RPM's Installieren

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

RPM's Installieren

Beitrag von heul_suse » 27. Mai 2006, 14:10

Hallo!
Habe jetzt Linux auf nem andren Rechner mit Sound on Board installiert, also hab ich das Problem mit der Soundkarte nichtmehr!

Nun wollte ich ein FTP Programm installieren, damit ich meine HP mal wieder updaten kann.... also hab ich mir das RPM File von Igloo FTP Runtergeladen. Nach dem öffnen meldet sich ZEN Installer und installiert mir das Paket.... Doch nun die Frage! Wie kann ich das Programm öfnen? ( ZEN Installer hat mir keinen Fehler gemeldet!)

MfG

heul_suse
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

Werbung:
cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 27. Mai 2006, 14:29

Wenn es nicht im Kmenu auftaucht (Internet - Datenübertragung) kannst
du es über die Konsole versuchen. Einfach mal den Namen eintippen.
Ebenso geht es auch unter KDE mit ALT + F2.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 27. Mai 2006, 16:06

mhh , klappt nicht...
muss mal versuchen die sources herunter zu ladne und zu kompillieren, aber so lange kann ich ja mim Konquerror arbeiten!
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 27. Mai 2006, 16:10

Was klappt nicht? Kannst Du das bitte etwas genauer beschreiben? Fehlermeldung?
Dankööö.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 27. Mai 2006, 16:31

ja, also ich finde nirgends das programm und wenn ich einfach mal den programmnamen bei befehl ausführen eingebe zeigt er dan, dass er das proggi nicht findet!

Zen Installer hatte mri beim Intallieren keinen Fehler angezeigt
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 27. Mai 2006, 16:42

Dann prüfe doch erstmal ob es wirklich installiert ist:

rpm -qa | grep ftp

listet alle installierten rpms auf in deren Namen 'ftp' drin vorkommt.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 27. Mai 2006, 17:28

Code: Alles auswählen

jannik@linux-gc60:~> rpm -qa | grep ftp
yast2-tftp-server-2.13.3-12
lftp-3.4.0-22
lukemftp-1.5-596
jannik@linux-gc60:~>
Nein ist doch nicht installiert! Was soll ich tun? Oder soll ich veruschen es mit YaST zu installieren, obwohl ZenInstaller als Standart eingestellt ist!
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 27. Mai 2006, 17:33

Mach es so:
Gehe auf die Konsole und werde mit su zu root (Passworteingabe wird nicht angezeigt).
Jetzt wechselst Du in das Verzeichnis in dem das RPM liegt und gibst folgendes ein:

Code: Alles auswählen

rpm -Uhv dein-paket.rpm
"Dein-Paket" musst Du natürlich ersetzen.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 28. Mai 2006, 01:06

mhh, ich lass es sein... ich bin eigentlihc von dieser version von suse linux nicht begreister!!!

Habe mal ne Zeit lang mit Knoppix und KAnotix gearbitet, ich zeihe wahrscheinlihc auch wieder zu kanotix, weil ich finde, dass Yast2 Installer diesmla sehr komsch ist....

mhh.....
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 28. Mai 2006, 10:27

Du musst Yast nicht nutzen. Ich habe dir doch gesagt, wie Du das Paket via Konsole
installieren kannst.
Wie machst Du es denn bei Kanotix? Mit Apt? Das kannst Du bei SuSE auch
benutzen.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

DES
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Mai 2006, 19:45

Beitrag von DES » 28. Mai 2006, 12:33

Ich nehme KPackage zur Installation von RPM's von der Festplatte. Das lässt sich mit YAST von den CD's installieren.

Gruß DES

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 28. Mai 2006, 13:49

OK, dann versuche ich es mal mit KPackage! WIe kann ich denn Apt nutzen? Gibts da auch ein Package dazu? Wenn ja, wäre das saukuhl ^^!


EDIT:
Aber auf meinen CD's befindet sich kein KPackage! Hab die grade in Yast durchsucht!
....
Aber nichts gefunden! Ligt es vielliecht daran, dass ich die Free Version habe?
Zuletzt geändert von heul_suse am 28. Mai 2006, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 28. Mai 2006, 13:51

heul_suse hat geschrieben:WIe kann ich denn Apt nutzen? Gibts da auch ein Package dazu? Wenn ja, wäre das saukuhl ^^!
Dazu haben wir sogar ein eigenes Forum mit Howtos. Ist gleich das zweite von oben :)
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 28. Mai 2006, 15:25

So, habgs jetzt geschafft, aber nicht mit dem Paket ^^!! Habe mir die Sources runtergeladen und es von HandInstalliert..... Klappt wunderbar!

DAnke für die Hilfe! Werde dann doch bei Suse Bleiben !! (Das Desingn gefällt mir auch (is ein wenig Mac Artig ^^)
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 28. Mai 2006, 15:31

Wenn Du bei SuSE bleibst solltest Du Dir trotzdem mal APT und Smart ansehen. Das
kann eine Menge Probleme verhindern :)
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

DES
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Mai 2006, 19:45

Beitrag von DES » 28. Mai 2006, 19:43

KPackage befindet sich im RPM KDEadmin3. Darin ist unter anderem auch KCron.
In KPackage steht unter dem Menüpunkt Speziell auch APT.

Gruß DES

AndreasP
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 26. Mai 2004, 19:55
Kontaktdaten:

Beitrag von AndreasP » 28. Mai 2006, 20:53

Ist absolut offtopic, aber ich habe gestern die ftp Erweiterung für Firefox geladen und funzt super http://www.erweiterungen.de/detail/84/
Andreas

Benutzeravatar
heul_suse
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Mai 2006, 23:40
Kontaktdaten:

Beitrag von heul_suse » 28. Mai 2006, 23:53

soedellodel....
Hab das jetzt mit Yast per alternativen Quellenauswahl alles installiert bekommen, was ich wollte! KPackage kommt jetzt noch dazu.... Hauptsache, ich kann Musik hören und mein HP verwalten!


OT: Gibts irgendwo so nen "Made on an Linux PC" Button? (Um Lehrer zu zanken^^)

Danke !!
SUSE Linux 10.1 (Opensuse)
P3 751,85MHz (Coppermine)
314,18 MB SDRAM

Und Festplatte ohne Noise Reduction *rappelrappel* :D

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste