... und dann nur bei der Installation auf dem Client die richtigen Pfade/Freigaben angeben.
thunderbird85 hat geschrieben:Bleibt nur noch die Frage ob man auf dem Install Server x64 eine 32 bit Version laden kann ??
Weiß das jemand ??
Klar! Die Architektur des Servers spielt dabei doch keine Rolle.

thunderbird85
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 26. Mär 2006, 16:08
Kontaktdaten:

Beitrag von thunderbird85 » 2. Jun 2006, 23:00

Leute ihr seit SUPER :D

Hat alles geklappt Danke !!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast