Online Update Configuration schlägt fehl

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
mmlanger
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 18. Jan 2005, 15:08

Online Update Configuration schlägt fehl

Beitrag von mmlanger » 17. Mai 2006, 09:57

Hallo,
ich habe mir Suse 10.1 aus dem Netz geladen und komplett neu installiert. Hat alles auch wunderbar geklappt. Bei der Einrichtung des WLANs mußte ich aber die "traditionelle" Version wählen, da ich sonst beim Nachbarn mitgesurft wäre.
Nun mein Problem: Ich kann die Online Update Configuration nicht durchführen. Ich bekomme, sobald ich das ausführen will, ein Fenster mir "contacting server". Nach einiger Zeit kommt dann die Meldung: Beim Verbindungsaufbau mit dem Server ist ein Fehler aufgetreten. Bei einem Klick auf Details wird das folgendes bemängelt:
Execute curl command failed with '7':
curl: (7) couldn't connect to host
oder
Execute curl command failed with '28':
curl: (28) connect() timed out!

Die gleiche Fehlermeldung bekomme ich, wenn ich mich per Konsole mit "suse_register" registrieren will. Ein weiteres Problem, was dann auftaucht ist, daß meine Internetverbindung nach dieser Fehlermeldung nicht mehr funktioniert. Ich muß erst mir "rcnetwork restart" das Netzwerk neu starten und dann ich ich wieder surfen. Ein "rcnetwork status" nach der Fehlermeldung sagt nur, dass alles "running" ist.

Hat jemand ein ähnliches Problem?
Kennt jemand eine Lösung?
Ohne Updates ist 10.1 natürlich nichts wert. Oder gibt es eine Möglichkeit ohne Registration an Updates von Suse zu kommen? Ich meine jetzt nicht smart oder so, denn das benutze ich schon.

Meine Konfiguration:
Notebook mit WLAN als eth1 -> wird beim booten gestartet und damit gehe ich ins Internet (WPA verschlüsselt)
eth0 ist nicht aktiv, erst bei Einstöpselung eines Kabels soll sich der Adapter konfigurieren. Bei mir ist aber nichts eingestöpselt.
Danke
Matthias

Werbung:
Benutzeravatar
sandino
Member
Member
Beiträge: 179
Registriert: 1. Dez 2004, 13:35
Wohnort: Rostock

Beitrag von sandino » 17. Mai 2006, 10:01

wenn du smart nutzt, nimmt den Cahnnel mit rein:

Code: Alles auswählen

[suse-101-yum-update]
type = rpm-md
name = SUSE Linux 10.1 YUM Update Repository
baseurl = ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/update/10.1
wer braucht schon ein System, bei dem man zum Beenden Start drückt :-)

mmlanger
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 18. Jan 2005, 15:08

Beitrag von mmlanger » 17. Mai 2006, 10:11

Habe ich gemacht und funktioniert. Danke.
Kann mir trotzdem jemand sagen, wo der Fehler liegt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast