Onlineupdate über Proxy?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SD582
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 1. Jun 2004, 20:29
Wohnort: Salzburg - Flachgau
Kontaktdaten:

Onlineupdate über Proxy?

Beitrag von SD582 » 17. Mai 2006, 09:46

Hallo Leute

Ich komme hier in der Firma nur über einen Proxy ins Internet.
Mit Konqueror ist das auch kein problem. Proxy eingestellt und los gehts.

Aber wie und wo kann ich dem Olineupdate (Yast) sagen, daß es über einen Proxy gehen muß und über welchen Proxy es gehen muß?

Gruß
Franz

Werbung:
gameboy
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 5. Aug 2005, 10:27
Wohnort: Hessen / MKK

Beitrag von gameboy » 17. Mai 2006, 10:31

Hallo SD582,

ich habe das zwar selbst noch nicht so gemacht, da ich Updates immer per apt einspiele, aber es sollte eigentlich funktionieren, wenn Du in YaST unter "Network Services" --> "Proxy" die Daten Deines Proxys einträgst.

Viele Grüße,
gameboy.

Benutzeravatar
SD582
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 1. Jun 2004, 20:29
Wohnort: Salzburg - Flachgau
Kontaktdaten:

Beitrag von SD582 » 17. Mai 2006, 10:58

Danke, ich glaube da ist das versteckt.

Ich nahm eigentlich an, da geht es um Einstellungen für einen eigenen Proxyserver - steht ja auch Proxy-Server da und es ist unter Netzwerkdienste. Alles deutet also auf die Einstellungen für einen Server hin.

Mal sehen, ob es funktioniert. Momentan hängt die Mühle seit einigen Minuten im "Proxy-Einstellungen testen".

Gruß
Franz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste