Homeverzeichnisse neu anlegen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
rhondavius
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2004, 17:16

Homeverzeichnisse neu anlegen

Beitrag von rhondavius » 23. Mai 2006, 17:37

Ich habe einen neuen Linuxserver installiert und habe die Benutzer und Gruppendateien (/etc/passwd; /etc/group; /etc/shadow) von einem anderen Server kopiert um diese nicht erneut anlegen zu müssen. Die Homeverzeichnisse möchte ich nicht übernehmen, sondern sie sollen neu angelegt werden. Gibt es da eine schnelle Möglichkeit diese Aufgabe zu erledigen ?

MFG Rhondavius

Werbung:
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3274
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka » 24. Mai 2006, 17:36

Versuch mal das skript hier:

Code: Alles auswählen

#! /bin/bash
      UID_MIN=100
      UID_MAX=30000
     
      for i in `awk -F: '{ print $1 "#" $3 }' /etc/passwd `
      do
        USER_ID=`echo $i | awk -F# '{ print $2 }'`
        USER_NAME=`echo $i | awk -F# '{ print $1 }'`
        if [ $USER_ID -gt $UID_MIN -a $USER_ID -lt $UID_MAX ]
        then
          mkdir /home/$USER_NAME
          chown $USER_NAME /home/$USER_NAME
          chmod 700 /home/$USER_NAME
        fi
      done
     
Du musst nur UID_MIN und UID_MAX anpassen. Probiere das ganze aber erst mal in einer Testumgebung ;-)
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast