Installation 10.1 dann Platte voll

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
miomio
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23. Mai 2006, 10:03

Installation 10.1 dann Platte voll

Beitrag von miomio » 24. Mai 2006, 00:10

Hallo, ich habe mir heute 10.1 (64Bit) via ftp installiert. Ich habe bei der Paketauswahl stets darauf geachtet, dass ich noch gut 1GB Platz auf der root-Partition habe. Das Homeverzeichnis liegt auf einer eigenen Partition.

Als die Installation fertig war, habe ich gesehen, dass die root-Partition zu 100% voll ist :-( jedoch sollte da eigentlich noch Platz sein. Ich vermute, dass Yast die Installationsquellen nicht gelöscht hat. Kann ich also noch Platz schaffen, ohne irgendwelche 'Nutzlast' löschen zu müssen?

Wie finde ich die Pakete? Welche Quellen/Dokus sind besonders groß und werden für den eigentlichen Betrieb nicht benötigt?

miomio

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 24. Mai 2006, 00:21

1GB ist definitv viel zu wenig!
Mein / (ohne /home) breitet sich auf knapp 5 GB aus.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

miomio
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23. Mai 2006, 10:03

sources wieder loswerden...

Beitrag von miomio » 24. Mai 2006, 08:43

Nein, das ist dann falsch rüber gekommen:

Meine root Partition ist 6,2GB groß, und ich habe beim Auswählen der zu installierenden Programme darauf geachtet, dass ca. 1,2 GB frei bleiben.

Aber nun - nach der Installation - ist eben kaum noch Platz auf der Partition vorhanden. Nun hatte ich die Hoffnung, dass ich zuerst ungebrauchte Dinge (z.B. die Downloads, die während der Installation gemacht wurden (?)) lösche, bevor ich mir Gedanken machen muss, welche Programme ich wieder löschen muss.

miomio

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast